Suchergebnis

Aldinger Fußballfrauen setzen sich in Spitzengruppe fest

Die Fußballfrauen der SpVgg Aldingen bleiben auf Erfolgskurs. Der Aufsteiger in die Regionenliga besiegte die Spfr. Gechingen 3:2 und feierte damit den dritten Sieg im dritten Spiel. In der Landesliga trumpfte der FV 08 Rottweil mit einem 6:0-Sieg beim SV Oberndorf bei Rottenburg auf. In der Bezirksliga feierte der SC 04 Tuttlingen einen 7:0-Auswärtssieg. Der SV Bärenthal musste gegen die SG Locherhof/Mariazell mit einem 2:2 zufrieden sein.

Landesliga Württemberg FrauenSV Oberndorf/Rottenburg – FV 08 Rottweil 0:6 (0:1).

Gruppenfoto mit Christoph Frank und Henne Hanna.

Von wegen Lesemuffel

Am Image des Lesens zu feilen, darum sind die Stadtbüchereien land auf und land ab bemüht. Die Aktion „Heiß auf Lesen“, an der auch die Trossinger Bücherei teilgenommen hat, ist ein Versuch, Kinder für Bücher zu begeistern. Bei der Abschlussveranstaltung zeigte sich, dass sich besonders Jungs für das Konzept begeistern lassen.

Tamara Schütz, die für den Kinder- und Jugendbereich der Stadtbücherei Trossingen zuständig ist, betreut „Heiß auf Lesen“ bereits seit ein paar Jahren.

Prachtausgabe einer Tora

Jüdische Bibel war 80 Jahre im Versteck und auf Reisen

Die Odyssee eines Buches veranschaulicht in Bopfingen (Ostalbkreis) die Geschichte eines im Holocaust ermordeten Paars. Nach knapp 50 Jahren in einer geheimen Kammer und einer fast 30-jährigen Reise durch Deutschland ist eine jüdische Bibel dort jetzt zum Ausstellungsobjekt geworden.

Der Darmstädter Künstler Gerhard Roese hat sie im Internet ersteigert und dem Trägerverein der Gedenkstätte ehemalige Synagoge Oberdorf geschenkt. Seinen Angaben nach handelt es sich bei der Prachtausgabe einer Tora von 1880 um eine Rarität.

Frittlingen-Neufra feiert 25:19-Erfolg

In der Handball-Bezirksliga Frauen hat die neue Spielgemeinschaft Dunningen/Schramberg gegen die TG Schwenningen auch ihr zweites Spiel erfolgreich gestaltet und die Tabellenführung übernommen.

Bezirksliga FrauenSG Dunningen/Schramberg – TG Schwenningen 32:27 (16:13). Nach 25 Minuten stand es 15:9. In der zweiten Hälfte fanden die Schwenningerinnen beser in die Partie und beim 23:22 schien das Spiel zu kippen. Doch die SG hielt dagegen und setzte sich mit einem Zwischenspurt vorentscheidend zum 29:23 ab.

 Nach hartem Kampf siegte die HSG Fridingen/Mühlheim (blau) gegen die HSG Albstadt II verdient mit 22:20. Das war auch ein Verdi

TV Spaichingen startet mit 29:27-Sieg

In der Handball-Bezirksliga Männer liegen die TG Schömberg und Rottweil II nach ihren Erfolgen gemeinsam an der Tabellenspitze. Mit Auftaktsiegen starteten Hossingen-Meßstetten, Spaichingen und Winterlingen-Bitz in die neue Saison. Streichen kassierte erneut eine deutliche Niederlage und ziert das Tabellenende.

Bezirksliga MännerHSG Rottweil II – HSG Neckartal 33:30 (15:14). Zunächst erspielten sich die Rottweiler leichte Vorteile. Beim 5:6 lagen die Gäste erstmals vorne.

SV Kolbingen II feiert 9:0-Kantersieg

In der Fußball-Kreisliga C, Staffel 3, hat die zweite Mannschaft des SV Kolbingen mit einem 9:0-Sieg in Nendingen die Tabellenführung verteidigt. Der FK Spaichingen verlor bei KF Shqiponja Tuttlingen 1:5. Die SG Irndorf/Bärenthal unterlag in ihrem ersten Saisonspiel der SG Dürbheim/Mahlstetten II 1:2. In der Staffel 2 kam die Frittlinger Reserve beim FC Göllsdorf II zu einem 4:0-Erfolg.

Kreisliga C Schwarzwald, Staffel 2SG TGA/FV 08 Rottweil II – SV Horgen II 4:4 (1:2).

 Tuttlinger in Bex: Das städtische Blasorchester beim Umzug durch die Partnerstadt.

Die Begegnungen mit Bex für 2020 stehen

Im Rahmen der Feiern zu 40 Jahre Städtepartnerschaften mit Bex ist die Kommission aus der Partnerstadt in der französischsprachigen Schweiz Gast in Tuttlingen gewesen. Deren Mitglieder mit Brigitte Breinlinger und Angelica Corthay an der Spitze trafen sich zu einer Arbeitssitzung, um Begegnungen und Austausche für das Jahr 2020 zu besprechen.

So sind von den beiden Städten definitiv geplant: Ein mehrtägiger Besuch der Tuttlinger Senioren in Bex , ein Jazzkonzert der Musikschule im Mai in Tuttlingen, der Austausch eines Praktikanten ...

 Roland Heinisch (Mitte) erklärte den Teilnehmern des Kunstspaziergangs alles Wissenswerte über die Werke, so auf dem Spaichinge

Kunst-Marathon bietet manch neue Erkenntnis

Bei prächtigem Altweibersommerwetter sind am Samstag rund 20 Interessierte der Einladung des Spaichinger Stadtkünstlervereins und des Kreisarchiv- und Kulturamts gefolgt, um in einem fast vierstündigen Kunst-Marathon nähere Einblicke in einzelne Künstler und deren Werke zu erhalten. Karl-Ludwig Oehrle, der Vorsitzende des 2010 gegründeten Stadtkünstlervereins, und Roland Heinisch vom Landratsamt Tuttlingen warteten mit einer Fülle interessanter Informationen und Zusammenhänge auf.

 Der SV Granheim (hier Franziska Uhl, am Ball) gewann gegen Lindau.

Granheim schlägt Landesliga-Spitzenreiter Lindau

Die Landesliga-Fußballerinnen des SV Granheim haben zu Hause gegen den Spitzenreiter SpVgg Lindau gewonnen. Die SG Altheim gab ihr Spiel gegen Unterdigisheim nach guter erster Halbzeit in den zweiten 45 Minuten aus der Hand. In der Regionenliga entschied die SG Dettingen das ausgeglichene Derby gegen die SGM Munderkingen/Griesingen für sich. Die SG Öpfingen hatte das Nachsehen gegen Rottweil. Die Bezirksliga-Fußballerinnen der zweiten Granheimer Mannschaft verloren auswärts beim Aufsteiger aus Inzigkofen.

FC Frittlingen verliert Derby bei Fatihspor Spaichingen 1:2

Der sechste Spieltag in der Fußball-Kreisliga A 2 hat drei Siege für die Auswärtsmannschaften gebracht. Darunter war auch der 4:2-Erfolg des Tabellenführer FSV Denkingen bei der SG Durchhausen/Gunningen (siehe Spiel des Tages). Der schärfste Verfolger SV Tuningen fuhr beim FC Reichenbach mit 7:2 den höchsten Tagessieg ein. Auch der SV Kolbingen ist unter den drei Auswärtssiegern (3:1 in Schörzingen). Die Trossinger Reserve holte beim Remis in Wehingen den ersten Zähler.