Suchergebnis

Scholz und Merkel

Union und SPD gewinnen als Krisenmanager

Das Land ist im Ausnahmezustand, die Politik auch. Die Kanzlerin in Quarantäne in ihrer Wohnung.

Ihre Ministerinnen und Minister treten Tag für Tag ernst vor den Kameras, immer geht es um sehr viel: Um Milliarden-Hilfen von historischem Ausmaß für die Wirtschaft, um Menschen, die akut Angst um ihren Job und ihre Wohnung haben, um den Nachschub an Lebensmitteln für die Supermärkte. Eine Bundesregierung im Krisenmanager-Modus. Und das kommt beim Wähler offenbar an.

Eva Weber und Dirk Wurm

CSU-Bewerberin Eva Weber gewinnt OB-Stichwahl in Augsburg

CSU-Kandidatin Eva Weber hat die Oberbürgermeister-Stichwahl in Augsburg deutlich für sich entschieden. Die 42-Jährige kam am Sonntag auf 62,3 Prozent der Stimmen. SPD-Bewerber Dirk Wurm erreichte 37,7 Prozent, wie die Stadt mitteilte. Die Wahlbeteiligung lag bei 48,2 Prozent.

Mit Weber wird erstmals eine Frau Augsburg regieren. Bayerns drittgrößte Stadt ist vor mehr als zwei Jahrtausenden von den Römern gegründet worden und zählt zu den ältesten Kommunen Deutschlands.

 Freundlich Distanz gewahrt: Angelika Schwanz von der Gärtnerei Hepp.

Entschleunigter Konsum

Sonniges Wetter und lächelnde Menschen inmitten düsterer Zeiten: Knapp zwei Wochen nach Verkündigung der Kontaktsperre durch Kanzlerin Angela Merkel gehen am Freitagmittag gegen halb eins etwa zwölf Menschen ruhig über den Riedlinger Marktplatz. Tiefblauer Himmel ist über den Giebeln zu sehen. Wenige Verkaufsstände stehen vor den Altstadthäusern und bieten ihre Waren feil.

Dazu gehört auch der kleine Kiosk von David Kappeler. Vor ihm liegen große, von Sennern im Bregenzer Wald hergestellte Käsestücke.

Güllefass und Schleppschlauch auf einem Acker im Harz: Die Gefahr von Strafzahlungen wegen Verstößen gegen die Regeln zum Ausbri

Peter Hauk zu Düngeverordnung: „Haben rausgeholt, was rauszuholen war“

Die von Landwirten heftig kritisierte verschärfte Düngeverordnung ist beschlossen. Am Freitag stimmte der Bundesrat zu – mit den Stimmen Baden-Württembergs, dessen CDU-Agrarminister Peter Hauk lange auf Nachbesserungen gedrungen hatte. Zu den Gründen und der Lage der Landwirtschaft in Zeiten von Corona sprach der Minister mit Klaus Wieschemeyer.

Herr Hauk, Baden-Württemberg hat am Freitagvormittag im Bundesrat der Düngeverordnung zugestimmt.

Essensbüchsen gestapelt

Als Büchsenkoch im Krisenmodus

Am exquisiten Inhalt wird es wohl kaum liegen, dass Konserven derzeit in vielen Supermärkten ausverkauft sind. Denn der wird ja nicht besser, je länger man die Büchsen im Vorratsschrank hortet. Aber wir leben in besonderen Zeiten mit besonderen Umständen. Und weil bei vielen Menschen das Vertrauen in die Lebensmittellieferketten kürzer ist, als eine Rolle Klopapier lang, greifen viele Leute jetzt zur Büchse, wo immer sie sie noch gülden im Regal schimmern sehen.

Golf-Enthusiast

„Abspannen?“: Neururers Kampf gegen die Corona-Langeweile

An einem sonnigen Tag in diesem ungewöhnlichen März steht Peter Neururer mit einem Golfschläger in seinem Garten. Zum roten Pulli trägt er eine graue Jogginghose, kein klassisches Golfer-Outfit, aber sportlich leger.

Er visiert eine Art umgedrehten Regenschirm vor einem von Efeu überwucherten Holzschuppen an. Neururer geht auf Spannung, den Hintern leicht hinaus gestreckt, dann schlägt er. „Treffer“, murmelt der 64-Jährige, als der erste Ball gleich im Schirm landet.

Wembley-Bogen

Wembley-Bogen erstrahlt in grün-weiß-rot

Am Abend des abgesagten Länderspiels zwischen den Fußball-Nationalmannschaften von England und Italien erstrahlte der berühmte Bogen über dem Londoner Wembleystadion in den Farben grün-weiß-rot.

„Wir teilen heute Abend nicht das Spielfeld @azzurri, aber wir stehen zusammen und vereint in dieser schwierigen Zeit“, twitterte der englische Fußball-Verband. Über dem Eingang zu der legendären Arena stand am Freitag zudem in italienischer Sprache: „Wir sind getrennt.

 Die C-Jugend-Handballer der SG Hofen/Hüttlingen sind Bezirksmeister.

Gute Nachrichten

Aufgrund der derzeitigen Corona-Krise beendete der Handballverband Württemberg die Handballsaison 2019/2020 für alle Jugendmannschaften vorzeitig. Auch die SG Hofen/Hüttlingen ist von diesem Abbruch betroffen, wodurch nicht alle Teams die Hallenrunde komplett fertig spielen konnten.

Trotz der besonderen Umstände zu Saisonende können die SG2H-Nachwuchshandballer sportlich auf eine erfolgreiche Spielzeit zurückblicken und erneut eine hervorragende Jugendarbeit bestätigen.

Bitkom-Präsident

Bitkom: Schutz von Leben kommt vor Datenschutz

Der Präsident des Branchenverbands Bitkom, Achim Berg, spricht sich dafür aus, datenrechtliche Vorbehalte bei der Verwendung von Handy-Apps zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zurückzustellen.

„Der Schutz von Leben ist mir persönlich in der aktuellen Krise wichtiger als der Schutz meiner Daten“, sagte Berg dem „Handelsblatt“. Er werde eine Tracking-App benutzen, sobald sie verfügbar sei.

Im Kampf gegen die Ausbreitung der Lungenkrankheit Covid-19 würden Politiker der Union gerne möglichst bald eine App einsetzen, die ...

Süße Aktion nach Notruf: Die Polizei, dein Freund und Brote-Schmierer

Das Coronavirus bestimmt auch die aktuelle Nachrichtenlage, führt zu Verunsicherung und Sorgen. Mit Ihrer Hilfe wollen wir das ändern und den Alltag ein wenig leichter und erträglicher machen.

Ab sofort schenken wir auf Schwäbische.de von Montag bis Freitag den schönen und positiven Nachrichten aus der Welt und der Region mehr Öffentlichkeit und somit Aufmerksamkeit. 

Hier lesen Sie positive Meldungen mit Bezug zu Corona - aber auch Geschichten, die davon völlig losgelöst sind.