Suchergebnis

Alina Reh wechselt von der Donau an die Spree

Alina Reh wechselt von der Donau an die Spree

Es sind traurige Nachrichten für die Leichtathletikfans des SSV Ulm. Die Ausnahmeläuferin Alina Reh wechselt nach Berlin. Für den Verein ein schmerzlicher Verlust. Für Alina Reh bietet die Hauptstadt aber bessere Bedingungen. Weil sie bislang in der Region stark verwurzelt ist, kommt diese Entscheidung für viele überraschend. Doch schon im vergangenen Jahr musste ihr bisheriger Trainer, Jürgen Kerl, aufhören. Seitdem kümmert sich Bundestrainer André Höhne um die 23-jährige Ausnahmeläuferin.

Letztes Spiel vor nächster Pause? SSV zu Gast beim Tabellenzweiten

Letztes Spiel vor nächster Pause? SSV zu Gast beim Tabellenzweiten

Starke Leistungsschwankungen prägen bislang die Saison der Fußballer des SSV Ulm 1846. Auf der einen Seite heimstärkste Mannschaft der Regionalliga, auf der anderen Seite auswärts noch ohne Sieg in dieser Saison. Trainer Holger Bachthaler sieht in den meisten Spielen gute Ansätze und die Mannschaft erarbeitet sich gute Einschussmöglichkeiten. Problem? Diese bleiben häufig ungenutzt und so stehen die Spatzen immer wieder mit leeren Händen da. Eine bessere Chancenverwertung sollte der SSV fürs kommende Spiel an den Tag legen, denn es steht ein ...

Lea Toran Jenner dreht sich im Cyr-Rad

Lea Toran Jenner dreht sich im Cyr-Rad

Es ist der Traum vieler Kinder: In einem Zirkus auftreten, vor staunendem Publikum. Lea Toran Jenner aus Ulm hat sich diesen Traum erfüllt. Nach der Ausbildung auf einer Zirkusschule in Montreal hat sie auf der ganzen Welt Auftritte. Ihre Zirkusdisziplin: Das Cyr-Rad. Die Anforderungen sind vielfältig: Zum einen muss die Artistin eine enorme Körperspannung haben, um sich im Rad zu halten. Zum anderen aber auch Beweglichkeit und Eleganz, um ihre Choreografie grazil wirken zu lassen.

Turnen: Re-Start der 1. Bundesliga der Frauen

Turnen: Re-Start der 1. Bundesliga der Frauen

Im März turnen die Frauen in der 1. Bundesliga der Deutschen Turnliga noch beim ersten Wettkampftag der Saison, der zweite im März muss dann aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Nach fünfmonatiger Pause konnte es jetzt endlich einen Re-Start geben und der dritte Wettkampftag ausgeführt werden. Sprung, Barren, Balken und Boden – Das sind die vier Disziplinen in der Deutschen Turnliga. Am Wochenende turnten in Mannheim die Frauen in der 1. Bundesliga nach das erste Mal wieder unter Wettkampfbedingungen.

Derby in der Regionalliga Südwest: Ulm trifft auf Aalen

Derby in der Regionalliga Südwest: Ulm trifft auf Aalen

Der SSV Ulm 1846 Fußball hat momentan einen kleinen Höhenflug. Keine Niederlage in den letzten 10 Spielen, eine Runde weiter im Pokal, 39 geschossene Tore und nur 3 Gegentreffer sorgen bei den Spatzen für den 5. Tabellenplatz in der Regionalliga Südwest. Am Freitagabend steht das Derby gegen den VfR Aalen an. Die stehen momentan am unteren Ende der Tabelle mit drei Niederlagen und erst einem Sieg.Zusätzlich dazu mussten sie ihr nächstes Heimspiel gegen den FC Gießen aufgrund eines Corona-Falls in deren Mannschaft absagen.

DFB-Pokal: Heidenheim und Ulm vor ihrem ersten Spiel

DFB-Pokal: Heidenheim und Ulm vor ihrem ersten Spiel

Dieses Wochenende startet die erste Runde des DFB-Pokals. Mit dabei sind auch zwei Vereine aus der Region. Der 1. FC Heidenheim verpasste in der letzten Saison nur knapp den Aufstieg in die 1. Fußball-Bundesliga und muss sich jetzt neuformieren. Der Regionalligist SSV Ulm 1846 Fußball hat sich erst vor kurzem selbst große Ziele gesetzt und möchte innerhalb der nächsten 3 Jahre in die die 3. Liga aufsteigen. Eins haben beide Vereine aber gemeinsam: Kein leichtes Los als ersten Gegner.

SSV Ulm 1846 Fußball mit Pokalhattrick

SSV Ulm 1846 Fußball mit Pokalhattrick

Ulm baut Pokalrekord aus. Zum dritten Mal in Folge und insgesamt bereits zum zehnten Mal gewinnt der SSV Ulm 1846 Fußball den württembergischen Verbandspokal und spielt damit wieder im DFB Pokal.

WFV-Pokal: Ulmer Spatzen schlagen SSG Ulm 99 im Stadtduell

WFV-Pokal: Ulmer Spatzen schlagen SSG Ulm 99 im Stadtduell

Der letzte WFV-Pokal ist coronabedingt noch nicht entschieden, doch der nächste hat bereits begonnen. Während der SSV Ulm 1846 Fußball noch auf das Pokalfinale gegen die TSG Balingen am 22. August brennt, mussten die Spatzen ihre erste Runde im Pokal schon bestreiten. Gegner war der Landesligist SSG Ulm 99. Und trotz vier Ligen Unterschied hat die SSG sich mächtig ins Zeug gelegt und den Spatzen das Fußballleben schwer gemacht. Zumindest eine Weile.

3. Bundesliga in drei Jahren: SSV Ulm 1846 Fußball stellt Fahrplan vor

3. Bundesliga in drei Jahren: SSV Ulm 1846 Fußball stellt Fahrplan vor

Morgen geht es für den SSV Ulm 1846 Fußball im Halbfinale des wfv-Pokals weiter. Im eigenen Stadion müssen die Ulmer gegen den die SG Sonnenhof Großaspach ran. Aber nicht nur das morgige Spiel beschäftigt die Spatzen. Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde der Fahrplan für die nächsten 3 Jahre vorgestellt. Und auch Gerüchte um einen Weggang des langjährigen Trainers Holger Bachthaler überschatten das Halbfinalspiel.

FV Ravensburg verliert Pokal-Viertelfinale gegen den SSV Ulm 1846 Fußball

FV Ravensburg verliert Pokal-Viertelfinale gegen den SSV Ulm 1846 Fußball

Nach knapp vier Monaten ohne Pflichtspiel wurde beim FV Ravensburg endlich wieder Fußball gespielt. Beim Pokalspiel gegen den SSV Ulm durften knapp 300 Zuschauer im Stadion mitfiebern. Unser Journal-Reporter Robin Landwehr war einer von ihnen und hat neben dem Ergebnis auch die stimmungsvollen Bilder mitgebracht.