Suchergebnis

Heimspiele für Gosheim und Tuttlingen

Am Sonntag finden sechs Partien des 15. Spieltags der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald statt. Der SC 04 Tuttlingen (gegen die SpVgg Schramberg) und der SV Gosheim (gegen den SV Villingendorf) tragen Heimspiele aus, Aufsteiger SV Bubsheim ist spielfrei. Neben dem Spiel in Gosheim verspricht auch die Partie SV Winzeln gegen den SV Seedorf Spannung. Der Ausgang der Begegnung kann für Änderungen im vorderen Tabellendrittel sorgen.

SG Bösingen II/Beffendorf – SG Böhringen/Dietingen (So.

SV Gosheim überrascht mit 4:2-Auswärtssieg beim SC Wellendingen

In der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald ist das Spitzenduo SV Seedorf (7:2 gegen den SV Bubsheim) und SC 04 Tuttlingen (1:0 beim BSV Schwenningen) erfolgreich gewesen. Im Verfolgerduell trennten sich der SV Villingendorf und der SV Winzeln 1:1. Der SV Gosheim überraschte mit einem 4:2-Erfolg beim SC Wellendingen und verbesserte sich auf den siebten Platz. Die SpVgg Trossingen musste sich beim Aufsteiger SG Deißlingen/Lauffen mit einem 3:3 zufrieden geben und steht weiterhin auf Rang sechs.

Formstarker SVG gastiert in Wellendingen

Nach fünf Spielausfällen in der Vorwoche hoffen die Teams der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald an diesem Wochenende auf bespielbare Sportplätze. Spitzenreiter SV Seedorf trifft daheim auf den SV Bubsheim. Verfolger SC 04 Tuttlingen will bereits Samstag beim BSV Schwenningen vorlegen. Der SV Gosheim gastiert in Wellendingen. Die SpVgg Trossingen tritt als Favorit in Deißlingen an. In Schwenningen wird um 15.30 Uhr angepfiffen. Die Partien am Sonntag beginnen ab diesem Spieltag wegen der Winterzeit um 14.

Die Freude währte nicht lange: Zwar brachte Andreas Schippert (rechts) den TV Wehingen gegen den FSV Denkingen früh in Führung.

Trossingen mit zwei Teams im Viertelfinale

Das Viertelfinale im Fußballpokal des Bezirks Schwarzwald ist beinahe komplett. Sieben Teams haben Mittwoch und Donnerstag die Runde der letzten Acht erreicht. Nur im Spiel zwischen der FSV Schwenningen und dem VfL Nendingen gab es noch keinen Sieger. Die Partie wurde abgesagt.

SV Seitingen/Oberflacht – SC 04 Tuttlingen 0:6 (0:2). – Tore: 0:1, 0:2, 0:3 (1., 7., 50.) Hannes Zeyer, 0:4, 0:5 (64., 69.) Aaron Schwarz, 0:6 (77.) Reza Heidari.

SV Seitingen-Oberflacht prüft den SC 04 Tuttlingen

Ein Top-Spiel steht an Allerheiligen dem SV Seitingen-Oberflacht ins Haus: Im Achtelfinale des Bezirkspokals erwartet der Tabellenzweite der Kreisliga A 2 den Bezirksliga-Zweiten SC 04 Tuttlingen. Drei Paarungen werden bereits am Mittwochabend gespielt, darunter auch die Begegnung des Pokalverteidigers SpVgg Trossingen gegen SpVgg Bochingen. Am Donnerstag folgen weitere vier Spiele. Bereits das Viertelfinale erreicht hat die FSV Schwenningen durch das Nichtantreten des VfL Nendingen, der neben Terminschwierigkeiten auch zahlreiche Verletzte ...

Seedorfs Pause ist Tuttlingens Chance

Am 13. Spieltag der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald hat der Tabellenzweite SC 04 Tuttlingen die Möglichkeit, die Tabellenführung wieder zu übernehmen. Spitzenreiter SV Seedorf ist an diesem Wochenende spielfrei. Um zurück auf Platz eins zu springen, ist aber ein Heimsieg der Donaustädter gegen die SG Deißlingen/Lauffen notwendig. Auch die SpVgg Trossingen trägt ein Heimspiel aus. Gegen Zimmerns Zweite will die Elf von Trainer Rosario Vetere ihre gute Form bestätigen.

SC 04 Tuttlingen holt 4:1-Auswärtssieg in Zimmern

In der Fußball-Bezirksliga hat Tabellenführer SV Seedorf das Top-Spiel beim SV Villingendorf mit 3:2 gewonnen und dadurch seine Spitzenposition untermauert. Auch Verfolger SC 04 Tuttlingen (4:1 beim SV Zimmern II) landete einen Erfolg. Aufsteiger SV Winzeln (3:1 bei der SG Böhringen/Dietingen) sorgt weiter für Furore und ist nun schon Tabellendritter. Der SC Wellendingen (5:3 gegen den SV Bubsheim) hat einem Sieg seine Heimstärke eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Tuttlingen drückt Villingendorf die Daumen

Am 12. Spieltag der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald könnten die Mannschaften im oberen Tabellendrittel näher zusammenrücken. Bereits heute gastiert Tabellenführer SV Seedorf beim Dritten in Villingendorf (16.30 Uhr). Der SC 04 Tuttlingen hofft auf einen Patzer des Spitzenreiters, um sich mit einem Sieg beim SV Zimmern II die Tabellenführung zurückzuerobern. Der SV Gosheim ist bei der kriselnden SpVgg Schramberg zu Gast und die formstarke Spielvereinigung aus Trossingen ist diese Woche spielfrei.

SV Gosheim feiert wichtigen 3:2-Sieg gegen BSV Schwenningen

In der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald hat die SpVgg Trossingen am Sonntag für eine faustdicke Überraschung gesorgt und beim bisherigen Tabellenführer SC 04 Tuttlingen mit 3:0 gewonnen (siehe Spiel des Tages). Der SC 04 Tuttlingen büßte nach der ersten Saison-Niederlage die Spitzenposition ein. Diese übernahm Landesliga-Absteiger SV Seedorf, der den SC Wellendingen mit 7:1 abfertigte. Der SV Gosheim besiegte Schlusslicht BSV 07 Schwenningen 3:2 und hat dadurch den Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle hergestellt.

Im Pokal siegte Bubsheim gegen Böhringen/Dietingen.

Schnelles Wiedersehen von Bubsheim mit Böhringen

Am elften Spieltag der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald stehen Tabellenführer SC 04 Tuttlingen (gegen die SpVgg Trossingen, siehe Spiel des Tages) und dessen Verfolger SV Seedorf (gegen den SC Wellendingen) vor kniffligen Heimaufgaben. Beide Gegner könnten dem Führungsduo mit Siegen näherkommen. Der SV Gosheim empfängt Schlusslicht BSV Schwenningen und muss punkten, um nicht weiter in die Abstiegsregion abzurutschen. Mit Ausnahme des Spiels in Bösingen (13 Uhr) , wo die SG auf den SV Zimmern II trifft, starten alle Begegnungen um 15 Uhr.