Suchergebnis

TSG-Vorsitzender Roland Kuch (l.) und Tobias Brust, Vorsitzender der Stadtkapelle, freuen sich auf das Sommer- und Kinderfest.

Das bietet das Ehinger Sommer- und Kinderfest

Das Programm für das Ehinger Sommer- und Kinderfest (19. bis 22. Juli) steht fest. Die Vereinsvorsitzenden Roland Kuch (TSG Ehingen) und Tobias Brust (Stadtkapelle) haben es am Mittwoch vorgestellt. Ein Höhepunkt soll am Samstagabend die SWR3 Elchparty werden.

Traditionell wird das Fest am Freitagabend mit dem Fassanstich durch Ehingens Oberbürgermeister Alexander Baumann um 20 Uhr beginnen. „Danach werden die jungen Illertaler einheizen“, verspricht Roland Kuch.

Wurden verabschiedet und erhielten ein Trikot als Erinnerungsgeschenk: Defensivmann Ismael Cini (l.) Trainer Roland Schlecker (r

Von einem besonderen Rasen, guten Schiris und sehr viel Lob

Verabschiedung im großen Rahmen: Die TSG Ehingen hat kurz vor Anpfiff des Spiels gegen Heidenheim am Sonntag den Trainer Roland Schlecker und Defensivmann Ismael Cini verabschiedet. Beide haben ein Trikot der TSG Ehingen bekommen, die Verabschiedung nahm Ehingens Fußballchef Michael Schleicher vor.

Ein Zwei-Liter-Bierglas und eine Magnumflasche Ulrichsbier gab es kurz vor dem Spiel auch für die Heidenheimer. „Ihr spielt heute ja in der Bierkulturstadt.

Die Außenansicht des Munderkinger Bahnhofs

Bahn-Areal wird versteigert – Brunnenfest soll wieder stattfinden

Das 8070 Quadratmeter große Areal der Deutschen Bahn rund um den Munderkinger Bahnhof soll durch eine Immobilien-Auktion versteigert werden. „Das ist eine wichtige öffentliche Fläche, die in die öffentliche Hand gehört“, sagte Bürgermeister Michael Lohner während der Gemeinderatssitzung am Donnerstag.

Weil der Ausgang der Versteigerung aber nicht anzusehen ist, haben die Räte einstimmig die Aufstellung des Bebauungsplans „Donautalbahn“ beschlossen.

 Der Teil der Donaustraße wird ab 20. Mai gesperrt sein.

Donaustraße ist bald teilweise gesperrt

Seit gut fünf Wochen ist die Martinstraße voll gesperrt, die Sanierungsarbeiten sind in vollem Gange. Jetzt steht der zweite Bauabschnitt bevor. Dafür wird auch die Donaustraße teilweise gesperrt sein. Zudem wird der Wochenmarkt an einen anderen Standort verlegt.

Ab Montag, 20. Mai, wird plangemäß ein Teil der Donaustraße gesperrt, zusätzlich zu der Vollsperrung der Martinstraße. Die Donaustraße wird bis auf Höhe des Café Knebel gesperrt.

Sie stehen hinter den erfolgreichen Jugendsportlern: die Trainerinnen und Trainer.

Bürgermeister ehrt Sportler und Trainer

Die sportlichsten Spaichinger hat am Mittwochabend Bürgermeister Hans Georg Schuhmacher bei der Jugendsportlerehrung geehrt. Sie waren entweder bei Deutschen-, Kreis-, Bezirks- und Gaumeisterschaften bei Landesmeisterschaften erfolgreich gewesen. 268 Jugendliche nahmen ihre Urkunden in der Stadthalle entgegen. „Ich hoffe, ihr bleibt lebenslang in Bewegung“, sagte Dagmar Leibinger, Fachverbandsvertreterin Jugend vom Sportkreis Tuttlingen. Besonders dankte sie den 24 Trainerinnen und Trainern.

Hier soll der Bewegungsparcours starten.

Das sind die Pläne für den neuen Bewegungsparcours

Um die Planung für den Munderkinger Stadtwald, den künftigen Bewegungsparcours an der Donau und die Verwertung von Klärschlamm ging es am Mittwochabend in der Sitzung des Munderkinger Gemeinderats.

Auf Initiative der Munderkinger Jahrgänger 1967/68 und in Kooperation mit dem VfL Munderkingen sowie der Förderschule soll ein „Bewegungsparcours“ entstehen. Zwischen dem Musikerheim und dem Donaualtarm soll künftig an sieben Stationen „Outdoor-Fitness“ möglich sein.

Lebensgefahr: Mehrfach hat Bürgermeister Michael Lohner in der Gemeinderatssitzung betont, dass der Steg an der Wörthinsel momen

So soll der Steg an der Wörthinsel wiederhergestellt werden

Für rund 34 000 Euro wird der Steg am Inselbad in Munderkingen wieder instandgesetzt. Dem Beschluss stimmte der Gemeinderat am Donnerstag während einer Sitzung einstimmig zu. Bürgermeister Michael Lohner betonte, dass die Wiederherstellung jedoch kein Provisorium sei. „Die Brücke wird damit so belastbar sein, wie sie vorher war. Sonst würden wir das gar nicht machen“, sagte er.

Im März staute sich im Wasser an dem Steg eine Menge Treibholz – so viel wie noch nie.

 Die Martinstraße ist bereits seit dem ersten April gesperrt. Im Mai wird auch die Donaustraße ab dem Café Knebel für den Verkeh

Bauarbeiten in der Innenstadt laufen – das ist zu beachten

Die Sanierung der Martinstraße ist in vollem Gange. Seit Anfang der Woche sind Bagger und große Laster dort im Einsatz. Die Straße wurden an einzelnen Stellen aufgerissen. So kommen die Bauarbeiter an die Wasserkanäle, die im Zuge der Sanierung erneuert werden. Zudem werden die Hausanschlüsse neu gemacht, dann folgt der Oberbau.

Die neuen Pflastersteine sollen denen gleichen, die bereits bei den Sanierungsarbeiten in der Marktstraße eingesetzt wurden.

Das Haus Eglinger an der Ecke Marktstraße und Donaustraße soll jetzt saniert werden.

Sechs Wohnungen entstehen am Marktplatz

Der Gemeinderat hat in einer Sitzung am Donnerstag einem Baugesuch für das Wohn- und Geschäftshaus in der Marktstraße und Donaustraße zugestimmt.

Die BG Business Group, ein auf Altbau spezialisierter Investor aus der Schweiz, möchte das Haus umfangreich sanieren. Die vorhandenen Geschäftsräume, in denen sich aktuell Elviras Blumenboutique befindet, soll bestehen bleiben. Laut Eigentümer werden zusätzlich sechs Mietwohnungen entstehen – mit neuen Sanitäranlagen, modernisierter Elektrik und ausgebautem Dachgeschoss.

 Der Martinsbrunnen: Hier werden die Bauarbeiten der Kernstadtsanierung jetzt weitergehen.

Sanierung der Munderkinger Innenstadt geht im April weiter

Schon Ende März will die Baufirma Schwall, die auch damals in der Marktstraße saniert hat, Container und Maschinen für den zweiten Teil der Kernstadtsanierung bereitstellen. Im April beginnen dann die eigentlichen Bauarbeiten. Bürgermeister Michael Lohner, die Vertreter der Firma Schwall sowie Verbandsbaumeister Roland Kuch stellten den Bürgern die Details am Mittwochabend im Sitzungssaal des Rathauses vor. Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Sanierungsarbeiten

Sowohl in der Martinsstraße, beginnend auf Höhe der ...