Suchergebnis

 Diesen Zweikampf zwischen Sulmetingens Melanie Egle (links) und Altheims Tanja Kottmann wird es in der neuen Saison nicht mehr

SV Sulmetingen löst Frauenmannschaft auf

Der SV Sulmetingen hat seine Mannschaft vom Spielbetrieb in der Frauenfußball-Landesliga II zurückgezogen. Der Grund: Spielerinnenmangel. Dessen Auswirkungen sind noch gravierender, denn der SVS hat seine Frauenmannschaft aufgelöst.

„Der Rückzug hat sich schon länger angebahnt. Sechs Spielerinnen hören auf“, sagt SVS-Spielleiter Louis Galik. „Die Entscheidungen gilt es zu akzeptieren. Da macht keiner den Spielerinnen einen Vorwurf.“ Seit der Winterpause sei nach neuen Spielerinnen gesucht worden.

 Die Fußball-B-Juniorinnen des SV Alberweiler haben bei der fünften Auflage des Girls Alsace Cup im elsässischen Holtzwihr den s

SVA-Juniorinnen belegen Rang sechs im Elsass

Die Fußball-B-Juniorinnen des SV Alberweiler haben bei der fünften Auflage des Girls Alsace Cup im elsässischen Holtzwihr den sechsten Platz erreicht. Bei dem internationalen Turnier mit Teams aus Europa (Deutschland, Frankreich, Spanien, Schweiz, Schweden, Finnland) und einem Team aus den USA hatte sich der SVA mit dem zweiten Platz in der Gruppe B für das Finalturnier qualifiziert.

In der Vorrunde wurde in vier Vierergruppen gespielt.

 Groß war die Freude beim SV Reinstetten über den Gewinn des Meistertitels und den Aufstieg in die Landesliga.

SVR macht Titel perfekt

Der SV Reinstetten hat in der Frauenfußball-Regionenliga VI am letzten Spieltag beim SV Deuchelried mit 2:1 gewonnen. Damit machte der SVR die Meisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga perfekt.

SV Deuchelried – SV Reinstetten 1:2 (0:0). Insgesamt war es eine stark umkämpfte und ausgeglichene Partie. Deuchelried kam zunächst besser ins Spiel und machte es den Gästen nicht leicht. Torlos ging es in die Halbzeitpause. In der 68.

 Der FC Mittelbiberach (hier Niklas Dorn) trifft auf den SV Burgrieden. Der Sieger fordert am Samstag die TSG Achstetten heraus.

Mittelbiberach und Burgrieden eröffnen die Relegation

Die Relegation im Fußball-Bezirk Riß beginnt am Dienstag, 11. Juni. In der ersten Runde zur Relegation in die Fußball-Bezirksliga Riß treffen der SV Burgrieden und der FC Mittelbiberach ab 18 Uhr in Fischbach aufeinander. Beide Teams haben die Saison in ihrer Kreisliga A als Tabellenzweiter beendet. Der Sieger trifft am Samstag, 15. Juni, 17 Uhr auf die TSG Achstetten. Der Spielort wird erst festgelegt, wenn feststeht, welcher A-Ligist sich durchgesetzt hat.

Ein Ball fliegt in die Maschen eines Tores

SV Sulmetingen II steigt ab

Der SV Sulmetingen II muss nach seiner Niederlage in der Fußball-Kreisliga A II gegen Alberweiler den Gang in die Kreisliga B antreten. Die SGM Laupertshausen/Maselheim rettete sich durch ein Remis gegen den SV Schemmerhofen. Meister Warthausen/Birkenhard ließ auch in Wain nichts anbrennen und siegte 4:0. Der zweitplatzierte SV Burgrieden, der am Dienstag in der Relegation auf den FC Mittelbiberach trifft, verlor zu Hause gegen Mettenberg.

SG Altheim/Schemmerberg – FC Wacker Biberach 0:2 (0:1).

 Vor dem letzten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A II richtet sich der Fokus nur noch auf die Frage, wer Tabellenletzter wird.

Der Tabellenletzte wird noch gesucht

Vor dem letzten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A II richtet sich der Fokus nur noch auf die Frage, wer Tabellenletzter wird. Der SV Sulmetingen II reist zum Saisonschluss zum SV Alberweiler. Die SGM Laupertshausen/Maselheim hat Heimrecht gegen den SV Schemmerhofen. Anstoß ist bei allen Spielen am Samstag, 8. Juni, um 16 Uhr.

Der vergangene Spieltag brachte Klarheit an der Tabellenspitze. Der über viele Monate hinweg andauernde und spannende Dreikampf zwischen der SGM Warthausen/Birkenhard, dem SV Burgrieden und dem SV Alberweiler ...

 Die Bundesliga B-Juniorinnen des SV Alberweiler treten am Pfingstwochenende bei einem internationalen Turnier im Elsass (Frankr

SVA tritt bei Turnier in Frankreich an

Die Bundesliga B-Juniorinnen des SV Alberweiler treten am Pfingstwochenende bei einem internationalen Turnier im Elsass (Frankreich) an. In Holtzwihr wird der Girls-Alsace-Cup ausgetragen. Insgesamt sind 16 Mannschaften am Start.

Zunächst wird in vier Vierergruppen am Samstag gespielt. Die beiden Gruppenersten qualifizieren sich für das Finalturnier, die sogenannte „Champions League“. Die Gruppendritten und Gruppenvierten spielen am Sonntag in einem B-Turnier um den „Europa-League-Titel“.

Die TSG Achstetten (hinten Daniel Krug) und der TSV Ummendorf (hier Johannes Romer) wollen wie der SV Baltringen und der SV Rein

Einige Entscheidungen sind noch offen

Das Saisonfinale für die Vereine aus dem Fußballbezirk Riß steht am kommenden Wochenende an. Einige Entscheidungen über den Auf- oder den Abstieg sind bereits gefallen, einige stehen noch aus. Der Fahrplan für die Relegation ist fix. Die „Schwäbische Zeitung“ gibt einen Überblick.

Verbandsliga: Der Abstieg des FV Olympia Laupheim ist seit vergangenem Wochenende besiegelt. Ebenso muss der FC Albstadt in die Landesliga IV runter.

Die Spielerinnen des SV Alberweiler freuen sich mit Torschützin Vera Ellgass (Nummer 12) über den Treffer des Tages gegen den Vf

Erfolgreicher Saisonabschluss in Sindelfingen

Die B-Juniorinnen des SV Alberweiler haben in der Fußball-Bundesliga Süd das letzte Saisonspiel auswärts bei den VfL Sindelfingen Ladies mit 1:0 (0:0) gewonnen. Im Sindelfinger Floschenstadion vergab der SVA vor 50 Zuschauern mehrere hochkarätige Torchancen und verpasste es so, das Ergebnis noch klarer zu gestalten.

In Hälfte eins verpassten es Julia Kopf, Julia Stützenberger (2), Mia Eickmann, Vera Ellgass jeweils freistehend, den Ball im von Mara Ambrosch gehüteten Sindelfinger Tor unterzubringen.

 Der SV Reinstetten I (links Dragana Rodic) hat durch den Sieg gegen Tettnang II weiter die besten Karten im Titelkampf.

SVR verteidigt die Tabellenführung

Der SV Reinstetten I hat in der Frauenfußball-Regionenliga VI weiter die besten Karten im Titelkampf. Durch einen 5:1-Heimerfolg gegen den TSV Tettnang II verteidigte der SVR die Tabellenführung. Bellamont und Burgrieden waren auswärts erfolgreich, während Alberweiler II bei der SGM Meckenbeuren/Brochenzell/Kehlen verlor.

SGM Haslach/Wangen – FC Bellamont 2:3 (1:1). Mit dem 3:2-Sieg gegen Haslach/Wangen sichert sich der FC Bellamont am vorletzten Spieltag der Regionenliga den dritten Tabellenplatz.