Suchergebnis

 Kompetenz in Sachen Damenmode: Silke Renz und Gertrud Hinz (vorne) mit ihren Mitarbeiterinnen.

Mit Beratung punkten

Die Firma Hima Moden in Ertingen besteht seit einem halben Jahrhundert. Seit der Firmengründung ist Gertrud Hinz als Geschäftsführerin dabei, inzwischen im Team mit Tochter Silke Renz.

Hima steht für Hinz und Matz: Am 20. September 1969 wurde die Firma von Günther Hinz und Rudolf Matz im ehemaligen Laden der Konsumgenossenschaft gegründet. Nach zehn Jahren konnte erstmals erweitert werden, als zu den 80 Quadratmetern noch die Fläche des Friseursalons hinzukam.

Preise und Belobigungen bekamen dieses Schüler der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule für ihre diversen Schulabschlüsse.

176 Berufsschüler bestehen Prüfung an der Steinbeis-Schule

96,2 Prozent der Auszubildenden der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule haben ihre theoretische Berufsabschlussprüfung geschafft. Eike Francksen, beschäftigt bei Del Basso Elektrotechnik GmbH & Co. KG, war mit einem Durchschnitt von 1,08 der beste Absolvent.

Nach dreieinhalbjähriger Ausbildungszeit an der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule bestanden 176 Auszubildende ihre Abschlussprüfung. 7 Prüflinge erreichten ihr Ausbildungsziel nicht. An drei Prüfungstagen wurde in allgemeinbildenden und berufstheoretischen Fächern zum Großteil mit ...