Suchergebnis

Hannover 96 - VfL Osnabrück

Hannover 96 weiter Mittelmaß: Remis gegen Osnabrück

Hannover 96 kommt in der 2. Fußball-Bundesliga einfach nicht richtig in Tritt. Die Mannschaft von Trainer Mirko Slomka kam im Niedersachsen-Duell gegen den VfL Osnabrück am Sonntag nicht über ein 0:0 hinaus.

Statt um die Aufstiegsplätze mitzuspielen, droht dem Erstliga-Absteiger mit nur zwölf Punkten nun immer mehr eine Saison im Mittelmaß oder sogar im Abstiegskampf. Mit diesen Tabellenregionen kann der VfL als Liga-Neuling deutlich besser leben.

Ilkay Gündogan

Clubs und Berater helfen Profis bei Social-Media-Nutzung

Die Causa Gündogan/Can zeigt, welch medialer Sprengstoff im Social-Media-Verhalten von Fußballprofis stecken kann.

Der „Like“ eines Bildes, auf dem die türkische Nationalmannschaft beim Torjubel salutiert und damit wohl den Einmarsch der türkischen Armee in Nordsyrien unterstützt, löste erneut eine Kontroverse aus. Vereine und Berater bieten ihren Profis längst Unterstützung bei ihrer Social-Media-Nutzung an - um Tücken zu umschiffen.

Nach Ansicht des Kommunikationsexperten Christoph Grimmer dürften Spieler wie Ilkay ...

Hannover 96 - 1. FC Nürnberg

Klatsche für Hannover 96 gegen Nürnberg

Hannover 96 hat im Duell der Erstliga-Absteiger ein Debakel erlebt und blickt in der 2. Fußball-Bundesliga schweren Zeiten entgegen.

Gegen den 1. FC Nürnberg kassierte das Team von Trainer Mirko Slomka am Montagabend eine 0:4 (0:3)-Niederlage und steht damit nur noch einen Punkt vor dem Relegationsrang 16. Die Franken feierten nach zuvor drei Unentschieden dagegen endlich wieder ein Erfolgserlebnis und können sich in der Tabelle etwas nach oben orientieren.

Holstein Kiel - Hannover 96

Hannover 96 stoppt Talfahrt mit Sieg bei Holstein Kiel

Bundesliga-Absteiger Hannover 96 hat die sportliche Talfahrt gestoppt. Nach zwei Niederlagen kam das Team von Trainer Mirko Slomka zu einem 2:1 (1:0) bei Holstein Kiel und vergrößerte vorerst die Distanz zu den Abstiegsplätzen in der 2. Fußball-Bundesliga.

Marvin Ducksch (43. Minute) und Cedric Teuchert (52.) erzielten vor 15.034 Zuschauern im Holsteinstadion die Tore für die Gäste. Für die Kieler, bei denen Interims-Trainer Ole Werner nach der Beurlaubung von André Schubert erstmals auf der Bank saß, traf Jae-Sung Lee (63.

Bakery Jatta

„Jatta, Jatta“: HSV-Stürmer entscheidet Nord-Duell

Bakéry Jatta hat mit seinem ersten Saisontor nach turbulenten Wochen für Gänsehaut-Atmosphäre beim Hamburger SV gesorgt.

Beim verdienten 3:0 (1:0) im Nord-Duell der zweiten Fußball-Bundesliga schoss Jatta das Tor zum Endstand (75.) und wurde überschwänglich gefeiert. „Bei Jattas Tor hatte ich Gänsehaut. Da fällt sicher sehr viel Last von ihm ab. Man hat gesehen, die Fans und der Verein stehen hinter ihm“, sagte Mitspieler Adrian Fein nach dem vierten HSV-Sieg im fünften Saisonspiel.

Lukas Grozurek bejubelt seinen Treffer zum 1:0

Hannover scheitert im DFB-Pokal am Karlsruher SC

Hannover 96 ist nach dem Fehlstart in der 2. Fußball-Bundesliga im DFB-Pokal gleich in der ersten Runde ausgeschieden. Das Zweitliga-Duell beim Tabellenführer Karlsruher SC verloren die Niedersachsen von Trainer Mirko Slomka am Montag mit 0:2 (0:0). Lukas Grozurek (53. Minute) und Marvin Wanitzek per Foulelfmeter (61.) trafen für die Badener. Die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz revanchierte sich damit auch für das klare 0:6 in der ersten Pokal-Runde vor einem Jahr gegen Hannover.

Karlsruher SC - Hannover 96

Hannover 96 scheitert am KSC

Hannover 96 ist nach dem Fehlstart in der 2. Fußball-Bundesliga im DFB-Pokal gleich in der ersten Runde ausgeschieden. Das Zweitliga-Duell beim Tabellenführer Karlsruher SC verloren die Niedersachsen von Trainer Mirko Slomka am Montag mit 0:2 (0:0).

Lukas Grozurek (53. Minute) und Marvin Wanitzek per Foulelfmeter (61.) trafen für die Badener. Die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz revanchierte sich damit auch für das klare 0:6 in der ersten Pokal-Runde vor einem Jahr gegen Hannover.

Ausgleich

VfB verpasst in Heidenheim Sprung an die Spitze - trotz Führung bis in die letzten Minuten

Topfavorit VfB Stuttgart hat den möglichen Sprung an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga verpasst und seinen ersten Rückschlag erlitten.

Eine Woche nach dem umjubelten Auftakterfolg gegen Mitabsteiger Hannover 96 (2:1) verspielte das Team von Trainer Tim Walter beim 2:2 (0:0) in Heidenheim einen sicher geglaubten Sieg. Selbst eine 2:0-Führung durch den Doppelschlag von Al Ghaddioui (52.) und Holger Badstuber (57.) gab keine Sicherheit.

Robert Lewandowski

Frust nach Supercup: Lewandowski stellt die Qualitätsfrage

Robert Lewandowski hatte Redebedarf. Durch die Niederlage im ersten Kräftemessen mit Herausforderer Borussia Dortmund sah sich der Torjäger des FC Bayern München in seiner Forderung nach neuen Spielern bestätigt.

Und so suchte der Pole nach dem 0:2 (0:0) im Supercup in Dortmund im Gegensatz zu den meisten seiner Kollegen die Mikrofone und befeuerte die Qualitätsdiskussion weiter. „Man konnte sehen, dass wir Probleme haben“, klagte Lewandowski sichtlich verärgert: „Die jungen Spieler, die auf der Bank waren, haben Potenzial - das ...

Florent Muslija gegen Marco Grüttner

1:1 gegen Regensburg: Hannovers Fehlstart in die neue Saison

Der Fehlstart in die neue Zweitliga-Saison ist perfekt. Eine Woche nach dem 1:2 in Stuttgart kam Hannover 96 am Samstag auch bei seiner Heimpremiere gegen Jahn Regensburg nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Hendrik Weydandt brachte den klar überlegenen Bundesliga-Absteiger zwar in der 66. Minute verdient in Führung. Doch dem eingewechselten Andreas Albers gelang elf Minuten vor Schluss noch der überraschende Ausgleich für Regensburg (79.).

„Nach den beiden ersten Spielen ist ein Punkt natürlich zu wenig“, sagte Hannovers Torwart ...