Suchergebnis

Führungstreffer

HSV-Blamage bei Schlusslicht Würzburg - „Viel zu wenig“

Im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga hat sich der Hamburger SV beim Tabellen-Letzten FC Würzburger Kickers blamiert.

Der Spitzenreiter verlor verdient 2:3 (0:2) gegen das Schlusslicht und könnte am Montag von Platz eins verdrängt werden. „Über weite Strecken ist es viel zu wenig gewesen. Das müssen wir uns ankreiden““, sagte HSV-Kapitän Tim Leibold bei Sky und sprach von „fehlender Einstellung“. Trainer Daniel Thioune stellte fest: „Diese Niederlage war überflüssig und tut weh.

Fortuna Düsseldorf - Hannover 96

Fortuna Düsseldorf beendete Negativserie gegen Hannover

Mit dem ersten Punkte-Dreier nach zuvor fünf sieglosen Spielen in Serie hat Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf im Kampf um den Erstliga-Aufstieg wieder Boden gut gemacht.

Die Mannschaft von Trainer Uwe Rösler bezwang am Sonntag den Tabellennachbarn Hannover 96 mit 3:2 (1:1) und verbesserte sich mit nunmehr 36 Punkten auf den sechsten Tabellenplatz. Die zuvor dreimal unbesiegten Gäste hingegen verpassten die Chance, sich im oberen Tabellendrittel festzusetzen.