Suchergebnis

 Der Vorstand des Vereins (hinten von links): Kassier Oliver Zalenga, Vizezunftmeister Nicole Stehmer und Schriftführer Margit R

Zunftmeister Markus Birk gibt sein Amt ab

Die Narrenzunft D’Riedmeckeler Bad Wurzach hat einen neuen Zunftmeister. Bei der Jahreshauptversammlung im Achbergstüble wurde Dominic Neher ins Amt von Markus Birk berufen, der aus privaten Gründen zurücktrat.

Birk eröffnete laut Mitteilung zunächst die Versammlung und begrüßte alle Anwesenden. Er gab nochmals die Tagesordnungspunkte bekannt. Im Anschluss fand eine Schweigeminute für verstorbene Mitglieder statt. Es folgte der Bericht der Schriftführerin Margit Rothenhäusler über die Veranstaltungen und Umzüge in der Fasnet.

Die Ortschaftsräte der Aalener Teilorte im Überblick

In den Aalener Teilorten haben die Bürger ebenfalls ihre Ortschaftsräte gewählt. Das sind die Ergebnisse.

Ortschaftsrat Dewangen Wahlberechtigte: 2665 Wahlbeteiligung: 61,8 % Sitzverteilung im neuen Ortschaftsrat: Freie Wähler 8 Sitze, CDU 3 Sitze, SPD 2 Sitze Gewählt wurden (in Klammern jeweils die Stimmenzahl): Freie Wähler: Eberhard Stark (2958), Johannes Kohl (1208), Andrea Zeißler (1047), Natalie Pfeifle-Dirschka (906), Jürgen Gierke (861), Daniel Hüpschle (707), Sabine Hammer (701), Doris Haßler (813).

Oscar Otte

Ohne Satzgewinn: Deutsches Tennis-Trio in Paris chancenlos

Ein deutsches Herren-Trio hat sich in der zweiten Runde ohne Satzgewinn verabschiedet, Julia Görges gab die Trennung von ihrem Trainer bekannt: Die French Open 2019 sind für die deutschen Tennisprofis bislang keine Erfolgsgeschichte.

Otte verlor gegen den 20-maligen Grand-Slam-Turniersieger Roger Federer 4:6, 3:6, 4:6. Qualifikant Yannick Maden unterlag dem Weltranglisten-Zweiten Rafael Nadal 1:6, 2:6, 4:6. Philipp Kohlschreiber musste sich dem Franzosen Nicolas Mahut überraschend 3:6, 3:6, 3:6 geschlagen geben.

 So haben die Bürger für die Ortschaftsräte abgestimmt.

Wahlbeteiligung für die Ortschaftsräte ist im Schnitt gut

Nach den Europ-, Kreistags- und Gemeinderatswahlergebnissen wurden auch die Ortschaftsräte ausgezählt. In Gebiet rund um den Ipf, das Ries, die Kapfenburg und das Härtsfeld wurden insgesamt 16 Ortschaftsräte gewählt. Die Wahlbeteiligung lag überall über der Hälfte.

Bopfingen In Aufhausen haben von den 664 Wahlberechtigten 381 Personen ihre Stimmen abgegeben. Insgesamt wurden 2176 Stimmen abgegeben. Stimmenkönig ist Berthold Häußler. Gewählt wurden: Berthold Häußler (290), Helmut Stuber (235), Jennifer Bahmann (230), Eugen Regele ...

 Am Sonntag wurden auch die Ortschaftsräte neu gewählt.

Nach der Kommunalwahl gibt es auch neue Ortschaftsräte

Neben der Europa-, Gemeinderats- und Kreistagswahl haben am Sonntag auch die Ortschaftsratswahlen stattgefunden. In den Gemeinden rund um Ravensburg und Weingarten gibt es nur noch zwei mit politischen Ortschaften. In Wilhelmsdorf gibt es drei Ortschaften: Esenhausen, Pfrungen und Zußdorf. In Horgenzell gibt es noch die Ortschaft Kappel. Für die Wahl der Ortschaftsräte gelten die gleichen Vorschriften wie die für die Wahl der Gemeinderäte. Wählen dürfen allerdings nur die Einwohner der jeweiligen Ortschaften.

 Schemmerhofen hat abgestimmt über den neuen Gemeinderat.

Das sind die Ortschaftsräte in den Schemmerhofer Ortsteilen

Die Schemmerhofer haben am Sonntag auch die Ortschaftsräte gewählt. Das sind die Gewählten für die Gremien in Alberweiler, Altheim, Aßmannshardt, Ingerkingen und Schemmerberg, die Stimmenzahl steht jeweils in Klammern.

Alberweiler: Neun Sitze, Wahlbeteiligung bei 73 Prozent

Freie Wählervereinigung (vier Sitze):

Roland Dobler (244), Fabian Egle (320), Gisela Frankenhauser (310), Peter Zimmermann (236)

GfAUG (fünf Sitze):

Ackermann, Jennifer (263), Blersch, Martin (165), Richard Bürk (161), ...

 Symbolfoto

Ortschaftsrat: Wiest abgewählt, Grad stolpert fast über Wahlmodus

Ein Problem, eine Überraschung: Der Gemeindewahlausschuss der Stadt Bad Wurzach hat am Dienstagmittag die Ergebnisse der Ortschaftsratswahlen in den neun Teilgemeinden bekannt gegeben.

In Arnach hätte der Wahlmodus der Mehrheitswahl mit Interessentenliste statt Wahlvorschlägen Matthias Grad junior fast den Platz im Ortschaftsrat gekostet. Nach Auszählung des örtlichen Wahlvorstandes war er nur auf Platz neun. 185 Wähler hatten auf den Wahlzettel nur „Matthias Grad“ geschrieben.

 Auch die Ortschaftsräte sind neue gewählt worden. In Schrezheim bekommt Albert Schiele von allen Ortschaftsrägen die meisten St

Mehr Vielfalt in den Ortschaftsräten

Bei den Wahlen zu den Ortschaftsräten fällt auf, dass die Vielfalt größer wird. Die Grünen sind nun in drei von vier Ortschaftsräten, die SPD in zwei statt einem.

Albert Schiele ist in Schrezheim Stimmenkönig Im Ortschaftsrat Schrezheim hat die CDU einen Sitz verloren, Freie Bürger und Grüne haben je einen dazu gewonnen. Die SPD ist erstmals im Ortschaftsrat vertreten. Die Sitze verteilen sich so: CDU sieben, Freie Bürger vier, Grüne zwei und SPD einen.

Kommunal- und Europawahlen 2019.

Das sind die Endergebnisse der Kommunalwahlen im Alb-Donau-Kreis und Ulm

Nach der Europawahl am Sonntagabend laufen derzeit nach und nach die vorläufigen Endergebnis aus den Städten und Gemeinden im Alb-Donau-Kreis ein. Auch das Ergebnis des Kreistages liegt seit Montagnachmittag vor. Das Ergebnis der Gemeinderatswahl in Ulm steht noch aus. 

Fortlaufend alle bisherigen Ergebnisse und Ereignisse rund um die Europa- und Kommunalwahlen. Hier finden Sie auch zahlreiche Namen der neuen Gemeinderatsmitglieder im Alb-Donau-Kreis.

„Interessant und erfahrungsreich“: Nach zwei Jahren verlässt Trainer Roland Schlecker am Saisonende die TSG Ehingen.

Schlecker hört am Saisonende auf

Die Wege des Fußball-Bezirksligisten TSG Ehingen und von Trainer Roland Schlecker werden sich nach Saisonende trennen. Dies gab die TSG am Montag bekannt. Ein Nachfolger für Schlecker steht noch nicht fest. Dagegen wollen die Ehinger Fußballer ihre Strukturen in der Vereinführung stärken: Marco Wasner wird zur neuen Saison Sportlicher Leiter und Simon Müller Sportlicher Koordinator für die Jugend U15 bis U19; beide bleiben der TSG auch als Spieler erhalten.