Suchergebnis

 Der SV Baustetten (hinten Josip Roncevic) verlor im Derby gegen Laup heim II (hier Isaak Athanasiadis) mit 0:3.

Laupheim II siegt im Derby klar

Der achte Spieltag in der Fußball-Bezirksliga Riß hat Überraschungen gebracht. Der SV Baustetten bezog beim 0:3 im Derby gegen Laupheim II die erste Heimniederlage nach mehr als einem Jahr. Schlusslicht Reinstetten kam beim 1:0 in Dettingen zum ersten Saisonsieg. Der TSV Kirchberg entführte beim 0:0 bei Spitzenreiter SF Schwendi einen Punkt. Nach Punkten aufgeschlossen hat zu den Sportfreunden der SV Sulmetingen, der in Ummendorf wie erwartet zu einem Sieg kam.


 Kreisliga-A-Absteiger TSV Ummendorf II wartet auch nach seiner sechsten Saisonpartie in der Fußball-Kreisliga B I noch auf ein

Ummendorf II wartet weiter auf Sieg

Kreisliga-A-Absteiger TSV Ummendorf II wartet auch nach seiner sechsten Saisonpartie in der Fußball-Kreisliga B I noch auf einen Sieg. Gegen die SGM Warthausen/Birkenhard gab es ein 2:4. Der TSV Rot/Rot II kam beim 4:2 gegen Kirchberg II zum ersten Saisonerfolg.

VfB Gutenzell II – SV Steinhausen II 2:1 (0:1). Die Gastgeber mussten lange einem frühen Rückstand hinterherlaufen und schafften in der Schlussphase noch den Sieg. Tore: 0:1 Luis Scheffold (3.


 Im Lokalderby treffen der SV Baustetten (hier der SVB-Kapitän und Ex-Olympianer Marcel Schwarzmann) und Olympia Laupheim II au

Baustetten trifft im Derby auf Laupheim II

Der achte Spieltag hält am Sonntag in der Fußball-Bezirksliga Riß ein waschechtes Lokalderby zwischen Baustetten und Laupheim II parat. Der am Vorsonntag gestrauchelte SV Mietingen ist Gastgeber der TSG Achstetten, Aufsteiger Ummendorf des SV Sulmetingen. Der sich in guter Form befindliche Spitzenreiter SF Schwendi empfängt um 16.45 Uhr den TSV Kirchberg, der VfB Gutenzell um 17 Uhr den SV Steinhausen. Anpfiff ist bei allen anderen Partien um 15 Uhr.


 Der TSV Warthausen hat in der Frauenfußball-Bezirksliga Riß die Tabellenspitze verteidigt.

TSV Warthausen behauptet Rang eins

Der TSV Warthausen hat in der Frauenfußball-Bezirksliga Riß die Tabellenspitze verteidigt. Den höchsten Sieg des Spieltags landete die SGM Schemmerhofen/Baltringen.

SV Laupertshausen – SGM Bellamont/Rot II 1:3 (1:1). Der SVL vergab in dieser Partie viele Torchancen. So hatte am Ende Bellamont/Rot II das glücklichere Ende für sich und ging als Sieger vom Platz. Tore: 0:1, 1:3 Michaela Zwerger (27., 87./FE), 1:1 Alina Landthaler (35.


 Kalle Politz (links), hier im Duell mit dem Kirchberger Daniel Kohler, verbuchte mit dem TSV Ummendorf einen schmeichelhaften

Neun Tore im Gemeindeduell

Der SV Mietingen, Meisterschafts-Topfavorit in der Fußball-Bezirksliga Riß, hat beim 4:5 in Baltringen seine zweite Derby-Niederlage in dieser Saison erlitten. Auch der bisherige Tabellenführer SV Ringschnait ging beim 1:3 in Sulmetingen erstmals als Verlierer vom Platz. Neuer Tabellenführer sind die SF Schwendi nach einem klaren 4:1-Sieg bei Olympia Laupheim II. Zu Punktgewinnen kamen die Aufsteiger Achstetten und Ummendorf gegen Dettingen und Kirchberg.

Ihr kleiner Neffe Malte (kleines Foto) braucht dringend Hilfe: Nicole Ruepp-Ludwig, Gebhard Becker und Bruni Golms (von links) o

Leukämie: Sechsjähriger braucht dringend eine Stammzellspende

Der 6. August 2018 hat das Leben von Malte radikal verändert. An diesem Tag stellten Ärzte fest, dass der Sechsjährige aus Mietingen an einer seltenen Form von Blutkrebs erkrankt ist. Er benötigt dringend eine Stammzellspende. Seine Familie hofft, dass dem Jungen mit einer Registrierungsaktion am Samstag, 29. September, geholfen werden kann.

Malte spielt gern Fußball. Beim SV Mietingen ging er bisher bei den Bambini auf Torejagd, jetzt wäre er in die F-Jugend gekommen.


 Im Gemeindeduell fordert Baltringen den SV Mietingen (rechts Christian Glaser, hier im Zweikampf mit Schwendis Benjamin Friedr

Brisantes Gemeindeduell steigt in Baltringen

Das noch punktlose Schlusslicht Reinstetten läutet mit dem Derby gegen Gutenzell am Samstag um 17 Uhr den siebten Spieltag in der Fußball-Bezirksliga Riß ein. Im mit Spannung erwarteten Gemeindeduell fordert am Sonntag Baltringen den SV Mietingen heraus. Ringschnait hat in Sulmetingen eine harte Nuss zu knacken, Laupheim II hat um 17 Uhr Schwendi zu Gast. Anpfiff ist bei allen anderen Partien um 15 Uhr.

Schlusslicht SV Reinstetten gibt von Spiel zu Spiel neue Rätsel auf, auch eine 2:0-Führung genügte vor Wochenfrist in Baustetten ...


 Der SV Baltringen hat in der Fußball-Bezirksliga Riß am Mittwochabend zu Hause gegen die SF Schwendi mit 2:4 (2:2) verloren.

Bezirksliga Riß: Baltringen unterliegt zu Hause Schwendi

Der SV Baltringen hat in der Fußball-Bezirksliga Riß am Mittwochabend zu Hause gegen die SF Schwendi mit 2:4 (2:2) verloren. Damit bleibt der SVB weiter im Tabellenkeller, während Schwendi weiter auf dem Erfolgspfad ist.

Die Partie begann mit einem Paukenschlag, Adrian Matits zog aus 40 Metern ab, das Leder klatschte an den Innenpfosten und schlug von dort aus im SVB-Gehäuse ein (6.). Baltringen zeigte sich nicht geschockt, per direktem Freistoß aus 25 Metern markierte Furkan Cebeci den Ausgleich (16.

„Auf unsere Anlage sind wir schon stolz“: Peter Koßmann leitet den Tennisclub Mietingen.

„Ein kleiner, feiner Verein – so soll es bleiben“

Der Tennisclub Mietingen wird 40. Von morgens bis spät in die Nacht soll das Jubiläum des im Jahr 1978 gegründeten Vereins am Samstag, 15. September, gefeiert werden. Im Mittelpunkt stehen dabei Erinnerungen an die zurückliegenden vier Jahrzehnte, vor allem aber die Förderung der Freude am Tennissport. Der Nachwuchs soll voll auf seine Kosten kommen, „weil wir viel Wert auf die Jugendarbeit legen“, betont der Vereinsvorsitzende Peter Koßmann.

Schon um 9.


Der SV Baltringen empfängt am Mittwoch in der Fußball-Bezirksliga die SF Schwendi (Anstoß: 18.30 Uhr).

Schwendi tritt auswärts favorisiert an

Der SV Baltringen empfängt am Mittwoch in der Fußball-Bezirksliga die SF Schwendi (Anstoß: 18.30 Uhr). Die Partie des dritten Spieltags war Ende August beim Stand von 2:0 für den SVB nach 79 Minuten wegen eines Gewitters abgebrochen worden. Nun geht es wieder bei 0:0 los.

Baltringen hat bislang fünf Punkte in fünf Spielen (10:10 Tore) geholt und rangiert derzeit auf Platz zwölf in der Tabelle. Am vergangenen Wochenende unterlag der SVB beim SV Dettingen mit 2:3.