Suchergebnis

Der SV Unterstadion (links) verlor gegen den FC Schmiechtal.

SV Unterstadion verliert gegen Schmiechtal

Nach langer Siegesserie hat der SV Niederhofen erstmals zwei Punkte liegen gelassen. Der FC Schmiechtal gewinnt in Unterstadion und Türkgücü Ehingen in Pflummern. Die SGM Emerkingen/Ehingen-Süd II verlor das Lokalderby gegen die SG Dettingen. Der SV Unlingen feierte den ersten Sieg.

SC Lauterach - SV Niederhofen 1:1 (0:0). - Tore: 0:1 Lukas Auberer (75.), 1:1 Wolfgang Vollmayer (85.). - SC-Trainer Mario Gegic schilderte ein sehr gutes Spiel beider Mannschaften.

Der SC Lauterach (rot; hier gegen Schwarz Weiß Donau im Bezirkspokal) muss sich bei ihrem Heimspiel gegen den Ligaprimus anstren

Lauterach wird sich besonders anstrengen

Tabellenführer SV Niederhofen gibt am Sonntag seine Visitenkarte in Lauterach ab. Eine leichtere Aufgabe hat der Tabellenzweite Türkgücü Ehingen. In Emerkingen ist ein Lokal-Derby.

SGM Emerkingen/Ehingen-Süd II – SG Dettingen (Sonntag, 14.30 Uhr). – Die Gastgeber sind gewarnt, denn die SG Dettingen ist unberechenbar. Die unerwartete Heimniederlage gegen Pflummern-Friedingen wird die Dettinger am Sonntag zu einer besonderen Leistung anspornen.

SV Niederhofen will den Abstand wahren

Die SGM Emerkingen/Ehingen-Süd II hat in der Fußball-Kreisliga B1 zuletzt aufgetrumpft und will am Sonntag, 18. Oktober, beim Tabellenführer in Niederhofen ihre Spielstärke unter Beweis stellen.

SV Niederhofen – SGM Emerkingen/Ehingen-Süd II (Sonntag, 15 Uhr). - Das Spitzenspiel findet am Sonntag auf dem Hochsträß statt. Die Gastgeber haben bisher erst ein Spiel verloren und zu Hause jeweils als Sieger den Platz verlassen. Jetzt steht ihnen eine echte Prüfung bevor.

Tabellenführer Niederhofen ist in der Favoritenrolle

Der SV Niederhofen hat nach dem Türkgücü-Sieg am Donnerstag in der Kreisliga B1 zwar nur noch einen Punkt Vorsprung, doch ist er am Sonntag kaum gefährdet. Zwei weitere Verfolger stehen sich im Spiel KSC Ehingen – FC Schmiechtal gegenüber. Alle Spiele sind am Sonntag um 15 Uhr.

KSC Ehingen – FC Schmiechtal. Beide Teams sind noch mit einem Spiel im Rückstand und können zum Kreis der Verfolger gerechnet werden. Auf dem gewohnten Kunstrasen dürfte Ehingen im Vorteil sein.

SV Granheim zu Gast beim Tabellenführer

Bemerkenswert ist, dass derzeit Mannschaften den Ton in der Fußball-Kreisliga B1 angeben, mit denen vor Beginn der Verbandsrunde kaum jemand gerechnet hatte. Auf dem Hochsträß treffen am Sonntag, 4. Oktober, Tabellenführer SV Niederhofen und der Dritte SV Granheim aufeinander.

TSG Ehingen II – SpVgg Pflummern-Friedingen (Sonntag, 13.15 Uhr). - Die Mannschaft von Trainer Mohsen Younis spielt am Sonntag vor der Partie des TSG-Bezirksliga-Teams.

SV Niederhofen behauptet mit klarem Auswärtssieg die Tabellenführung

Nun hat Corona auch die Fußball-Kreisliga B1 erwischt., zwei Spiele mussten abgesagt werden. Derweil hat der SV Niederhofen am fünften Spieltag seine Tabellenführung verteidigt und auch Turkgücü Ehingen gewann seine Partie. In Lauterach gab es eine Punkteteilung.

SV Herbertshofen – SV Niederhofen 0:4 (0:3). - Tore: 0:1 Niklas Bloching (18.), 0:2 Daniel Rieder (25.), 0:3 Lukas Auberer (35.), 0:4 Christian Wieland (70.). - Laut Aussage von SVN-Trainer Dennis Gogeißl ließ seine Mannschaft nichts zu.

Das Spitzentrio muss auswärts ran

Durch die Niederlage des FC Schmiechtal sind der SV Niederhofen und der SV Unterstadion in der Fußball-Kreisliga B1 mit dem bisherigen Spitzenreiter gleichgezogen. Der weitere Rundenverlauf scheint spannend zu werden. Alle Spiele beginnen am Sonntag, 27. September, um 15 Uhr.

SV Unlingen – FC Schmiechtal. - Der SVU wartet immer noch auf seinen ersten Saisonsieg. Es ist kaum anzunehmen, dass sich die Gäste erneut eine Blöße geben.

SGM Emerkingen/Ehingen-Süd II – SV Unterstadion.

Der Vorstand des SC Lauterach mit dem ausgeschiedenen Geehrten Richard Gantert (vorne links). Sein Nachfolger Oliver Falk war ni

Kontinuität in der Vereinsführung des SC Lauterach

Die ursprünglich für März vorgesehene Jahreshauptversammlung des SC Lauterach fand am Samstag im Sportheim statt. Verabschiedet aus dem Vorstand hat sich der Abteilungsleiter Jugendfußball Richard Gantert, der für 45 Jahre Ehrenamt geehrt wurde. Oliver Falk wurde zu seinem Nachfolger gewählt, die übrigen elf Vorstandsmitglieder wurden alle wiedergewählt. Bürgermeister Bernhard Ritzler dankte den Verantwortlichen für die Erstellung eines Hygienekonzept, das den Trainingsbetrieb wieder möglich macht.

SC Lauterach prüft Schmiechtal

Der FC Schmiechtal hat in der neuen Saison der Fußball-Kreisliga B1 bisher zweimal gewonnen, doch der SC Lauterach könnte zum Stolperstein werden. Türkgücü Ehingen ist im Stadtderby gegen die TSG II nicht gefährdet. Alle Spiele sind am Sonntag, 13. September, um 15 Uhr.

SC Lauterach – FC Schmiechtal. - Diese Partie dürfte zum Spitzenspiel des dritten Spieltags werden. Der SC Lauterach ist, wie seine Gäste, noch ohne Niederlage und will dies auch bleiben.

 Der KSC (weiß) und Granheim kamen nicht über ein Remis hinaus.

Türkgücü und Schmiechtal haben weiße Weste

Als einzige Mannschaften sind Türkgücü Ehingen und der FC Schmiechtal mit zwei Siegen in die Verbandsrunde gestartet.

SV Eintracht Seekirch - Türkgücü Ehingen 3:6 (2:3). - Tore: 1:0 Scillard Babanic, 2:0 Cerea Anschau, 2:1 Ahmed Cini, 2:2, 2:3 Ahmed Kayhan, 2:4 Eigentor, 2:5 Mehmet Kaplan, 2:6 Orhan Ucar, 3:6 Scillard Babanic.

FC Schmiechtal - SV Niederhofen 4:3 (3:1). - Tore: 0:1 Dennis Gogeißl (17.), 1:1 Felix Kiem (33.), 2:1 Michael Müller (35.