Suchergebnis

 Im Kindergarten „Schatzinsel“ soll eine Klein-Regelgruppe eingerichtet werden.

Kanalsanierung kommt in zwei Abschnitten

Über die Sanierung von Wasserleitungen im Zuge der Kanalinspektion hat der Gemeinderat Mahlstetten diskutiert. Nach ursprünglicher Ablehnung der Kanalsanierung mit Kosten von 1,2 Millionen Euro sei von Seiten des Regierungspräsidiums eine Teilförderung in zwei Bauabschnitten in Aussicht gestellt worden, so Bürgermeister Helmut Götz. Insofern könne im kommenden Jahr voraussichtlich ein erster Abschnitt mit einem Investitionsvolumen von 680 000 Euro gefördert werden.

 Die Balgheimer Vereine, auf dem Bild der Musikverein bei einem Auftritt, sollen die Infrastruktur des Rentamts für Veranstaltun

Vereine sollen Rentamt verstärkt nutzen

Architekt Rolf-Dieter Lehr hat im Balgheimer Gemeinderat über den Stand der Dinge bei den Bauarbeiten am Friedhof berichtet. Mittlerweile seien die Verglasungen an den Außenseiten eingebaut worden. Die umlaufende Festverglasung über den Falttüren solle alsbald folgen. Das Fundament für den Glockenträger sei betoniert.

Leider sei der Turm selbst noch nicht in Produktion, wobei die Glocke nach Angaben des Herstellers bereits gegossen worden sein soll.


 Bürgermeister Dominic Butz gratuliert den neugewählten Jugendvertretern, von links Hannah Wenzler, Jonas Betting und Marvin He

Großer Andrang bei erster Jugendkonferenz

Überrascht und erfreut über den guten Besuch der ersten Frittlinger Jugendkonferenz haben sich am Dienstagabend Bürgermeister Dominic Butz, Hauptamtsleiter Hans-Georg Maier und die neue Jugendreferentin Annalena Spiertz gezeigt. Insgesamt waren 52 Jugendliche bis 21 Jahre, und damit etwa ein Drittel der Altersgruppe von 14 bis 21 Jahren, die in Frittlingen gemeldet ist, in der Pfarrscheuer erschienen. Butz erläuterte den Jugendlichen bei der Begrüßung, dass diese Konferenz die Möglichkeit für die Jugendlichen sei, am gemeindepolitischen ...


 Im Oktober 2019 ist Bürgermeisterwahl in Balgheim, auf dem Foto Ortsoberhaupt Helmut Götz.

Arbeiten am Friedhof vor dem Abschluss

Die Arbeiten am Friedhof und Änderungen rund um den Kindergarten St. Josef sind zentrale Themen des Balgheimer Gemeinderats gewesen. Architekt Rolf-Dieter Lehr berichtete, dass die Firma Huber Tiefbau, Böttingen, entsprechend der geänderten Wegeplanung die Trasse des Fußwegs am Friedhof weitgehend fertiggestellt habe. Die Baufirma Storz habe zugesagt, die Restarbeiten an der jetzigen Böschung zwischen Urnenrasengräbern und Aussegnungshalle alsbald auszuführen.


Beim Friedhof (rechts oben) entsteht ein Parklatz.

Parkplatz nimmt Gestalt an

Der Parkplatz am Balgheimer Friedhof nimmt Gestalt an. Davon konnten sich die Gemeinderäte bei einer Besichtigung überzeugen.

Bauleiter Jörg Sölle vom Ingenieurbüro Breinlinger erhielt den Auftrag, in der südlichen Parkplatzzeile die Parkplatzbreiten von bis zu 3,6 Meter auf maximal drei Meter reduzieren zu lassen; damit kann ein weiterer Parkplatz gewonnen werden. An der Stirnseite der Zufahrt können bei Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt noch zwei weitere Parkplatzflächen markiert werden.


Das obere Stockwerk hat die Feuerwehr Bärenthal fast im Alleingang aufgebaut. Zahlreiche Besucher haben es am Sonntag begutacht

Neue Wache steht – dank der Feuerwehr

Mit einer festlichen Einweihungsparty und einem Tag der offenen Tür hat die Freiwillige Feuerwehr Bärenthal ihren Erweiterungsbau und die Sanierung des Feuerwehrmagazins gefeiert. Zahlreiche Gäste und Feuerwehrkollegen aus anderen Gemeinden haben an dieser Veranstaltung teilgenommen.

Bärenthals Bürgermeister Tobias Keller eröffnete am Samstagabend die Einweihungsfeier in den vollbesetzten neuen Räumen. Er blickte auf die Anfangszeit des Feuerwehrhauses zurück und betonte, dass bereits bei vergangenen Baumaßnahmen am Magazin viele ...


Architekt Rolf Dieter Lehr (5. von links) erläuterte dem Balgheimer Gemeinderat den Stand der Dinge beim Bau der Aussegnungshal

Aussegnungshalle ist bis Sommer fertig

Ein Bild von Balgheimer Projekten hat sich am Dienstagabend der Gemeinderat gemacht. Am Friedhof standen der Umbau des Parkplatzes im Mittelpunkt sowie der Neubau der Aussegnungshalle – der soll bis zu den Sommerferien abgeschlossen sein. Zudem wird an der B 14 eine E-Ladestation aufgebaut.

Architekt Rolf Dieter Lehr erläuterte den Räten den Stand der Dinge beim Bauprojekt Aussegnungshalle: Im Herbst hatte der Abbruch der bisherigen begonnen, die Gesamtkosten für den Neubau bezifferte Lehr auf 450 000 Euro.


Balgheim baut sein Feuerwehrmagazin um.

Balgheim nimmt neunköpfige Großfamilie auf

Balgheim ist eine neunköpfige afghanische Großfamilie zugewiesen worden. „Wir haben uns dafür eingesetzt, dass wie bisher Familien nach Balgheim kommen und keine alleinstehenden Personen“, sagte Bürgermeister Helmut Götz im Gemeinderat. Sowohl der Bauhof als auch Klaus Biendara und Kerstin Börcsök hätten mitgeholfen, dass das Gebäude Hauptstraße 35 kurzfristig bezugsfertig gemacht werden konnte. Große Unterstützung habe man vom Helferkreis erfahren.

Talheims Bürgermeister Martin Hall (links) und Architekt Rolf-Dieter Lehr (Zweiter von links) sprechen mit Talheims Gemeinderäte

„Krümelkiste“ bekommt Vollwärmeschutz

Zu einem Ortstermin am Kindergarten „Krümelkiste“ in Talheim haben sich Bürgermeister Martin Hall, einige Mitglieder des Gemeinderates und der Architekt Rolf-Dieter Lehr getroffen. Grund war der Vollwärmeschutz, den die „Krümelkiste“ bekommen soll. In der Gemeinderatssitzung Ende Mai ist dazu der Beschluss gefasst worden. Nun sollten die Einzelheiten der Ausführung besprochen werden.

Der Faserdämmstoff wird thermisch getrennt verdübelt und mit einer Deckschicht versehen.

Balgheim nimmt neue Aussegnungshalle in Angriff

Der Gemeinderat Balgheim hat sich in seiner jüngsten Sitzung auch mit der Errichtung der Aussegnungshalle im Friedhof und dem Parkplatz davor beschäftigt.

Zunächst werden die Tiefbauarbeiten für den Neubau der Aussegnungshalle in Angriff genommen. Erst nach Fertigstellung der Hochbaumaßnahme kann dann mit den weiteren Tiefbauarbeiten, zum Beispiel am Parkplatz, begonnen werden. Dies wird voraussichtlich erst im Frühjahr 2018 der Fall sein.