Suchergebnis

Die Rutenode ist veröffentlicht

Die Rutenode ist veröffentlicht

Ravensburger Künstler haben ihre Wehmut über die Absage des diesjährigen Rutenfestes in Kreativität umgewandelt und eine Rutenode komponiert. Hier gibt es das besondere Heimatlied zu sehen und zu hören.

Bärengarten-Zukunft ist ungewiss

Bärengarten-Zukunft ist ungewiss

Während des Ravensburger Rutenfestes haben Thomas Stippe und Michael Hotz dafür gesorgt, dass der Bärengarten-Biergarten voll und die Gäste zufrieden waren. Ob die beiden Pächter auf Zeit weiter machen, ist allerdings ungewiss.

Weniger Straftaten beim Rutenfest in Ravensburg

Weniger Straftaten beim Rutenfest in Ravensburg

Beim fünftägigen Rutenfest in Ravensburg hat es in diesem Jahr weniger Straftaten als im Vorjahr gegeben. Zwar kam es zu mehreren Schlägereien unter Betrunkenen und zu Diebstählen gegeben. Trotzdem fällt die Bilanz der Polizei positiv aus: Statt der 40 Straftaten, die noch im Vorjahr gezählt wurden, gab es dieses Jahr nur rund 25 Fälle, die die Polizei verfolgt. Täglich waren mehrere Zehntausend Besucher auf dem Fest, die meisten wohl am Samstag. Die Polizei geht von bis zu 50 000 Feiernden an diesem Abend aus.