Suchergebnis

Der EKO-Energieberater kommt nach Rosenberg

Am Mittwoch, 30. Mai, bietet das EnergiekompetenzOstalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14 bis 16.15 Uhr im Rathaus der Gemeinde Rosenberg, eine kostenlose energetische Erstberatung an.

Röhlingen (blaues Trikot) muss die Segel streichen.

Sechs Teams mit Aufstiegschancen

In der Fußball-Kreisliga A sind die Wochen der Entscheidung angebrochen: Die tabellarischen Abstände sind allerdings noch äußerst gering, so dass sich insbesondere im Tabellenkeller keine Mannschaft auf ihrem vermeintlich sicheren Polster ausruhen darf. Im Aufstiegsrennen befinden sich noch mehrere Teams in einer erfolgs versprechenden Ausgangslage.

Kreisliga A I: Sechs Zähler beträgt der Vorsprung des TV Heuchlingen (1./64 Punkte) auf Hofherrnweiler II (2.


Martin Bieg, Inhaber des Gasthofs Liederhalle in Aalen-Hofen, erhielt im Rahmen der Versammlung aus den Händen von Winfried Mac

Werner Frank bleibt an der Spitze der MIT Ostalb

Bei der jüngsten Mitgliederversammlung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU Ostalb (MIT) haben Vorstandswahlen auf der Agenda gestanden. Dabei wurde Vorsitzender Werner Frank einstimmig in seinem Amt bestätigt.

In seiner Begrüßung betonte Frank, dass die MIT in der Öffentlichkeit verstärkt als Bindeglied zur Politik wahrgenommen werde. Als wichtige Termine nannte der Vorsitzende den anstehenden Bezirksmittelstandstag am 9.

Meisterbrief im Beruf Hauswirtschaft übergeben

Bei einer zentralen Veranstaltung in Rottenburg sind jetzt landesweit die Meisterbriefe für den Beruf Hauswirtschaft übergeben worden. Mit dabei waren auch fünf Jungmeisterinnen aus Abtsgmünd, Bopfingen, Ellwangen und Rosenberg.

Meisterbriefe für den Beruf Hauswirtschaft erhielten Olga Bilmann aus Bopfingen, Eveline Hauber aus Rosenberg, Diana Helmle aus Ellwangen sowie Birgit Heusel und Marina Vogel aus Abtsgmünd. Der Präsident des Regierungsbezirks Tübingen, Klaus Tappeser, überreichte im Rahmen der Feierstunde insgesamt rund 40 ...


Das Thema „Nothilfe“ werde immer noch sehr unterschätzt. Am besten wäre es, wenn Kinder ihren Eltern eine solche Dose schenken

Rettung aus der Dose: Verantwortliche ziehen positive Jahresbilanz

Eine kleine, rot-weiße Dose kann im Notfall Leben retten. Sie sollte im Kühlschrank jeden Haushalts stehen und mit wichtigen Informationen für Rettungsdienst und Notarzt bestückt sein. „SOS - Rettung aus der Dose“ heißt dieses Projekt, das Ende April 2017 vom Seniorenrat Ellwangen in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung gestartet wurde. „Es treibt Blüten“, zog Projektleiter Helmut Marksteiner am Freitag im Amt für Bildung und Soziales nach einem Jahr eine positive Bilanz.


Jubelte nicht nur einmal: Markus Seckler erzielte die Führung für Pfahlheim und legte später noch zum 3:0 nach.

Torjubel auf drei Plätzen

Überraschung in der Fußball-Kreisliga A II. Die DJK-SG Schwabsberg-Buch besiegte am Freitagabend den Tabellenführer SV Wört mit 5:0. Fünf Tore gab es auch beim Sieg des SV Pfahlheim, ein Treffer reichte dem SV Kerkingen zum Erfolg. Keine Tore gab es auf dem Sportplatz in Zipplingen.

SV Pfahlheim - Spfr Rosenberg 3:2 (2:0). Tore: 1:0 M. Seckler (23.), 2:0 Lukas Böhm (32.), 3:0 M. Seckler (54.), 3:1 Christian Engelhard (80.), 3:2 Alexander Rathgeb (88.


Verabschiedungen und Ehrungen bei der Unabhängigen Erzeugergemeinschaft (UEG) Hohenlohe Ostalb: Unser Bild zeigt von links den

Rinderhalter verzeichnen Rekordumsatz

Der Vorsitzende der Unabhängigen Erzeugergemeinschaft (UEG) Hohenlohe Ostalb, Holger Bölz aus Waldtann, hat bei der Mitgliederversammlung in Jagstzell vom höchsten Umsatz in der nun 25-jährigen Geschichte der UEG berichtet. Demnach wurden im Geschäftsjahr 2017 rund 9,6 Millionen Euro erzielt. Das entspricht einer Umsatzsteigerung von acht Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt wurden 9166 Stück Nutz- und Schlachttiere erfasst und vermarktet.

Diese Entwicklung, so Bölz, sei umso mehr zu beachten, als man sich in einem ...


Sind an Pfingsten beide gefordert: Nordhausen/Zipplingen (rotes Trikot) und Hüttlingen.

Vorentscheidung an Pfingsten?

In den Fußball-Kreisligen stehen am eigentlich spielfreien Pfingstwochenende die letzten Nachholspiele auf dem Programm, insgesamt elf davon im Aalener Raum. Der SV Wört könnte der Meisterschaft einen großen Schritt näher kommen, zeitgleich könnten aber auch die ersten beiden Absteiger feststehen.

Kreisliga A II: Wört (1./52 Punkte) besitzt derzeit die beste Ausgangslage. Sollte der Tabellenführer seinen Erfolgslauf auch bei Schwabsberg-Buch (13.

Verabschiedung von Stefan Wacker aus dem Aufsichtsrat, unser Bild zeigt von links: Kai-Uwe Dienstdorf, Wirtschaftsprüfer Baden-W

VR-Bank zieht positive Bilanz des Geschäftsjahrs 2017

Auf der 152. Vertreterversammlung der VR-Bank Ellwangen haben Aufsichtsratsvorsitzender Karl Groß und Vorstand Jürgen Hornung eine positive Bilanz des Geschäftsjahrs 2017 und der ersten Monate 2018 gezogen. Trotz schwierigen Umfelds, zunehmender Regulierung durch Gesetzgeber und Bankenaufsicht und anhaltender Niedrigzinspolitik bleibe die Bank weiter auf Kurs. Die Zahlen sind gut (wir berichteten). Für 2018 wird jedoch ein sinkendes Zinsergebnis erwartet.

Ladendieb durchbricht zweimal Parkplatzschranke

Ohne Rücksicht auf Verluste hat sich ein Mann im oberpfälzischen Sulzbach-Rosenberg Zufahrt zum Parkdeck eines Einkaufcenters verschafft: Ohne ein Ticket zu lösen, fuhr er nach Polizeiangaben am Mittwoch mit seinem Wagen kurzerhand die abgesenkte Einfahrtsschranke zum Areal beiseite. Danach klaute er in einem Verbrauchermarkt Lebensmittel für etwa 37 Euro und durchbrach beim Wegfahren auch die Ausfahrtsschranke. Sachschaden an den Schranken: rund 10 000 Euro.