Suchergebnis

Die Macher des Erntedankaltars Mühlberg überreichten die eingegangenen Spenen an Elvira Wäckerle für Förderkreis für krebskranke

Besucher des Erntedankaltars spenden

Der Erntedankaltar in der St.-Anna-Kapelle in Mühlberg (Gemeinde Rot an der Rot) hat viele Besucher angelockt. Viele Besucher warfen eine Spende in das aufgestellte Kässle ein. Zusammengekommen sind 3914,42 Euro. Diese werden vollständig an den Förderkeis für tumor- und leukämiekranke Kinder Ulm weitergegeben. Einen Beitrag leistete auch die Firma Südpack.

Dieser Verpackungshersteller bekommt einen Preis für Nachhaltigkeit

Die in Ochsenhausen ansässige Firma Südpack hat den Deutschen Verpackungspreis in der Kategorie Nachhaltigkeit erhalten. Der Verpackungspreis ist ein internationaler, branchen- und materialübergreifender Wettbewerb.

Schirmherr ist das Ministerium für Wirtschaft und Energie. Vergeben wird der Preis einmal im Jahr vom Deutschen Verpackungsinstitut. Wofür die Firma Südpack den Preis bekommen hat, in welche Richtung sich die Firma bei den Themen Nachhaltigkeit und Recycling entwickelt und was Verbraucher zu einer höheren Recyclingquote ...

 Ein neues Werk hat Südpack in Erolzheim eröffnet.

Firma Südpack eröffnet neuen Standort

Der Ochsenhauser Verpackungshersteller Südpack hat einen neuen Standort in Erolzheim eröffnet. Etwa zehn Hektar groß ist die Fläche am südlichen Ortsrand von Erolzheim, auf dem das neue Werk errichtet wurde. Nach Unternehmensangaben wurden etwa 40 Millionen Euro investiert.

Gebaut wurden eine zweigeschossige Produktions- und Lagerhalle und ein viergeschossiges Büro- und Sozialgebäude. Die gesamte Nutzfläche liegt bei 18.800 Quadratmetern.

Südpack ehrt langjährige Mitarbeiter

Südpack ehrt langjährige Mitarbeiter

Die Firma Südpack sieht sich gleichermaßen Tradition und Innovation, für Kontinuität und Fortschritt verpflichtet. Dies zeige sich nirgends so deutlich wie bei den Menschen, die den Erfolg des 1964 in Ochsenhausen gegründeten und bis heute familiengeführten Unternehmens erst möglich gemacht hätten.

Wie Südpack in in einer Pressemitteilung wissen lässt, haben Anfang September rund 35 Auszubildende und Studierende ihre berufliche Laufbahn bei der Firma begonnen.

 Am Spatenstich für den Erweiterungsbau von Südpack im polnischen Klobuck nahmen Südpack-Geschäftsführer Tharcisse Carl, weitere

Aus diesen Gründen investiert der Verpackungshersteller Südpack im Ausland

Der Verpackungshersteller Südpack erweitert seine Produktionskapazitäten am polnischen Standort Klobuck in der Nähe von Czestochowa. Wie die Firma mitteilte, erfolgte Mitte Juli bei einer offiziellen Feier der Spatenstich für die umfangreiche Investition.

Auf dem Areal des Unternehmens Bahpol, das von Südpack 2015 gekauft worden war, soll ein hochmoderner Komplex entstehen, dessen Inbetriebnahme für Ende 2021 geplant ist.

Kurze Zeit zuvor hatte das in Ochsenhausen ansässige Unternehmen eine weitere Investition im ...

Bauarbeiten für das ITZ Plus starten

Bauarbeiten für das ITZ Plus starten

Im Biberacher Industriegebiet Aspach rollen die Bagger. In der Hubertus-Liebrecht-Straße 39 entsteht bis Juni 2022 das Innovations- und Technologietransferzentrum Plus. „Mit dem ITZ Plus entsteht nicht nur ein hochmodernes, energieeffizientes und nachhaltiges Gebäude, sondern ein Innovationshotspot für die ganze Region“, sagt Nikolaus Hertle, Geschäftsführer der ITZ Plus Biberach, der für den Betrieb des Transferzentrums zuständigen GmbH.

Das ITZ Plus ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Biberach und des Landkreises Biberach, der ...

Bei schönstem Wetter fand eine kleine Abschlussfeier für die Absolventen auf der Südpack-Dachterrasse statt.

Die etwas andere Absolventenfeier

Die Nachwuchsförderung im eigenen Haus zählt für die Firma Südpack zu den wichtigsten Bausteinen im Hinblick auf erfolgreiches, nachhaltiges Wachstum. Das teilt das Unternehmer mit. Mit rund 100 Ausbildungsstellen sei das Familienunternehmen einer der größten Ausbildungsbetriebe in der Region. Kürzlich fand nun am Stammsitz in Ochsenhausen die Absolventenfeier statt. 23 Auszubildende und Studierende erhielten bei einer feierlichen Zeremonie unter strenger Einhaltung der Corona-Hygieneregeln ihre Abschlusszeugnisse.

Berufsinfotag funktioniert auch digital

Die Ochsenhauser Firmen Liebherr-Hausgeräte, Südpack und Wölfle haben aufgrund der Covid-19-Situation einen etwas anderen Berufsinfotag angeboten.

Mit einem neuen Konzept erhielten interessierte Schüler, Eltern und Lehrkräfte die Möglichkeit, sich über die Vielfalt an Ausbildungsberufen und Studiengängen zu informieren. Vergangene Woche fand der Berufsinfotag nicht wie in gewohnter Weise vor Ort bei den Unternehmen statt, sondern digital.

Firmen veranstalten Onlinenachmittag zu Ausbildungs- und Studienangeboten

Die drei Ochsenhauser Unternehmen Wölfle, Südpack Verpackungen und Liebherr-Hausgeräte veranstalten gemeinsam den Onlinenachmittag „Snap your Job“, an dem sich junge Menschen über ihre zukünftigen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren können. Damit interessierte Schüler, Eltern sowie Lehrer trotz der Corona-Pandemie alles über die Ausbildungs- und Studienangebote erfahren und erste Einblicke in die jeweilige Firma erhalten, bieten die drei Unternehmen digitale Events an.

 Die Firma Südpack ist auf Verpackungen spezialisiert.

Südpack investiert in Indien

Die in Ochsenhausen ansässige Firma Südpack hat ein Joint Venture mit Kamakshi Flexiprints Pvt. unterzeichnet. Das teilt Südpack in einer Pressemeldung mit. Kamakshi Flexiprints ist laut Meldung ein führender Hersteller von bedruckten, flexiblen Verpackungsmaterialien mit Sitz in Ahmedabad, Indien. Die Firma wurde 1994 gegründet und beliefert die Lebensmittelindustrie und andere Industriezweige mit Verpackungslösungen.

Das Joint Venture umfasst den Neubau eines Produktionsstandortes in der Nähe von Ahmedabad.