Suchergebnis

 Ted Cruz

US-Senator eiskalt erwischt

Den US-Bundesstaat Texas hat es kalt erwischt. Während die Bürger bibbern, ist einer ihrer Volksvertreter, der Republikaner Ted Cruz, geflohen – in die Wärme Mexikos.

Eine arktische Kältewelle hat Schnee und Eis in Städte wie Houston gebracht, für die dies eine absolute Seltenheit ist. In manchen Ecken sanken die Temperaturen auf minus 18 Grad Celsius. Flächendeckend fiel der Strom aus, weil die Leitungen, in den USA nur in Ausnahmefällen unter der Erde verlegt, unter der Last schwerer Eiszapfen rissen.

Auch die Bilder von Lois Hechenblaikner sollen zu sehen sein. Er zeigt seine Heimat Tirol und das Treiben in Ischgl – massentour

Museum zeigt den Wahnsinn in den Alpen

Wann die Museen in der Corona-Pandemie wieder öffnen dürfen, ist auch nach den jüngsten Beschlüssen des Corona-Kabinetts unklar – es sieht aber nicht danach aus, als wäre dies in nächster Zeit möglich. Da Reisen wohl auch im Jahr 2021 nur sehr eingeschränkt möglich sein wird, vermutet Marcel Hess, Pressesprecher des Museum Ulm und des HfG-Archivs, dass dessen Angebote auch bei einer Wiedereröffnung nur sehr regional wahrgenommen werden können – was gerade für das Ausstellungsprogramm an der HfG schwierig ist, denn dieses hat normalerweise ein ...

Ministerium fördert Entwicklung einer Smart-City-Leitstelle

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert die Ihse GmbH aus Oberteuringen bei der Entwicklung einer Smart-City-Leitstelle im Rahmen des Förderprojekts Alfried. Alfried steht für automatisiertes und vernetztes Fahren in der Logistik am Testfeld Friedrichshafen. Ziel des Gemeinschaftsprojekts unter der Leitung des instituts für Weiterbildung, Wissens- und Technologietransfer (IWT) ist die Entwicklung eines umfassenden, komplexen Mobilitätssystems, wie Ihse in einer Pressemitteilung schreibt.

Im Zielkonflikt

Stadt im Zielkonflikt

Friedrichshafen will grüner werden - mit dieser Losung schmückt man sich in unserer Stadt gern. Allein wer aufmerksam durch den Fallenbrunnen geht, sieht anderes. Die Bauprojekte von Dualer Hochschule, RITZ und Städtischer Wohnbaugesellschaft haben das Verschwinden alten Baumbestands in Kauf genommen. Auch die jetzige Fällaktion macht es sich zu leicht: Wenn die Stadt einen Baumbestand schafft, der jedes Restrisiko für den Menschen eliminiert, beerdigt sie zugleich einen Gemeinderatsbeschluss: die Bewahrung eines Erholungswalds im ...

Coco Chanel

Modelegende Coco Chanel starb vor 50 Jahren

Bis zum Ritz waren es nur 100 Meter. Jahrzehntelang lebte Gabrielle „Coco“ Chanel in dem Hotelpalast im Herzen von Paris - von ihrem Modehaus in der Rue Cambon aus brauchte sie nur die Straßenseite zu wechseln.

Die berühmte Modeschöpferin blieb dem Treffpunkt der Schönen und Reichen bis zuletzt treu, der die Sängerin Maria Callas oder den Schriftsteller Ernest Hemingway zu seinen Gästen zählte. Sie starb dort vor 50 Jahren, am 10. Januar 1971, in ihrer Suite.

Charlie und Tiger Woods

Charlie Woods stellt Papa Tiger in den Schatten

Der elfjährige Charlie Woods verzückt die Golf-Welt. Bei seinem ersten großen Turnier zeigte der kleine Woods an der Seite seines 44 Jahre alten Vaters Tiger, dass auch er die Kunst des Golfspielens brillant beherrscht.

Von Nervosität war bei Charlie auch am Sonntag in der Finalrunde der PNC Championship in Orlando nichts zu spüren. Das Team Woods beendete das traditionsreiche Familienturnier im noblen Ritz-Carlton Golf Club mit insgesamt 124 Schlägen auf dem siebten Rang.

Intesivstation

Corona-Newsblog - Das waren die Meldungen am Wochenende

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 54.421 (209.860 seit Ausbruch - ca. 151.500 Genesene - 3939 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 3939 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg:  204,1 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 370.560 (1.

Seniorin ärgert sich: Sie will ihre Gratis-Masken abholen - doch die sind gar nicht da

Ältere Menschen sollten in den Apotheken kostenlose Masken erhalten: So war das Versprechen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Doch in der Realität hat dies eher zu Unverständnis geführt, denn vielerorts sind die Masken bis heute nicht in großen Mengen lieferbar. Mancher Bürger ärgerte sich darüber.

Brav wie ich bin, bin ich gleich hingegangen. 

Ursula Ritz

Von ihrem Schwiegersohn habe sie sich überzeugen lassen, erzählt Ursula Ritz.

Charlie und Tiger Woods

Der doppelte Woods: Tiger und Charlie greifen an

Der Golfschwung ist so elegant und dynamisch wie der seines Vaters: Der 11-jährige Charlie Woods zeigte gleich auf der ersten Proberunde für die PNC Championship, dass er sich einiges bei seinem Papa abgeschaut hat.

Golf-Superstar Tiger Woods genoss diesen gemeinsamen Auftritt mit Charlie. Mit einem breiten Lächeln begleitete der 15-malige Major-Champion seinen Sohn auf der Trainingsrunde im noblen Ritz-Carlton Golf Club in Orlando.

„Ich möchte, dass Charlie es genießt“, sagte Woods stolz.

 Der sogenannte Co-Working-Space: Hier sollen sich die Mitarbeitende der mietenden Firmen austauschen können. Außerdem gibt es a

Neues Kompetenzzentrum in Friedrichshafen: Ab Januar wird im „Ritz“ gearbeitet

Das regionale Innovations- und Technologietransfer Zentrum (Ritz) im Fallenbrunnen in Friedrichshafen ist so gut wie fertig. Im Ritz sollen sich Unternehmen unterschiedlichster Erfahrungsgrade den Themen Digitalisierung und Mobilität widmen können. Auf mehr als 4000 Quadratmetern sind hier Büroflächen und auch Veranstaltungsräume entstanden. Ab Januar ziehen die ersten Mieter sowie ein Café im Erdgeschoss ein. Je nach den dann aktuellen Corona-Verordnungen sollen hier Mitarbeitende und Besucher bewirtet werden.