Suchergebnis

Die SG Öpfingen (blau) gewann des Bezirksliga-Derby gegen die SGM SW Donau (weißes Trikot) klar.

SG Öpfingen gewinnt das Derby

Erstmals hat die SG Öpfingen gegen Schwarz Weiß Donau gewonnen. Der Öpfinger Sieg am achten Spieltag der Fußball-Bezirksliga Donau fiel zudem deutlich aus. Die TSG Ehingen behielt im Spiel Dritter gegen Zweiten die Oberhand und rückte selbst auf den zweiten Platz vor. Buchstäblich in letzter Minute vergab die SG Altheim einen möglichen Sieg. Auf der Göge hatte der FV Schelklingen-Hausen das Nachsehen.

TSG Ehingen – FV Bad Saulgau 3:0 (0:0).

Die SG Dettingen (Annika Barth, Mitte) holte einen Punkt in Uttenweiler.

Öpfingen schlägt Weithart erneut – Dettingen punktet in Uttenweiler

Die Regionenliga-Fußballerinnen der SG Öpfingen haben sich auch im zweiten Aufeinandertreffen innerhalb weniger Tage gegen den FV Weithart durchgesetzt. Die Partie der SG Dettingen endete torlos. Die SGM Munderkingen/Griesingen zeigte sich in Engstingen siegreich. In der Kreisliga gewann die SGM Griesingen/Munderkingen II gegen die SGM Bronnen Alb-Lauchert und rückte auf den dritten Tabellenplatz.

Regionenliga: FV Weithart – SG Öpfingen 0:2 (0:0).

Im Pokal trafen die SG Öpfingen (blau) und SW Donau I (weiß) kürzlich aufeinander – die Partie endete mit einem Sieg der Gäste a

SG Öpfingen will die Negativserie beenden

Zwei Heimspiele hat die SG Öpfingen bisher gegen Schwarz Weiß Donau verloren. Im dritten Aufeinandertreffen am Sonntag, 27. September, am achten Spieltag der Fußball-Bezirksliga Donau wollen die Öpfinger den Spieß umdrehen. Bereits am Samstag ist in Ehingen die interessante Partie Tabellendritter (TSG) gegen den Zweiten (FV Bad Saulgau). Die SG Altheim strebt einen Heimsieg an und der FV Schelklingen-Hausen will in Hohentengen nicht leer ausgehen.

 Granheim II (hier Tamara DeBenediktis, am Ball) gewann im Bezirkspokal klar.

Vier Teams aus dem Raum Ehingen sind weiter

Im Fußball-Bezirkspokalwettbewerb der Frauen haben sich alle Teams aus dem Raum Ehingen, deren Spiel ausgetragen wurde, fürs Viertelfinale qualifiziert. Das Spiel der SGM Munderkingen/Griesingen gegen Ölkofen wurde verlegt.

FC Inzigkofen/Vilsingen/Engelswies – SG Dettingen 0:4 (0:1). - Tore: 0:1, 0:2 Angela Grgic (26., 60.), 0:3 Annika Barth (65.), 0:4 Lisa Walter (80.). - Direkt nach Anpfiff hatte Dettingen laut Trainer Patrick Baier die Chance, in Führung zu gehen.

Öpfingen II ist zu Hause Favorit

In der Fußball-Kreisliga B2 empfängt die SG Öpfingen das Überraschungsteam im Pokal, den FV Bad Schussenried. Die Mannschaft von Trainer Patrick Rieder hat Heimvorteil und will ihn nutzen.

SG Altheim II – SGM Scheer/Ennetach II (Sonntag, 13 Uhr). - Die Altheimer Reserve hat am Sonntag die Möglichkeit, die rote Laterne abzugeben. Notwendig wäre ein Sieg gegen den Tabellennachbarn.

SG Öpfingen II – FV Bad Schussenried II (Sonntag, 13.

Der TTC Ehingen (hier Patrick Huss, Nummer eins des TTC) trifft im ersten Spiel der neuen Bezirksklasse-Saison auf Laichingen.

Jetzt startet auch die Bezirksklasse

Nach dem verhaltenen Beginn der Verbandsrunde 2020/21 gibt es am Wochenende ein nahezu volles Tischtennis-Programm im Bezirk Ulm. Startschuss ist nun auch für die Bezirksklasse der Herren. Auch der Landesligist TSV Erbach bestreitet sein erstes Spiel.

Herren Landesliga 4: Zum Rundenbeginn hat der TSV Erbach gleich ein Heimspiel. Nach der erfolgreichen Vorsaison und der Vizemeisterschaft tritt die eingespielte Mannschaft zuversichtlich zur neuen Verbandsrunde an.

Die SG Dettingen (hier Natascha Hummel, links) will im Pokalspiel an den Sieg am Wochenende in der Liga anknüpfen.

Kampf um Einzug ins Viertelfinale

Im Fußball-Bezirkspokalwettbewerb der Frauen spielen die SG Dettingen, die SGM Bergemer SV/Altheim II, die SG Öpfingen, der SV Granheim II und die SGM Munderkingen/Griesingen am Mittwoch, 23. September, oder Donnerstag, 24. September, um den Einzug ins Viertelfinale. Heimvorteil genießt in dieser Runde nur die SGM Bergemer SV/Altheim II, alle anderen Teams aus dem Raum Ehingen müssen sich auswärts beweisen.

Bezirkspokal: FC Inzigkofen/Vilsingen/Engelswies – SG Dettingen (Mittwoch, 19 Uhr).

Die SG Altheim (rechts, hier im Liga-Spiel gegen Schelklingen-Hausen) trifft in der vierten Runde des Bezirkspokals auf die TSG

Duell zweier Bezirksligisten in Altheim

Im Wettbewerb um den Fußball-Bezirkspokal Donau steht am Mittwoch, 23. September, und Donnerstag, 24. September, die vierte Runde auf dem Programm. In der Regionalgruppe Ehingen/Riedlingen spielen acht Mannschaften in vier Paarungen ums Weiterkommen. Die vierte Pokalrunde ist die letzte im Jahr 2020, danach ist bis zum Frühjahr 2021 Pause. In der Regionalgruppe Ehingen/Riedlingen sind vier Bezirksligisten, drei Mannschaften der Kreisliga A und ein Team der Kreisliga B noch im Wettbewerb.

Youngster unter sich: Uttenweilers Max Guminy (re.) springt etwas höher als Altshausens David Kiem (M). Am Ende erreichen sie di

Kampf in Ebenweiler - Überraschung in Hundersingen

Der Spitzenreiter behält seine weiße Weste und Rang eins in der Fußball-Bezirksliga. Doch das 5:4-Torefestival gegen die SG Altheim war ein hartes Stück Arbeit. Derzeit erster Verfolger ist der überraschend starke FV Bad Saulgau, der mit einem 3:2 - nach 0:2-Rückstand - die SG Altheim nach Hause schickte. Auch noch ungeschlagen sind die TSG Ehingen und der FV Neufra/Do., der einen überzeugenden 5:1-Sieg in Altheim feierte. Zu einem überraschenden Erfolg kam die SG Hettingen/Inneringen in Hundersingen.

Die SG Altheim (Tülay Tarakcilar, Mitte) gewann das Landesliga-Spiel gegen Sondelfingen.

Altheim gewinnt Landesliga-Spitzenspiel

Die Landesliga-Fußballerinnen des SV Granheim haben sich im ersten Spiel der neuen Saison die Punkte mit dem SV Reinstetten geteilt. Die SG Altheim entschied das Landesliga-Spitzenspiel auf heimischem Rasen gegen Sondelfingen für sich. In der Regionenliga fuhren die Fußballerinnen der SG Öpfingen und der SG Dettingen ihren jeweils ersten Sieg in dieser Saison ein. Die SGM Munderkingen/Griesingen setzte sich gegen den FC Römerstein durch.

Landesliga: SG Altheim – TSV Sondelfingen 2:0 (1:0).