Suchergebnis

Mehr als 600 Menschen feiern ohne Masken: Bootsparty auf der Euregia-Fähre artet aus

Eine große Party auf der Bodensee-Fähre Euregia, die zur Weißen Flotte der Bodensee-Schiffsbetriebe gehört, schlägt derzeit hohe Wellen. Denn die Corona-Regeln wurden bei der Feier, die am Sonntagnachmittag auf dem Schiff in Romanshorn startete, nicht eingehalten, wie es vonseiten der zuständigen Wasserschutzpolizei des Kantons Thurgau heißt.

Schutzkonzept war „makellos“, doch Umsetzung fand nicht statt Auf das Schiff aufmerksam geworden war zunächst die Wasserschutzpolizei auf deutscher Seite, wie Armin Förster, Sprecher der ...

Schweizerische Schifffahrt

Schweizerische Schifffahrt streicht Fahrplan zusammen

Auch im Herbst müssen sich Fahrgäste auf dem Bodensee auf einen ausgedünnten Verkehr der schweizerischen Schiffe einstellen. Die Schweizerische Bodensee-Schifffahrtsgesellschaft (SBS) hat den Großteil der Verbindungen ihres Fahrplans für die Nebensaison, die am Montag begonnen hat, gestrichen. Als Grund nannte die SBS in einer Mitteilung einen Passagiereinbruch um bis zu 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, den sie auf Corona und die Maskenpflicht zurückführt.

Bodensee-Schiffahrtsgesellschaft streicht Herbst-Fahrplan und kündigt sechs Mitarbeitern

Es hat sich abgezeichnet: Nachdem bereits der Fahrplan der Hauptsaison in den letzten drei Wochen um 20% reduziert wurde, wird nun auch der Nebensaison-Fahrplan massiv gekürzt. Einzig der mit den deutschen Schifffahrtsbetrieben geteilte Querverkehr von Rorschach nach Lindau und die Linie Rorschach - Rheineck verkehren jeweils am Wochenende gemäß Fahrplan. Alle restlichen Kurse der SBS AG werden ab dem 7. September 2020 ersatzlos gestrichen.

Die Fähre ist von der Streichung nicht betroffen und fährt wie gewohnt täglich im ...

 Kies und Sand braucht jeder: Beides sind Baurohstoffe für Beton, Asphalt, Glas und vieles mehr.

Studie soll Kiesexport im Bodenseeraum offenlegen

Wie viel Kies fließt tatsächlich aus der Region Bodensee-Oberschwaben zu den Nachbarn Vorarlberg und Schweiz? Versorgen diese sich mit dem wichtigen Baurohstoff auf Kosten der schwäbischen Landschaft und der Lebensqualität kleiner Dörfer?

Antworten auf die in der Region aufgeworfenen Fragen fallen schwer, doch jetzt soll erstmals eine Studie Licht ins Dunkel bringen und offizielle Zahlen für die Bodenseeregion liefern. Klar ist aber schon heute, dass jährlich große Mengen Kies die Landesgrenzen passieren.

Raphael Grünholz bleibt weitere zwei Jahre in Lindau.

Raphael Grünholz verlängert bei den Lindau Islanders

Nachdem es zuletzt etwas ruhiger um die Kaderplanung der EV Lindau Islanders war, kann der Eishockey-Oberligist nun eine weitere Vertragsverlängerung vermelden: Abwehrspieler Raphael Grünholz bleibt für weitere zwei Spielzeiten am Bodensee. „Raphael hat in meinen Augen sehr großes Potenzial. Deswegen freue ich mich darauf, seine Entwicklung in den nächsten zwei Jahren zu beobachten“, sagt der Sportliche Leiter Sascha Paul laut Pressemitteilung des Clubs.

Eidgenössische Verkehrsbetriebe lassen von ihren Mitarbeitern Schutzmasken verteilen.

Zweite Welle: Plötzlich zählt auch in der Schweiz die Maske

Richtig ordentlich geht es mit den Nasen-Mund-Masken zu – so wie es dem Klischee der Eidgenossen entspricht. Wer etwa am Montagmorgen am umtriebigen St. Galler Bahnhof in den Zug eilt, darin sitzt oder ihn verlässt, hat den Corona-Schutz auf.

Etwas Neues für die Schweiz – ganz anders als in Deutschland, wo sich die Menschen an ein Leben mit der Maske inzwischen gewöhnt haben – zumindest mehr oder weniger. Bei den Eidgenossen ist die Regel, wenigstens in Bussen und Bahnen die Nase sowie den Mund zu bedecken, aber erst jetzt zum ...

 Die Gründungsmitglieder des Vereins zur Erneuerung der Bodensee-Schifffahrt, „Heureka Lago“. Ihr Ziel: Die mittelfristige Ablös

Neuer Verein will Schiffsverkehr modernisieren

Im Hotel City-Krone in Friedrichshafen ist am Montag der Verein „Heureka Lago“ gegründet worden. Sein Ziel: Den Bodensee als Verkehrsraum und die Schifffahrt als eine ökologisch sinnvolle Alternative zu den bestehenden Verkehrsmitteln an Land zu nutzen. Eingesetzt werden soll eine neue Generation von Passagierbooten mit regenerativen Energiespeichern (Elektro-/Brennstoffzellen-Antrieben). Vorsitzender des Trägervereins ist der Ingenieur und Kommunalpolitiker Wolfram Klaar aus Uhldingen-Mühlhofen.

Die Schweizer hätten gerne einen 30-Minuten-Takt.

Künftige Taktung der Fähre ist noch unklar

Die Verhandlungen darüber, ob die Motorfähre Friedrichshafen – Romanshorn künftig im Halbstundentakt verkehrt, ist wegen der Corona-Krise verschoben worden. Eine Entscheidung war bereits vor Wochen erwartet worden.

Ein Halbstundentakt wird von Schweizer Seite befürwortet. Dort wird der Betrieb von der Bundesregierung bezuschusst. Auf deutscher Seite steht man einem Halbstundentakt aufgrund der fehlenden Wirtschaftlichkeit skeptisch gegenüber.

 Ruhe nach dem Sturm: die Lindauer Maximilianstraße im Sommer 1945.

Als Nachkriegs-Lindauer sich wenig einsichtig zeigten

75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs erinnert die Lindauer Zeitung an die Zeit damals. Im 18. Teil geht es darum, wie Schweizer damals auf das Nachkriegs-Lindau geblickt haben.

Mitte Juli 1945 wurden 60 Journalisten verschiedener Zeitungen und Nachrichtenbüros der Ostschweiz vom Internationalen Roten Kreuz und der Französischen Armee eingeladen, eine Informationsfahrt durch die französische Besatzungszone rund um den Bodensee zu unternehmen.

Wann in Lindau wieder ein Schiff voller Touristen anlegen darf, dass steht in den Sternen. Lange Zeit bleibt vielen Betrieben ni

Die Weiße Flotte fährt wieder - aber nichts ist so wie sonst

Eigentlich hätte die Saison für die Weiße Flotte am Bodensee bereits vor Ostern starten sollen, doch die Corona-Pandemie warf die Pläne über den Haufen. Seit dem 20. Mai dürfen die Schiffe wieder auf den See - allerdings nur im baden-württembergischen Bereich.

Häfen wie Romanshorn, Lindau, Kreuzlingen oder Bregenz dürfen im Moment nicht angesteuert werden. Derzeit sind deshalb nur sechs der 14 deutschen Schiffe der Weißen Flotte unterwegs.