Suchergebnis

 Die Handballerinnen der HSG Fridingen/Mühlheim (rote Trikots) haben gegen die SG Hegensberg-Liebersbronn 37:21 gewonnen und sin

Donautälerinnen beenden Punkte-Flaute

Nach zwei Niederlagen in Serie sind die Württembergliga-Handballerinnen der HSG Fridingen/Mühlheim wieder in die Erfolgsspur eingebogen. Die Donautälerinnen siegten gegen SG Hegensberg-Liebersbronn 37:21 und verteidigten damit den dritten Tabellenplatz. Die HSG ist punktgleich mit dem Zweiten TV Nellingen II und liegt vier Zähler hinter dem Ersten TV Reichenbach. (maj) Fotos: HKB

Mülheim – Die Handball-Herren der HSG Fridingen/Mühlheim bleiben in der Württembergliga daheim unbesiegt. Der Aufsteiger gewann

HSG Fridingen/Mühlheim weiter heimstark

Mülheim – Die Handball-Herren der HSG Fridingen/Mühlheim bleiben in der Württembergliga daheim unbesiegt. Der Aufsteiger gewann auch sein zweites Heimspiel gegen die SG Hegensberg-Liebersbronn. Beim 31:26 zeigten vor allem Torhüter Andreas Epple und der 13-fache Torschütze Florian Fritz eine starke Leistung. (maj) Fotos: HKB