Suchergebnis

Frank-Walter Steinmeier

Steinmeier ruft Bürger am Verfassungstag zum Einmischen auf

Zum 70. Jahrestag des Grundgesetzes hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Bürger dazu aufgerufen, sich aktiv in die Gestaltung des Landes einzumischen.

„Im Grundgesetz steht nicht „Alles Gute kommt von oben“, sondern da steht „Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus““, sagte er in Berlin. Zugleich forderte Steinmeier eine Versachlichung der öffentlichen politischen Debatte in Deutschland. „Bei aller Freiheit und selbst im Eifer des Streits muss etwas gewahrt bleiben, das sich vielleicht in zwei Begriffen zusammenfassen lässt ...

Sommerfest

Sommerfest

Stefan hat nicht vor, lange zu bleiben. Er will nur für ein paar Tage in die alte Heimat fahren, als sein Vater stirbt. Und so reist der Schauspieler von München nach Bochum, besucht die Familie, trifft Kumpel aus Schulzeiten und will schnell wieder weg.

Doch dann taucht seine Jugendliebe Charlie auf und bringt seine Zukunftspläne ziemlich durcheinander. „Sommerfest“ heißt der Film in der Regie von Sönke Wortmann, nach dem Roman von Frank Goosen, eine Hommage an ihre gemeinsame Heimat, das Ruhrgebiet.

Aus dem Abendessen wird ein Psychospiel

„Der Vorname“ ist die Verfilmung eines erfolgreichen Theaterstücks und am Dienstag, 16. April, im Kurzentrum Bad Buchau zu sehen. Beginn ist um 19.30 Uhr im großen Saal. Zum Inhalt: Es hätte ein wunderbares Abendessen werden können, zu dem Stephan (Christoph Maria Herbst) und seine Frau Elisabeth (Caroline Peters) in ihr Bonner Haus eingeladen haben. Doch als Thomas (Florian David Fitz) verkündet, dass er und seine schwangere Freundin Anna (Janina Uhse) ihren Sohn Adolf nennen wollen, bleibt den Gastgebern und dem Familienfreund René (Justus ...

Charité - 2. Staffel

Charité - 2. Staffel

Die ARD-Serie „Charité“ kommt zurück: Nach der erfolgreichen ersten Staffel zur Geschichte des berühmten Berliner Krankenhauses startet an diesem Dienstag (19. Februar) die zweite.

In der Mediathek ist sie bereits abrufbar. Die gute Nachricht vorweg: Wer die Serie nicht gesehen hat, kann trotzdem einschalten. Denn die Erzählung springt in der Zeit.

Die Serie spielt nicht mehr um 1890, sondern während des Nationalsozialismus. Berlin, 1943: Der Krieg bestimmt den Alltag an der Charité.

Hera Lind

Hera Lind distanziert sich vom „Superweib“

Die Autorin Hera Lind (61) distanziert sich von ihrem Erfolgsroman „Das Superweib“. „Das Buch ist 25 Jahre alt, und ich kann mich weder auf diesen Lorbeeren ausruhen noch entspricht ein solches Genre meinem heutigen Verständnis von zeitgemäßer Frauenliteratur“, sagte sie dem „Weltbild Magazin“ in Augsburg.

„Das Superweib“ erschien im Jahr 1994 und erzählt die Geschichte einer Hausfrau, die nach der Trennung von ihrem Mann ein Buch schreibt.

Hera Lind

Hera Lind distanziert sich vom „Superweib“

Die Autorin Hera Lind (61) distanziert sich von ihrem Erfolgsroman „Das Superweib“. „Das Image vom Superweib ist inzwischen Schnee von gestern“, sagte sie dem „Weltbild Magazin“ in Augsburg. „Das Buch ist 25 Jahre alt, und ich kann mich weder auf diesen Lorbeeren ausruhen noch entspricht ein solches Genre meinem heutigen Verständnis von zeitgemäßer Frauenliteratur.“

Seit mehr als einem Jahrzehnt schreibe sie eher Tatsachenromane. „Die besten Geschichten schreibt eben das Leben“, sagte sie.

Alfred Holighaus

Filmbranche feiert beim Deutschen Filmball

In der Landeshauptstadt wird der rote Teppich ausgerollt: Heute Abend feiern Schauspieler und Regisseure beim 46. Deutschen Filmball im Luxushotel „Bayerischer Hof“ in München. Die Spitzenorganisation der Filmwirtschaft (Spio) erwartet rund 1000 Gäste zu dem glanzvollen Spektakel. Angekündigt haben sich unter anderem Sönke Wortmann, Jessica Schwarz, Elyas M'Barek und Tom Schilling.

Zwar war das abgelaufene Jahr wenig erfolgreich für die Filmbranche - Spio-Präsident Alfred Holighaus spricht von teilweise „dramatischen ...

Filmbranche feiert beim Deutschen Filmball

In München wird der rote Teppich ausgerollt: Am Abend feiern Schauspieler und Regisseure beim Deutschen Filmball im Luxushotel „Bayerischer Hof“. Die Spitzenorganisation der Filmwirtschaft erwartet rund 1000 Gäste zu dem glanzvollen Spektakel. Angekündigt haben sich unter anderem Sönke Wortmann, Jessica Schwarz, Elyas M'Barek und Tom Schilling. Los geht es mit einem Champagnerempfang. Anschließend wird bis in den frühen Morgen getanzt und gefeiert, auch das traditionelle Weißwurstessen um Mitternacht steht auf dem Programm.

Bayerischer Filmpreis

Deutsche Filmstars feiern in München

Zum Ende der Woche wird München wieder zur Drehscheibe des deutschen Films. An diesem Freitag wird der Bayerische Filmpreis verliehen, am Samstag auf dem Deutschen Filmball getanzt - auch wenn 2018 kein erfolgreiches Jahr für die Filmbranche war.

„Die Kinos feierten wenige Feten im vergangenen Jahr“, teilte der Präsident der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft (Spio), Alfred Holighaus, vor kurzem mit Blick auf den Filmball mit. Teilweise „dramatische Besucherrückgänge“ machten der Branche das Leben schwer.

Roter Vorhang einer Bühne

Deutsche Filmstars feiern in München

Zum Ende der Woche wird München wieder zur Drehscheibe des deutschen Films. An diesem Freitag wird in der Landeshauptstadt der Bayerische Filmpreis verliehen, am Samstag auf dem Deutschen Filmball getanzt - auch wenn 2018 kein erfolgreiches Jahr für die Filmbranche war. „Die Kinos feierten wenige Feten im vergangenen Jahr“, teilte der Präsident der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft (Spio), Alfred Holighaus, vor kurzem mit Blick auf den Filmball mit.