Suchergebnis

Anzeige des Turniers

Heuberg-Wanderpokalturnier fällt 2020 aus

Das Heuberg-Wanderpokalturnier der Fußballer fällt in diesem Jahr aus. Der SV Bärenthal, der das Turnier vom 29. Mai bis 1. Juni austragen sollte, teilte am Mittwoch die Absage wegen der Corona-Pandemie mit. Die Bärenthaler richten das Turnier nun im Jahr 2021 aus. Der SV Kolbingen, ursprünglich 2021 vorgesehen, ist dann ein Jahr später 2022 an der Reihe.

Das Heuberg-Wanderpokalturnier, an dem die Mannschaften der SG Bärenthal/Irndorf, des SV Böttingen, SV Bubsheim, der SG Dürbheim/Mahlstetten, des SV Egesheim, SV Kolbingen, SV ...

 Benjamin Volz vom FC Rot-Weiss Reichenbach zieht den Gruppenplatz für seine Mannschaft für den 66. Heuberg Wanderpokal während

Gruppen für Heuberg-Wanderpokal ausgelost

Das Los hat entschieden. Die Gruppen stehen fest. Damit steht dem Heuberg Wanderpokal nichts mehr im Weg. Denn: Am vergangenen Freitag haben die Vereinsvertreter der neun beteiligten Mannschaften aus den Heuberggemeinden die Auslosung der Gruppen im Sportheim des SV Bärenthal durchgeführt.

Bereits zum sechsten Mal ist der SV Bärenthal Veranstalter und Ausrichter des Heuberg Wanderpokals am Pfingstwochenende – zuletzt 2010. Die Weichen für das Turnier unter dem Dach des Württembergischen Fußballverbands sind längst gestellt.

Kopf-an-Kopf-Rennen um den Titel geht weiter

Zum Auftakt der Frühjahrsrunde sind in der Fußball-Bezirksliga gleich zwei Spiele wegen schlechter Platzverhältnisse ausgefallen. An der Tabellenspitze geht das Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Tabellenführer SpVgg Trossingen, der beim FV 08 Rottweil mit 4:1 gewann, sowie Verfolger SV Villingendorf, der sich gegen den SV Gosheim 5:1 durchsetzte, weiter. Im Kampf um den Klassenerhalt gewann die SG 08 Schramberg/SV Sulgen gegen die SG Deißlingen/Lauffen mit 3:0, schaffte dadurch den Anschluss an das Tabellenmittelfeld.

 Der schneebedeckte Kunstrasenplatz in Tuttlingen am Freitagmittag.

Derby in Tuttlingen abgesagt

Die Rückkehr des Winters in dieser Woche macht den Fußballern einen Strich durch die Rechnung. Zwei Spiele in der Landesliga und das Bezirksliga-Duell SV Bubsheim gegen SV Gosheim fallen aus.

Heftige Schneefälle am Mittwoch, Donnerstag und in der Nacht auf Freitag haben den Kunstrasenplatz im Tuttlinger Donaustadion-Gelände mit einer dicken Schneeschicht bedeckt. Staffelleiter Rainer Winkler aus Jettingen sagte daher am Freitag das Landesliga-Lokalderby SC 04 Tuttlingen gegen VfL Mühlheim ab.

Torjäger Geisel ist beim SV Bubsheim wieder fit

Nachdem der SV Bubsheim mit zwei Niederlagen, 0:5 beim VfL Mühlheim, 1:2 bei der FSV Denkingen, in die Vorbereitung gestartet ist, zahlt sich die gute Trainingsbeteiligung nun auch leistungs- und ergebnismäßig aus. Gegen den A-Ligisten SV Kolbingen (3:0) sowie beim 4:0 bei Suebia Rottweil durch die Treffer von Daniel Nedelcia (2), Daniel Geisel und Jan Rubner, blieb der Tabellenletzte der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald sogar ohne Gegentreffer.

SVB-Spielertrainer Paul Ratke bewertet die vergangenen Leistungen umso höher, da sein ...

 Ehrungen und Beförderungen standen bei der Bubsheimer Feuerwehr an.

Bubsheimer Wehr ehrt und befördert Kameraden

In der Hauptversammlung der Feuerwehr im Sportheim des SV Bubsheim haben die Feuerwehrleute Stefan Moser, der das Amt des Kommandanten seit 17 Jahre innehat, für weitere drei Jahre gewählt. Der Schriftführer Marc Schneider sowie das Ausschussmitglied Patrick Steuer nahmen das Amt für weitere fünf Jahre an. Christian Messmer wurde mit 65 Jahren zum Ehrenkommandant ernannt.

Er nimmt auch das Angebot 65+ an und ist weiter dabei. Er war von 1986 bis 1991 stellvertretender Kommandant, von 1991bis 2003 Kommandant und ist zudem Fachkraft ...

VfL Mühlheim schlägt den Bezirksligisten SV Bubsheim 5:0

Der Fußball-Landesligist VfL Mühlheim hat sein erstes Vorbereitungsspiel auf die Rückrunde gegen den Bezirksligisten SV Bubsheim 5:0 (0:0) gewonnen. Das Spiel fand bei guten Bedingungen auf dem Kunstrasenplatz im Tuttlinger Sportgelände Umläufle statt.

Die Heuberger hatten nur zwei Auswechselspieler mitgebracht und taten sich recht schwer. Der VfL Mühlheim kam wesentlich besser ins Spiel und bestimmte das Geschehen auf dem Platz. Durch einen Flüchtigkeitsfehler in der Mühlheimer Abwehr hatte Bubsheim in der fünften Minute eine ...

VfL Mühlheim trifft auf SV Bubsheim

Die Fußballer des VfL Mühlheim sind in die Vorbereitung für die Rückrunde gestartet. In den noch verbliebenen fünf Wochen bis zum nächsten Rückrundenspiel in Tuttlingen steht der Mannschaft ein hartes Programm bevor. Neben drei Trainingseinheiten pro Woche sind fünf Testspiele terminiert.

Zum Auftakt der Vorbereitungsspiele steht der VfL Mühlheim am Freitag, 24. Januar, um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Umläufle in Tuttlingen dem Bezirksligisten SV Bubsheim gegenüber.

Auch der Unterstufenchor lauschte, als Julian am Klavier ein Instrumentalstück vortrug.

Musiker bringen ein Licht in die Finsternis

Das Weihnachtskonzert des Gymnasiums Gosheim-Wehingen (GGW) hat in diesem Jahr in der Bubsheimer Kirche St. Jakobus Major stattgefunden. Alle Plätze in der weihnachtlich geschmückten, schön beleuchteten Kirche waren besetzt und auch hinten noch standen die Zuhörer dichtgedrängt.

Eltern, Geschwister, Großeltern, Freunde und Bekannte sowie Interessierte, aber auch Schüler, die nicht im Chor singen, waren dort. Rektor Michael Kasprzak zeigte in seiner Begrüßung den Anwesenden auf, was sie erwartete und bat, erst am Schluss zu ...

Bubsheims Spielertrainer Paul Ratke (blaues Trikot am Ball, hier im Zweikampf mit einem Renquishauser Gegenspieler) will vor der

SV Gosheim fährt als Favorit zum Nachbarschafts-Derby beim SV Bubsheim

Die Fußball-Bezirksliga Schwarzwald befindet sich bereits im Winterschlaf. Ein Nachholspiel steht aber für die Kicker des SV Bubsheim und des SV Gosheim am Sonntag, um 14 Uhr, auf dem Bubsheimer Kirchberg an – sofern die Witterung ein Fußballspiel ermöglicht.

Die Ausgangslage für beide Mannschaften kann kaum unterschiedlicher sein. Der SV Bubsheim rangiert nach dem Aufstieg auf dem letzten Platz und hält mit nur acht Punkten die rote Laterne.