Suchergebnis

Die SfD um Daniel Nietzer (von links), Onur Mutlu, Marc Gallego und Noah Feil will auch in der dritten Runde jubeln.

SfD: Über Frickenhausen ins Achtelfinale

Der Fußball-Oberligist Sportfreunde Dorfmerkingen muss an diesem Samstag (15.30 Uhr) zum1. FC Frickenhausen reisen. Das Spiel in der dritten Runde des WFV-Pokals ist für die Schützlinge von Trainer Helmut Dietterle nochmals ein Härtetest, bevor es in die letzte Woche der Vorbereitung geht. Der 1. FC Frickenhausen hat mit dem SV Neresheim und dem SV Waldhausen zwei Landesligakonkurrenten aus dem Wettbewerb geworfen. Traditionell ist der 1. FC Frickenhausen ein heißes Pflaster und spielte in den vergangenen Jahren immer wieder in der ...

Soll auch am Mittwoch wieder für Waldhausen treffen: Patrick Bühler, der hier Kevin Mayer umarmt.

Der nächste Schritt Richtung DFB-Pokal

Normannia Gmünd gegen den VfR Aalen und Waldhausen gegen die Sportfreunde aus Dorfmerkingen – keine schlechten Duelle. Beide sind nicht unmöglich in der 3. Runde des WFV-Pokals. Doch bevor die Ostalb sich über solche Kracher freuen darf, müssen alle vier genannten Vereine an diesem Mittwoch erst einmal ganz andere Aufgaben lösen.

Da wäre zum Beispiel der Landesligist aus Waldhausen, der Stammheim aus dem Weg räumte und nun auf den Neresheim-Bezwinger aus Frickenhausen – ebenfalls Landesligist – trifft (18 Uhr).

Waldhausens Patrick Bühler (Mitte) lässt sich von seinen Kameraden für sein 1:0 feiern.

Essingen und Waldhausen weiter, Hofherrnweiler-Unterrombach und Neresheim raus

Das Pflichtspieldebüt von Trainer Stephan Baierl ist gelungen. In der ersten Runde des WFV-Pokals hat sich Fußball-Verbandsligist TSV Essingen mit 2:0 beim Landesligisten TV Echterdingen durchgesetzt. Hofherrnweiler-Unterrombach dagegen muss die Segel streichen.

Wenn man so möchte, dann war es ein Start-Ziel-Sieg der Essinger, die von Beginn an diese Pokalpartie bestimmten. Aber die Echterdinger zeigten dem Favoriten auch, dass dieser nicht nachlassen darf.

 Eddy Danco bei seinem Auftritt im Stadtgarten.

Beifallfreudiges Publikum feiert mit Eddy Danco

Der Sänger, Gitarrist und Kunstpfeifer Eddy Danco aus Esslingen hat jüngst die Besucher im Neresheimer Stadtgarten musikalisch unterhalten. Es war ein Sommersonntag wie aus dem Bilderbuch. Information und Unterhaltung wurde dabei gleichermaßen geboten.

Informieren konnte man sich bereits am Vormittag über das Engagement des Vereins „Menschen im Dialog“ in Nepal, die Klosterbücherei war mit ihrem Fair Trade Sortiment vertreten und anhand eines Fragebogens und symbolisch auf der Wiese verlegten Fußabdrücken konnte man sich auch über ...

Darum geht es.

Auslosung im WFV-Pokal: VfR zu Gast in Göppingen

Das sind die Partien der 1. Runde mit Beteiligung unserer regionalen Teams:

TV Echterdingen - TSV Essingen; 1. FC Frickenhausen - SV Neresheim; SF Lorch - Türk Spor Neu-Ulm; FV Sontheim/Brenz - TSG Hofherrnweiler-Unterrombach; 1. FC Normannia Gmünd - 1. FC Heiningen; SV Waldhausen - SC Stammheim; 1. Göppinger SV - VfR Aalen. Freilos: Sportfreunde Dorfmerkingen.

Spieltag ist der 24. Juli um 15.30 Uhr.

 Giora Feidman und Sergej Tcherepanov (links) kommen am 11. Juli nach Neresheim.

Das sind die Neresheimer Kultur-Highlights im Juli

Im Juli bebt an jedem Wochenende die Open-Air-Bühne im Neresheimer Stadtgarten. Von klassischer Musik über Schlager und abwechslungsreiche Blechblasmusik ist für jeden was dabei. Bei den derzeitig anhaltenden niedrigen Inzidenzwerten ist vieles wieder möglich, dennoch gelten weiterhin die jeweils aktuellen Hygienebestimmungen und Maskenpflicht im Freien bei mehr als 200 Besuchern.

Die Veranstalter bitten daher alle Besucher, sich an den Eingängen des Stadtgartens über die Luca-App zu registrieren und Abstands- und Maskengebot zu ...

SV Neresheims Trainer Andreas Mayer ist während der Europameisterschaft einer der Experten, die genauer hinschauen. Mayer vor al

Andreas Mayer geht es in der Gruppe B um das Leben, weniger um den Fußball

Andreas Mayer, Trainer des SV Neresheim, ist während der aktuell ausgetragenen Europameisterschaft der Experte für die Gruppe B (Belgien, Dänemark, Finnland und Russland) – und in dieser hat er einiges erleben müssen, was gezeigt hat, dass der Fußball eben doch nur die schönste Nebensache der Welt ist.

Plötzlicher HerzstillstandAls in der Partie zwischen Dänemark und Finnland der Däne Christian Eriksen mit einem Herzstillstand auf dem Platz das Bewusstsein verlor, schien die Fußballwelt eingefroren.

Andreas „Bobo“ Mayer ist bei dieser Europameisterschaft EM-Experte für die Aalener Nachrichten/ Ipf- und Jagst-Zeitung.

EM-Experte Andreas „Bobo“ Mayer glaubt an Belgiens Stärke und die Überraschung Finnland

Andreas „Bobo“ Mayer ist erst in der vergangenen Woche medial größer in Erscheinung getreten, als Fußball-Landesligist SV Neresheim bekanntgab, dass Manfred Raab aus privaten Gründen nicht länger zur Verfügung stünde. Nun ist er während der Europameistermeisterschaft 2021 Experte dieses Mediums. Mayer hat die Aufgabe, die Gruppe B einzuschätzen. Hier versammeln sich die Teams von Belgien, Russland, Dänemark und Finnland. Seine Einschätzung hat er vor dem ersten Spiel kundgetan.

So kennt man ihn: Andreas Mayer hat auf dem Platz immer den Ball im Blick. Als Trainer muss er nun das gesamte Feld überblicken

Viel Vorfreude, aber auch Wehmut: Andreas „Bobo“ Mayer startet in seine erste Trainerstation

Als relativ früh im Jahr bekannt wurde, dass Marco Rose neuer Trainer von Borussia Dortmund werden würde, begann sich das Trainerkarussell in der Fußball-Bundesliga so richtig zu drehen. Es entstand fast ein Dominoeffekt. In Gladbach übernimmt für Rose Adi Hütter aus Frankfurt, für Hütter kommt Oliver Glasner aus Wolfsburg. Nicht zuletzt wird Hansi Flick nach der EM die deutsche Nationalmannschaft übernehmen, ihn beerbt bei Bayern München Julian Nagelsmann aus Leipzig.

Geht: Stergios Dodontsakis (Mitte).

Ibrahim Hajtic schließt sich Essingen an

Ein beruflicher Schritt nach oben führt dazu, dass Tobias Feisthammel seine Zelte beim Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen schon wieder abbrechen muss. Doch Feisthammel ist kaum verabschiedet, da haben die Essinger bereits hochwertigen Ersatz gefunden. Ibrahim Hajtic wird künftig das Trikot der Blau-Weißen überstreifen und versuchen, sich einen Platz neben Patrick Auracher in der Innenverteidigung zu erkämpfen. Er kommt vom SV Neresheim.

Hajtic stand eine große Karriere bevor.