Suchergebnis

 Die EV Lindau Islanders (Mi. Marc Hofmann) können an diesem Wochenende nicht spielen.

Lindau Islanders müssen auch Heimspiel gegen Höchstadt verschieben

Auch das Heimspiel der EV Lindau Islanders in der Eishockey-Oberliga Süd gegen die Höchstadt Alligators am Sonntag (18 Uhr) muss verschoben werden. Das haben die Islanders am Samstagmittag bekanntgegeben. Nach einer „erneut langen und schlaflosen Nacht unserer Verantwortlichen und vielen Gesprächen“, wie es in der Mitteilung heißt, haben die Lindauer keinen neuen Goalie „organisieren können“.

Nachdem bereits Matthias Nemec mit einer Oberkörperverletzung wochenlang außer Gefecht gesetzt wurde, verletzten sich kurzfristig auch alle ...

 Blaulichttag bei den Islanders.

Blaulichttag in der Lindauer Eissportarena

Zum beliebten und mittlerweile schon traditionsreichen „Blaulichttag“ sind die Höchstadt Alligators zu Gast im Lindauer Eichwald. Am Sonntag (4. Dezember, 18 Uhr) beim „Blaulichttag“ sind alle Mitglieder und Helfer von Freiwilligen Feuerwehren, Rotem Kreuz, Technischem Hilfswerk, Wasserwacht und Kriseninterventionsdienst aus Lindau und dem gesamten Landkreis bei freiem Eintritt zu diesem Spiel eingeladen worden. Mitglieder der genannten Blaulichtorganisationen, welche nicht im Landkreis Lindau beheimatet sind, bekommen mit vorzeigen des ...

Blaulicht

Zoll beschlagnahmt Lastwagen mit gefälschter Markenkleidung

Zollbeamte haben an der Grenze von Deutschland zu Österreich eine Lastwagen-Ladung gefälschter Markenkleidung beschlagnahmt. Die Hersteller der echten Marken hätten inzwischen bestätigt, dass es sich bei den mehr als 11.000 Kleidungsstücken in rund 200 Kartons um Fälschungen handelt, teilte das Hauptzollamt Rosenheim am Freitag mit. Die Beamten hätten die Ware im September bei der Kontrolle eines Lastwagens aus der Türkei in Bad Reichenhall (Landkreis Berchtesgadener Land) entdeckt.

Lastwagen-Stau

Wieder langer Lastwagen-Stau wegen Blockabfertigung

Durch die Obergrenze für Lastwagen auf der österreichischen Inntalautobahn hat sich am Donnerstag auf der Autobahn 93 erneut ein langer Lkw-Stau gebildet. Zeitweise hätten die Lastwagen auf bayerischer Seite auf etwa 28 Kilometern Länge bis zu einer Ausfahrt nahe Rosenheim gestanden, teilte die Polizei mit. Zeitweise hätten die österreichischen Behörden nur bis zu 100 Lastwagen pro Stunde die Weiterfahrt auf die Inntalautobahn erlaubt. Am späteren Vormittag löste sich der Lastwagen-Stau wieder auf.

Unfall

61-Jähriger unter Traktor eingeklemmt - schwer verletzt

Ein 61-Jähriger ist in Oberbayern bei einem Verkehrsunfall unter seinem Traktor eingeklemmt worden. Der Mann musste mit einem Kran befreit werden und sei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Mittwoch auf Nachfrage mit.

Der 61-Jährige war am Dienstagnachmittag auf der Bundesstraße 15 bei Rott am Inn (Landkreis Rosenheim) unterwegs, als ein Auto von hinten auf den Traktor auffuhr. Der Traktor kam von der Straße ab, das Auto wurde auf die andere Straßenseite geschleudert und erfasste dort ein weiteres Auto.

Polizei

Lastwagen brennt auf A93 aus - 100.000 Euro Schaden

Beim Brand eines Lastwagens auf der Autobahn 93 bei Kiefersfelden (Landkreis Rosenheim) ist ein Sachschaden von rund 100.000 Euro entstanden. Die Autobahn musste für mehrere Stunden zunächst ganz, dann teilweise gesperrt werden, wie die Polizei in der Nacht zum Mittwoch mitteilte. Der Fahrer hatte den Lastwagen mit Anhänger demnach am Dienstagabend wegen eines technischen Defekts auf dem Standstreifen zum Stehen gebracht, wo das Gefährt dann abbrannte.

 Die EV Lindau Islanders (li. Marc Hofmann, gegen die Blue Devils Weiden) stehen aktuell in der Oberliga Süd unter starkem Ergeb

Eishockey: Islanders laden am Sonntag zum Familientag

Zum nächsten Heimspiel haben die EV Lindau Islanders ein besonderes Paket für Zuschauer und Familien geschnürt. An diesem Sonntag gegen den SC Riessersee laden die Lindauer zum Familientag. Mit der familienfreundlichen Anspielzeit um 16 Uhr (Livestream SpradeTV) und einem speziellen Eintrittsangebot hofft man im Lager der Lindauer auf lautstarke Unterstützung von den Rängen gegen das Topteam des Altmeisters aus Garmisch. So zahlen die Eltern zusammen zwölf Euro, alle Kinder bis 18 Jahre sind kostenfrei mit dabei.

Trasse zum Brennerbasistunnel

Bahn bleibt bei umstrittener Variante von Brenner-Nordzulauf

Die Deutsche Bahn (DB) hält an ihrer umstrittenen Variante für den sogenannten Brenner-Nordzulauf bei Rosenheim fest. Die Vorstellung der Pläne des Unternehmens hatte im Sommer für erheblichen Ärger im oberbayerischen Umland gesorgt. Die Kritik führt allerdings nicht zu einer Umplanung.

Ein «Stresstest» habe die Vorteile der bisherigen Auswahltrasse bestätigt, teilte die DB nun mit. «Aus Sicht der Sachverständigen und Gutachter wurden alle Kritikpunkte widerlegt.

Bahn will an umstrittener Brenner-Variante festhalten

Die Deutsche Bahn will trotz Ärgers um den Brenner-Nordzulauf bei Rosenheim an der favorisierten Strecke festhalten. «Die Variante "Limone" bleibt die Auswahltrasse im Abschnitt Grafing-Ostermünchen des Bahnprojekts Brenner-Nordzulauf», teilte die Bahn am Donnerstagabend mit. Das sei das Ergebnis einer Überprüfung der Trassenauswahl, das die Bahn am Freitag detailliert vorstellen wollte.

Es geht um neue Gleise zwischen Ostermünchen im Landkreis Rosenheim und Grafing im Landkreis Ebersberg.

Blaulicht

Telefonbetrüger erbeuten Münzen und Goldbarren

In Oberbayern haben Telefonbetrüger zwei Senioren am gleichen Tag um insgesamt rund 120.000 Euro gebracht. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, logen die unbekannten Kriminellen den Angerufenen in beiden Fällen am Mittwoch vor, ein Familienmitglied habe einen Unfall verursacht und müsse nun eine Kaution hinterlegen. Eine Seniorin übergab im Landkreis Berchtesgadener Land Münzen im Wert von rund 50.000 Euro. Im Landkreis Rosenheim übergab ein Senior Goldmünzen und Goldbarren im Wert von rund 70.