Suchergebnis

Hans-Joachim Kulenkampff

Conférencier der BRD: „Kuli“ würde 100

Einen wie ihn bringt das Fernsehen und die Medienwelt heute nicht mehr hervor. Hans-Joachim Kulenkampff gab stets den Mann von Welt - schlagfertig und schlau: Vor allem mit der ARD-Samstagabendshow «Einer wird gewinnen» des Hessischen Rundfunks (hr) hatte er sensationelle Einschaltquoten.

Darin glänzte er mit Conférencen über aktuelle Themen oder die Gastgeberstadt der Show. Heute würde man dieses lockere Scherzen im Stehen «Stand-up» nennen.

Bernd Stelter wird 60

Voller Pläne: Bernd Stelter wird 60

Die 60 schrecke ihn nicht, sagt Bernd Stelter - im Gegenteil: «60 Jahre, das ist völlig okay. Man kann vieles genießen und entspannter sein», meint der Kölner Kabarettist, der am 19. April seinen runden Geburtstag feiert.

«Die Kinder sind groß, ich bin seit über 30 Jahren glücklich verheiratet und muss nicht nach Frauen Ausschau halten.» Und beruflich habe er viel Interessantes erlebt, so dass er sich da nichts mehr beweisen müsse.

Der künstlerische Allrounder - er schreibt, singt, moderiert und steht auf Theaterbühnen - ...

Wetten, dass..?

Legendärer Show-Klassiker: 40 Jahre „Wetten, dass..?“

Eine Samstagabendshow, über die die Leute noch am Montag sprechen: Das war das Ziel von Frank Elstner, als er sich schlaflos im Bett wälzte und schließlich „Wetten, dass..?“ erfand. Am 14. Februar 1981 ging die erste Ausgabe der ZDF-Show in Düsseldorf über die Bühne.

Der Vorspann klang nach Disco und sah mit seinen bunt hüpfenden Buchstaben noch nach 70ern aus, das TV-Voting der Zuschauer hieß TED, die Sessel waren braun und Elstners Sakko kariert.

Wetten, dass..?

Legendärer Show-Klassiker: 40 Jahre „Wetten, dass..?“

Eine Samstagabendshow, über die die Leute noch am Montag sprechen: Das war das Ziel von Frank Elstner, als er sich schlaflos im Bett wälzte und schließlich „Wetten, dass..?“ erfand. Am 14. Februar 1981 ging die erste Ausgabe der ZDF-Show in Düsseldorf über die Bühne.

Der Vorspann klang nach Disco und sah mit seinen bunt hüpfenden Buchstaben noch nach 70ern aus, das TV-Voting der Zuschauer hieß TED, die Sessel waren braun und Elstners Sakko kariert.

Anke Engelke

Angriff auf Lachmuskeln: Anke Engelke wird 55

Anke Engelke zeigt sich durchaus selbstkritisch. „Blackfacing, Yellowfacing - einige Parodien würde ich nicht mehr machen“, sagte sie unlängst der „Süddeutschen Zeitung“. Sie würde heute erst abchecken, ob Menschen betroffen seien, die struktureller Ausgrenzung oder Rassismus ausgesetzt seien.

Bereits als Kind trat sie im Fernsehen auf, später war die Schauspielerin mit Comedysendungen erfolgreich. Bei Amazon Prime ist sie zuletzt in der finalen Staffel der Serie „Deutschland 89“ als Wirtschaftsberaterin mit von der Partie gewesen, ...

Karl Dall

Komiker Karl Dall im Alter von 79 Jahren gestorben

Hängendes Schlupflid, große Klappe und immer einen Kalauer parat: Mit schrägem Humor hat Komiker Karl Dall die Show-Welt erobert.

„Auge zu und durch“ nannte er seine Autobiografie - und genau das dürften sich auch oft die prominenten Gäste seiner Talkshows wie „Dall-As“ gesagt haben, wenn der TV-Humorist sie mal wieder rotzig provozierte und ordentlich austeilte. Erst sei er damit nicht beachtet, später verrissen und schließlich zum Kult erklärt worden, fasste er es selbst einmal zusammen.

Karl Dall

Komiker Karl Dall ist tot

Hängendes Schlupflid, große Klappe und immer einen Kalauer parat: Mit schrägem Humor hat Komiker Karl Dall die Showwelt erobert. „Auge zu und durch“ nannte er seine Autobiografie — und genau das dürften sich auch oft die prominenten Gäste seiner Talkshows wie „Dall-As“ gesagt haben, wenn der TV-Humorist sie mal wieder rotzig provozierte und ordentlich austeilte. Erst sei er damit nicht beachtet, später verrissen und schließlich zum Kult erklärt worden, fasste er es selbst einmal zusammen.

Jürgen Drews

Der König von Mallorca - und ein gelifteter Po

Nein, er sei nicht der selbst ernannte „König von Mallorca“. Und einen gelifteten Hintern hat Jürgen Drews nach eigener Aussage auch nicht. Der 75-Jährige - berühmt vor allem für sein Lied „Ein Bett im Kornfeld“ - hat eine Autobiografie veröffentlicht und darin mit manchen angeblichen Irrtümern aufgeräumt.

Unter dem Titel „Es war alles am besten“ legt der stets jugendlich wirkende Sänger, Schauspieler und Moderator eine Art Lebensbeichte ab.

Loriot - Radio Bremen wird 75

Kleiner Sender, große Namen: Radio Bremen wird 75

„Hier ist Radio Bremen“ - mit diesem schlichten Satz sowie dem Segen und der Lizenz der US-Alliierten ging der Sender am 23. Dezember 1945 erstmals offiziell „on air“.

Seit der ersten knisternden Radio-Übertragung entwickelte sich das ARD-Gründungsmitglied RB zu einer Landesrundfunkanstalt mit mehreren Radioprogrammen, Fernseh-Magazinen, TV-Dokus, Filmen und Magazinen, Podcasts und Online-Angeboten. Einige Highlights aus den vergangenen Jahrzehnten:

„3nach9“

Radio Bremen feierte schon im November 2019 den 45.

Loriot - Radio Bremen wird 75

Kleiner Sender, große Namen: Radio Bremen wird 75

„Hier ist Radio Bremen“ - mit diesem schlichten Satz sowie dem Segen und der Lizenz der US-Alliierten ging der Sender am 23. Dezember 1945 erstmals offiziell „on air“.

Seit der ersten knisternden Radio-Übertragung entwickelte sich das ARD-Gründungsmitglied RB zu einer Landesrundfunkanstalt mit mehreren Radioprogrammen, Fernseh-Magazinen, TV-Dokus, Filmen und Magazinen, Podcasts und Online-Angeboten. Einige Highlights aus den vergangenen Jahrzehnten:

„3nach9“

Radio Bremen feierte schon im November 2019 den 45.