Suchergebnis

Sechs Nachwuchssegler machen in einer theoretischen und praktischen Prüfung den Jüngstenschein.

Die Jüngsten der Kressbronner Segler machen Schein

Nach regelmäßigem Training während der diesjährigen Segelsaison haben sechs Nachwuchssegler im Alter von sieben bis zehn Jahren – Annika Brendle, Ilvy Lay, Hugo Lay, Henri Polzer, Laurenz Jacob und Nico Braun – in einer theoretischen und praktischen Prüfung gezeigt, was sie gelernt haben. Alle sechs Teilnehmer bestanden souverän die Prüfung, wie die Segler mitteilen.

Die Jugendtrainer des Vereins konnten somit den stolzen Kindern den Jüngstenschein des Deutschen Segler-Verbandes übergeben.

Die Preisträger von „Unser Riedlingen erblüht“.

Ein aufgehübschtes Riedlingen

Der Rathaussaal hatte sich in ein Blumenmeer verwandelt. Inmitten der herbstlichen Dekoration wurden die Akteure der Aktion „Unser Riedlingen erblüht" geehrt und ausgezeichnet. Zum 14. Mal hatten die Mitwirkenden bewiesen, wie fantasievoller Blumenschmuck Fassaden und triste Flecken zu attraktiven Hinguckern machen.

An dieser Aktion beteiligen sich Firmen, Geschäfte, Schulen und Privatleute. Auch 2019 durfte die Stadt wieder erblühen. Die Riedlinger Gärtnereien Masetti und Walz, der RHG, das Komitee „Lebendige Altstadt“, die Schulen ...

 Faszinierende Werke und erklärende Worte, dazu melodische Töne - bei der Ausstellungseröffnung zu 3:5:8 war die Harmonie des Go

„Das Feng Shui der Antike“: Bopfinger Rathaus und Stadtkirche als Galerie

Mit Karl Valentins Zitat „Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“ begrüßte die 2. Vorsitzende der Kreative ’88, Monika Hoffer, die zahlreichen Gäste zur Eröffnung der Kunstausstellung „3:5:8“ Komposition: Berechnung oder Intuition?

Seit Jahresbeginn investierten die sieben ausstellenden Künstler Monika Hoffer, Werner Kowarsch, Lara Krämer, Georg Legner, Manfred Liebhardt, Oliver Rolf Sauter und Gerhard Winkler viel Zeit und Arbeit um diese speziellen Zahlenkombination, im allgemeinen Sprachgebrauch besser bekannt als der „Goldene ...