Suchergebnis

Fortuna Düsseldorf - RB Leipzig

Souveräne Leipziger vorn - Coutinho bringt Bayern auf Kurs

RB Leipzig darf mindestens bis zum Sonntagnachmittag die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga genießen. Borussia Mönchengladbach muss in Wolfsburg gewinnen, um auch nach dem 15. Spieltag wieder vorne zu stehen.

Der FC Bayern zeigt sich von seinen letzten beiden Niederlagen bestens erholt, Borussia Dortmund beeindruckt in Mainz.

UNSTOPPBAR: Sechs Spiele, sechs Siege - die jüngste Serie von RB Leipzig ist beeindruckend. Auch beim 3:0 bei Fortuna Düsseldorf waren die Sachsen nicht aufzuhalten und stürmten zumindest für ...

Dortmund festigt Rang drei

Borussia Dortmund hat mit dem dritten Sieg in Serie den dritten Platz in der Fußball-Bundesliga gesichert. Dortmund siegte mit 4:0 beim FSV Mainz 05. Auch der FC Bayern ist wieder auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Die Münchner drehten gegen Werder Bremen nach 0:1-Rückstand das Match zum souveränen 6:1 -Erfolg. Bayer Leverkusen musste sich bei Schlusslicht 1. FC Köln mit 0:2 geschlagen geben. Trainer Jürgen Klinsmann landete beim 1:0 über den SC Freiburg seinen ersten Erfolg mit Hertha BSC in der Bundesliga.

SC Paderborn 07 - 1. FC Union Berlin

Baumgart nach Remis gegen Union zufrieden

Steffen Baumgart ging zufrieden nach Hause. Zwar verpasste der Trainer des SC Paderborn mit seinem Team im Aufsteigerduell gegen Union Berlin den zweiten Sieg in Serie.

Doch mit dem 1:1 (1:1) in der Partie zwischen seinem aktuellen Arbeitgeber und seinem Herzensverein konnte Baumgart am Ende trotzdem leben. „Mehr war für uns heute einfach nicht drin, das muss man auch mal so ehrlich sagen. Von daher nehmen wir den einen Punkt gerne mit“, sagte Baumgart.

Führungstreffer

Leipzig vorerst an der Spitze - Coutinho-Gala in München

RB Leipzig hat zumindest für einen Tag die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga übernommen. Die Sachsen kamen bei Fortuna Düsseldorf zu einem verdienten 3:0 (1:0).

Schon am Nachmittag hatte der FC Bayern München mit einem Erfolg gegen seinen Lieblingsgegner SV Werder Bremen seine Aufholjagd gestartet. Auch dank des Dreierpacks von Philippe Coutinho setzte sich der deutsche Rekordmeister am Samstag gegen die am Ende überforderten Bremer mit 6:1 (2:1) durch und kam zu seinem 21.

Julian Nagelsmann

Bundesliga-Samstag: RB auf dem Sprung und ein Klassiker a.D.

RB Leipzig kann schon einmal testen, wie es sich als Tabellenführer in der Fußball-Bundesliga anfühlt. Für mindestens einen Tag können die Sachsen am Samstag schon bei einem Unentschieden bei Fortuna Düsseldorf Platz eins erobern.

Der deutsche Rekordmeister Bayern München will am 15. Spieltag seine Aufholjagd mit einem Sieg gegen Werder Bremen starten. Im rheinischen Derby treffen zwei ungleiche Nachbarn aufeinander.

SPRUNG: Julian Nagelsmanns Probleme würde mancher Bundesliga-Trainer gern haben.

Jürgen Klinsmann

Der 15. Spieltag der Fußball-Bundesliga im Telegramm

Der 15. Spieltag der Fußball-Bundesliga beginnt am Freitagabend mit dem Spiel 1899 Hoffenheim gegen den FC Augsburg. Die weiteren Partien im Überblick: FC Bayern München - SV Werder Bremen (Samstag, 15.30 Uhr)

SITUATION: Nach zuletzt zwei Niederlagen wollen die Bayern den Abwärtstrend stoppen. Coach Flick fordert drei Siege zum Abschluss der Hinrunde. Werder gewann nur eines der letzten zehn Punktspiele.

STATISTIK: Der FC Bayern gewann die letzten 20 Pflichtspiele gegen Bremen, darunter 17 in der Liga.

Paderborn-Trainer

Die alte Liebe: Baumgarts Wiedersehen mit Herzensclub Union

Hinter dem zweiten Türchen wartet der Trainer des Gegners. „Union ist für mich Heimat geworden, ist Familie geworden, ist der Verein, dem ich mich am nächsten fühle“, sagt Paderborn-Coach Steffen Baumgart im digitalen Adventskalender von Union Berlin.

Mit dem SCP empfängt der 47-Jährige an diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky) seine alte Liebe zum Aufsteiger-Duell. Baumgart macht keinen Hehl daraus, dass die Partie für ihn „etwas Besonderes“ ist.

Heimniederlage

Frankfurt zittert sich in die K.o.-Phase

Verloren und doch gewonnen. „Das Spiel war nicht das Gelbe vom Ei, wir haben uns nicht mit Ruhm bekleckert“, sagte Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter nach der Niederlage im letzten Gruppenspiel der Europa League gegen Vitoria Guimarães verdrießlich - und auch erleichtert.

Schließlich kam der Fußball-Bundesligist trotz der 2:3 (2:1)-Niederlage als Gruppenzweiter zum zweiten Mal nacheinander in die K.o-Phase. Dank dem FC Arsenal, der im Parallelspiel ein 2:2 (0:0) bei Standard Lüttich erkämpfte und Tabellenplatz eins mit elf ...

Marco Rose

Wer wird Herbstmeister? Die Spitzengruppe im Schnellcheck

Vor den letzten drei Spieltagen der Hinrunde haben sieben Teams in der Fußball-Bundesliga noch Chancen auf die Herbstmeisterschaft. Die Kandidaten im Schnellcheck:

BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH (1. Platz/31 Punkte): Die Borussia hat einen Punkt Vorsprung, ein machbares Restprogramm und damit die besten Chancen auf die erste Herbstmeisterschaft seit 43 Jahren. Das Team wird getragen von großer Euphorie und Siegermentalität. Schon vier Mal in dieser Saison punkteten die Borussen mit Last-Minute-Toren.

Hansi Flick

Gesprächsstoff: Bayern-Druck, Herbstmeister, Abstiegskampf

Die Bayern stehen in der Liga nach zwei Niederlagen in Folge gehörig unter Druck. Am Samstag kommt Werder Bremen. Gladbach und Leipzig gehen in die nächste Runde im Fernduell um die Herbstmeisterschaft, und im Keller wird es für die abstiegsbedrohten Clubs vor Weihnachten langsam brenzlig.

DRUCK: Der FC Bayern hat in der Champions League ordentlich Frustbewältigung betrieben. Der Schwung vom 3:1 gegen Tottenham Hotspur soll nun auch in die Liga-Partie gegen Werder Bremen am Samstag (15.