Suchergebnis

 Torhüter Julian Schütz bewahrte den SV Dettingen lange Zeit vor einem Rückstand.

Ersatzgeschwächter SV Dettingen stemmt sich lange gegen Niederlage

Der SV Dettingen hat in der Fußball-Landesliga beim FC Ostrach mit 1:3 (0:0) verloren. 110 Zuschauer sahen dabei einen personell geschwächten SVD, der versuchte, das Beste aus der Situation zu machen.

Die Gastgeber starteten sofort mit viel Offensivdruck in die Partie. „In der ersten Halbzeit sind wir kaum aus unserem Strafraum rausgekommen. Unser Torwart Julian Schütz hat uns ein paar Mal stark in der Partie gehalten“, resümierte SVD-Spielertrainer Oliver Wild.

Laut seinem Trainer kann Eschachs David Sprenger (re., gegen Marco Geßler vom FV Rot-Weiß Weiler) mehrere Positionen bekleiden.

„Das sind Süle/Hernandez-Typen“ – Eschachs Trainer schenkt Spielern volles Vertrauen

Der TSV Eschach hat am Sonntag (15 Uhr) den TSV Riedlingen zu Gast. Es ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften, die 2020 gemeinsam in die Landesliga aufgestiegen sind.

Für Philipp Meißner sind die Riedlinger ein unbeschriebenes Blatt: „In der vergangenen Saison hat sie sicher auch die Euphorie über den Aufstieg getragen“, sagt Eschachs Trainer im Rückblick auf die Spielzeit 2020/2021, bei deren Abbruch Riedlingen auf Rang zwei Stand.

 Zuletzt richtig stark in Form: Tenshi Kleiner (links).

Ostrach will den Sieg im Allgäu vergolden

Eine Woche nach dem Coup im Allgäu, dem 4:3-Sieg bei den Rot-Weißen in Weiler, will der FC Ostrach auch am Samstag (15.30 Uhr, Buchbühlstadion) gegen den SV Dettingen/Iller Zählbares - wenn es geht einen Dreier - einstreichen. Nach den beiden schwierigen Aufgaben gegen Mengen und Weiler beginnen mit der Partie gegen Dettingen die Wochen der Wahrheit für die Mannschaft von Trainer Alexander Fischer. Führt der Weg in die obere Hälfte, oder geht es zurück in die untere?

SC Lauterach prüft den Tabellenführer KSC Ehingen

Ehingen (ai) - Der Tabellenführer der Fußball-Kreisliga B1, der KSC Ehingen, muss sich am Sonntag erneut mit einem Verfolger auseinandersetzen. Der KSC empfängt den Tabellendritten SC Lauterach. In Unterstadion (gegen Emerkingen/Ehingen-Süd II) und Herbertshofen (gegen Dettingen) kommt es zu Derbys. Alle Begegnungen des vierten Spieltages der Kreisliga B1 beginnen am Sonntag, 19. September, um 15 Uhr.

KSC Ehingen – SC Lauterach. - Der KSC-Trainer Mario Gegic erwartet seine Ex-Mannschaft.

Der SV Dettingen (rechts Matteo Buck) gastiert in der Fußball-Landesliga am Samstag beim FC Ostrach.

SV Dettingen gastiert in Ostrach

Der SV Dettingen gastiert in der Fußball-Landesliga am Samstag beim FC Ostrach (Anstoß: 15.30 Uhr). Dabei will der SVD mit wieder aufgefüllten Reihen eine bessere Leistung zeigen als am vergangenen Spieltag.

In einer zerfahrenen Partie verlor der SVD am vergangenen Sonntag zu Hause mit 0:1 gegen den TSV Eschach. Zu schaffen machten den Dettingern dabei vor allem die Personalschwierigkeiten in der Defensive. „Wir mussten zu arg umstellen.

 In ihrem ersten Heimspiel der Landesliga-Saison empfängt die SG Altheim (hier Tanja Kottmann) am Sonntag Aldingen.

Erstes Heimspiel der Saison für Landesligist Altheim

In der Landesliga empfangen die Fußballerinnen des SV Granheim den letztjährigen Tabellenführer aus Frommern, die SG Altheim strebt nach dem spielfreien Wochenende einen Sieg gegen die Spvgg Aldingen an. In der Regionenliga will die SG Öpfingen nicht punktlos vom Spiel beim FC Römerstein nach Hause fahren. Die SGM Munderkingen/Griesingen will eine Serie starten.

Landesliga: SV Granheim – TSV Frommern (Sonntag, 11 Uhr). - In der vergangenen Saison standen die Gäste aus Frommern bis zum Abbruch der Saison an der Tabellenspitze und ...

soccer ball in net

Wacker Biberach empfängt Tabellenführer Ummendorf zum Derby

In der Fußball-Kreisliga A I stehen am Wochenende Derbys auf dem Programm: Wacker Biberach gegen den TSV Ummendorf, Winterstettenstadt empfängt Stafflangen. Der SV Erolzheim bekommt Besuch vom erstarkten SV Ellwangen. Unterschwarzach tritt im Kellerspiel gegen die SGM Erlenmoos/Ochsenhausen II an. Alle Partien dieses Spieltags beginnen am Sonntag, 19. September, um 15 Uhr.

Ein schweres Spiel steht für den SV Stafflangen auf dem Spielplan.

 Die SGM Munderkingen/Griesingen (links Valentina Rothenbacher) setzte sich im Derby gegen die SG Öpfingen (Lea Engel) durch.

SGM gewinnt Regionenliga-Derby

In der Landesliga haben die Fußballerinnen des SV Granheim drei Punkte aus dem Spiel gegen den SV Unterdigisheim mit auf die Alb genommen. In der Regionenliga setzte sich am Sonntagabend die SGM Munderkingen/Griesingen in einem spannenden Derby gegen die SG Öpfingen durch. In der Bezirksliga überzeugte die SG Dettingen erst in der zweiten Halbzeit gegen den SV Ölkofen. Sowohl die SGM Munderkingen/Griesingen II als auch die SGM Altheim II/Bergemer SV gingen am Wochenende leer aus.

Der SV Kirchdorf (rechts Lamin Kinteh) und der SV Stafflangen (vorn Oliver Straub) trennten sich 2:2.

Muttensweiler/Hochdorf fertigt Wacker Biberach ab

Muttensweiler/Hochdorf hat in der Fußball-Kreisliga A I Wacker Biberach mit 4:0 abgefertigt. Ummendorf spielte im fünften Spiel das vierte Mal 1:0. Rot/Haslach kämpfte sich mit einem Sieg beim SV Erolzheim aus dem Tabellenkeller.

SV Dettingen II – FC Bellamont 2:2 (0:2). Der FCB nutzte die Fehler in der Dettinger Defensive in Halbzeit eins eiskalt aus. Im zweiten Durchgang kamen die Gastgeber früh zum Anschlusstreffer und durch eine Leistungssteigerung sogar noch zum Ausgleich.

Mit 0:1 verlor der SV Dettingen (hier im Zweikampf Fabian Lorenz) gegen den TSV Eschach.

SV Dettingen unterliegt Eschach

Der SV Dettingen hat gegen den TSV Eschach zu Hause mit 0:1 (0:1) verloren. Die 150 Zuschauer sahen dabei am Sonntag eine zähe Fußball-Landesliga-Partie, in der Tormöglichkeiten rar gesät waren.

„Ich habe gerade zwar keine drei Euro für das Phrasenschwein dabei, aber ich glaube ,Not gegen Elend‘ trifft es heute ganz gut“, resümierte SVD-Spielertrainer Oliver Wild nach dem Abpfiff. In der Tat war die Partie von Beginn an zerfahren. Aufgrund der Personalschwierigkeiten bei den Dettingern, konzentrierten sich diese von Beginn an ...