Suchergebnis

Pokalspiele der Senioren ausgelost

Beim Senioren-Staffeltag des Fußballbezirks Schwarzwald in Horgen sind die einzelnen Runden des Ü32-Bezirkspokalwettbewerbs ausgelost worden. Insgesamt nehmen 24 Mannschaften teil.

1. Runde, 30. Mai: Spiel 1: SC Wellendingen – FC Frittlingen; Spiel 2: SV Renquishausen – SV Seitingen-Oberflacht; Spiel 3: SV Deilingen – SG Mühlheim/Fridingen; Spiel 4: SV Sulgen – SV Horgen; Spiel 5: SV Waldmössingen – SG Mariazell/Locherhof; Spiel 6: SG Durchhausen/Gunningen – SV Seedorf;

 Die beiden erstplatzierten Mannschaften der C-Juniorinnen Futsal-Bezirksendrunde: Sieger SV Spaichingen (rote Trikots) und der

SV Spaichingen siegt vor SC 04 Tuttlingen

Die Fußball-C-Mädchen des SV Spaichingen haben sich in der Rottweiler Kreissporthalle den Futsal-Bezirksmeitertitel geholt. Zweiter wurde der SC 04 Tuttlingen, gefolgt vom Drittplatzierten, der SpVgg Trossingen.

Sieben Mannschaften hatten sich für die C-Juniorinnen-Bezirksendrunde qualifiziert. Die SpVgg Bochingen sagte ihre Teilnahme wegen Spielerinnenmangel ab. Gespielt wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“. Dabei gaben die Mannschaften aus dem Kreis Tuttlingen klar den Ton an.

JFV Oberes Donautal gibt sich erst in der Verlängerung geschlagen

Die B-Junioren des SV Zimmern sind bei der Futsal-Bezirksendrunde in Gosheim ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und besiegten im Finale den JFV Oberes Donautal 3:1 nach Verlängerung. Dritter wurde die SG Tuningen-Baar.

Acht Teams spielten in zwei Vorrundengruppen um den Einzug ins Halbfinale. In der Gruppe A setzte sich der JFV Oberes Donautal mit zwei Siegen und einem Unentschieden als Sieger durch. Als Zweiter zog die SG Tuningen-Baar ins Halbfinale ein, die es auf einen Sieg und zwei Unentschieden brachte.

 Silvia Steinert von den TSF Tuttlingen lief in der Klasse W55 auf den zweiten Platz.

Timo Zeiler fängt nach klugem Rennen Nils Holocher ab

Bei Vorfrühlingswetter ist die 43. landesoffene Crosslauf-Serie der Leichtathletikregion Süd in Tuningen zu Ende gegangen. Die Organisatoren der TG Tuningen schufen zusammen mit den zahlreichen Helfern gute Bedingungen für dieAthleten.

Es war wie in den Läufen zuvor, Lukas Ehrle setzte sich mit dem Startschuss energisch an die Spitze des Mittelstreckenlaufes. Obwohl die Konkurrenz den Läufer vom TV Villingen im Blick hatte, schaffte sie es nicht, die einmal entstandene Lücke zu schließen.

Jugend-Endrunden Samstag in Gosheim und Spaichingen

Am Samstag stehen im Fußballbezirk Schwarzwald drei Bezirksendrunden im Futsal auf dem Programm. In der Sporthalle Unterbach in Spaichingen spielen die A-Junioren und die B-Juniorinnen um den Titel, die B-Junioren ermitteln in der Sporthalle in Gosheim ihren Bezirkssieger.

Die B-Junioirinnen spielen mit acht Mannschaften in der Stadionhalle in Spaichingen. Das Turnier beginnt um 9.30 Uhr mit der Vorrunde. In der Gruppe A spielen der SC 04 Tuttlingen, die SG TSG Wittershausen, die SG Rottweil-Zepfenhan und die SG Oberiflingen.

SpVgg Trossingen scheitert im Halbfinale

Ein Turniersieg in eigener Halle: Fußball-Bezirksligist SG 08 Schramberg/SV Sulgen hat das diesjährige Turnier um den Sulgener Volksbank-Cup gewonnen. Im Finale besiegte die SG die Überraschungsmannschaft SG Aichhalden/Rötenberg. Die SpVgg Trossingen belegte den vierten Platz.

Mit der SG Gosheim/Wehingen musste lediglich ein Team aus dem Kreis Tuttlingen bereits in der Vorrunde die Segel streichen. In Gruppe eins belegten der FC Bad Dürrheim, der KF Shqiponja Tuttlingen und der FC Suebia Rottweil die Plätze eins bis drei.

19 Mannschaften bei Hallenturnier des SV Sulgen

Der SV Sulgen richtet an diesem Wochenende in der Kreissporthalle Sulgen sein zweitägiges Hallenfußballturnier um den Volksbank-Cup aus. Mit dabei sind diesmal 19 Mannschaften. Im Teilnehmerfeld sind Teams von der Kreisliga C bis zur Landesliga vertreten.

Aus dem Kreis Tuttlingen nehmen mit der SpVgg Trossingen (Bezirksliga Schwarzwald), dem SV Wurmlingen (Kreisliga A 2), der SG Gosheim/Wehingen (Kreisliga B 2) und dem KF Shqiponja Tuttlingen (Kreisliga C 3) vier Mannschaften teil.

 Alle Geehrten des Bezirks Schwarzwald bei der DFB-Ehrenamtsaktion 2019 im Hofersaal der Kreissparkasse in Rottweil zusammen mit

Sebastian Schilling ist Sieger bei den „jungen Fußballhelden“

Ein Höhepunkt im Fußballjahr des Bezirks Schwarzwald ist die DFB-Ehrenamtsaktion im Hofersaal der Kreissparkasse Rottweil, bei der zahlreiche ehrenamtlich tätige Personen aus den Fußballvereinen des Bezirks für ihr Engagement ausgezeichnet wurden.

„Es ist jedes Jahr einfach eine tolle Veranstaltung in einem würdigen Rahmen“, sprudelte es Marcus Kiekbusch, Vorsitzender des Bezirks Schwarzwald, heraus. „Die Auszeichnung der vielen ehrenamtlichen Tätigen in ihren Vereinen ist ein großer Gewinn für den gesamten Fußballbezirk und deshalb ...

Aldingen kann Ausrutscher des Spitzenreiters nicht nutzen

Überraschung in der Fußball-Regionenliga der Frauen: Im elften Spiel kassierte Tabellenführer SG Hopfau/Glatten überraschend seine erste Niederlage. Ausgerechnet im Derby beim Kellerkind und Außenseiter SG Beffendorf/Hochmössingen gab es ein 1:3. Da allerdings Verfolger SpVgg Aldingen im Spitzenspiel gegen Nufringen ebenfalls strauchelte (0:4), bleibt der Fünf-Punkte-Vorsprung bestehen. In der Bezirksliga Frauen kam der SC 04 Tuttlingen zu einem 3:0-Erfolg beim SV Spaichingen.

SV Bärenthal feiert 5:0-Auswärtssieg

In der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald/Zollern der Frauen bleibt der SV Bärenthal weiter ungeschlagen. Der Tabellenführer gewann bei der SG Frittlingen/Wilflingen 5:0. Sein schärfster Verfolger FV RW Ebingen siegte in Geislingen 4:1 und hat fünf Punkte Rückstand auf den SVB.

SG Locherhof/Mariazell II – SG Göllsdorf/Zepfenhan/08 Rottweil II 4:2 (2:0). - Tore: 1:0 Mathilda Mauch (8.), 1:1 Colleen Wöhrle (9.), 2:1 Mathilda Mauch (17.), 2:2 Rahel Bernhard (33.