Suchergebnis

Der FV Olympia Laupheim – hier die E-Jugend (gestreiftes Trikot) im Duell mit dem SV Ringschnait – gewann gleich drei Turniere.

Olympia Laupheim dominiert die Kirchener Jugendturniere

Die Jugend-Hallenturniere der SF Kirchen in der Längenfeldhalle hat Olympia Laupheim beherrscht. Ein Turnier der D-Junioren und zwei Turniere der E-Junioren gingen an Olympia Laupheim. Bei einem D-Junioren-Turnier stand der VfL Munderkingen auf dem Siegertreppchen.

Wieder waren diese Turniere mit jeweils sechs Mannschaften in einer Gruppe besetzt. Bei den F-Junioren mit 15 Teilnehmern und den Bambini mit 24 teilnehmenden Mannschaften gab es jeweils keine Endplatzierung.

SF Kirchen bieten großes Programm

Die Längenfeldhalle in Ehingen steht zwei Tage ganz im Zeichen des Hallenfußballs. Die SF Kirchen bieten am Samstag, 18. Januar, und Sonntag, 19. Januar, ein umfangreiches Jugend-Hallenfußball-Programm. Dabei sind die D-Junioren- und E-Junioren-Turniere wieder geteilt. Dadurch gibt es mehrere Turniersieger.

Insgesamt 63 Mannschaften sind an diesen beiden Tagen im Wettbewerb. Dabei stellen die Bambini den größten Teil. Am Sonntagnachmittag ist ein Spielnachmittag für die Jüngsten.

Erbachs Bürgermeister Achim Gaus.

Erbach ist bald schuldenfrei – warum das trotzdem kein Grund zum Ausruhen ist

Der Neubau der Sporthalle, die Machbarkeitsstudie fürs Rathaus, Innenstadtentwicklung, Schaffung von Wohnraum – an Herausforderungen mangelt es in Erbach auch im Jahr 2020 nicht. Warum die Nullverschuldung zum 31. Mai kein Ruhekissen wird, erläutert Bürgermeister Achim Gaus im Gespräch mit SZ-Redakteur Reiner Schick.

SZ: Herr Gaus, das Jahr 2019 war ihr neuntes Jahr als Bürgermeister von Erbach. War es in irgendeiner Hinsicht ein besonderes?

 Die SG Dettingen (rechts, hier gegen Maribor) zog wie alle Teams aus der Region gegen die Top-Teams den Kürzeren.

Klein gegen Groß

Mit dem Ausgang des U13-Hallenfußballturniers haben die Mannschaften aus der Region beim Vereinsservice-Cup in Munderkingen nichts zu tun. Um den Turniersieg spielt der Nachwuchs der Profiklubs aus dem In- und Ausland. Doch die Begegnungen mit einigen der besten Fußballer ihrer Altersklasse sind für die heimischen Nachwuchstalente unvergessliche Erlebnisse – trotz der deutlichen Niederlagen gegen die Profi-Jugend, die in ihren Vereinen unter ganz anderen Bedingungen dem Sport nachgeht.

Die Deich-Uschla eröffneten in Granheim ihren alle zwei Jahre stattfindenden fröhlichen Fasnetsumzug.

Fasnetsumzug in Granheim läuft super

Alle zwei Jahre wieder kommt Granheim ganz groß heraus. Am Samstag belebte der erste Fasnetsumzug in der Gegend das kleine Albdorf mit einer großen Menge an verkleideten Narren und einfallsreichen Gruppen. Eine enorme Zahl von Zuschauern hatte ihre Freude an dem bunten Treiben.

Punkt 15.33 Uhr kündete mehrfacher und weithin hörbarer Böllerknall den Beginn des öffentlichen Schauspiels an. Dem Vergnügungszug voraus zog Ortsvorsteher Franz Denzel in passender Kostümierung.

 Gewinnübergabe

Traumreise und Saugroboter: Große Freude über Gewinne

Nach der großen Spendenübergabe an Vereine aus der Region aus dem Gewinnsparen im Dezember hat die Raiffeisenbank Ehingen-Hochsträß am Mittwoch nun 13 Gewinne aus den Sonderziehungen übergeben: Rita Käsberger aus Ringingen durfte sich über einen Gutschein für eine Traumreise auf die Malediven im Wert von 6000 Euro freuen.

„Ich habe gedacht: Das kann gar nicht sein“, sagte sie hinterher. Noch nie in ihrem Leben habe sie vorher etwas gewonnen.

Wann und wo in Ulm und dem Alb-Donau-Kreis die Christbäume eingesammelt werden

Für die Kirche endet Weihnachten erst an Lichtmess am 2. Februar. In vielen Haushalten nimmt die Weihnachtszeit aber schon früher ein Ende – wenn der Christbaum aus der Stube verschwindet und vor der Haustür landet, um abgeholt zu werden.

Wann, wo und von wem in Ulm sowie in vielen Städten und Gemeinden im Alb-Donau-Kreis die Bäume abgeholt werden, zeigt dieser Überblick in alphabetischer Reihenfolge (sofern die Termine uns bekannt sind):

Allmendingen Samstag, 11.

Bürgermeister Achim Gaus spricht beim Erbacher Neujahrsempfang über die Zukunft.

Auf Erbach kommen große Investitionen zu

Beim Neujahrsempfang in der Erlenbachhalle am Donnerstag freute sich Bürgermeister Achim Gaus über die Nullverschuldung der Stadt. Geplante Investitionen könne die Gemeinde nun leichter stemmen. Diese würden allerdings 2022 eine neue Kreditaufnahme notwendig machen. 300 Gäste waren zum Empfang mit Sekt, Bier und allerlei Gebäck gekommen. Der Musikverein Ringingen mit Dirigent Matthias Hirling sorgte für die musikalische Untermalung.

Die Möglichkeit des persönlichen Begegnens und in entspannter Atmosphäre auf das neue Jahr ...

  Im September hörte Joachim Oliveira als Trainer des Bezirksligisten TSG Ehingen auf, nun übernimmt er den A-Ligisten Ringingen

Oliveira wird Trainer in Ringingen

Joachim Oliveira wird Trainer beim Fußball-A-Kreisligisten SV Ringingen. Dies gab der Verein zum Jahresende bekannt. Oliveira pausierte zuletzt, nachdem er im Sommer den Bezirksligisten TSG Ehingen übernommen hatte und man sich bereits im September wieder trennte. Nach der kurzen Pause steigt Oliveira nun beim SV Ringingen wieder ein. Der neue Trainer werde sich der Mannschaft zum Trainingsauftakt am 31. Januar vorstellen, teilt der SVR mit. Oliveira folgt auf Interims-Coach Thomas Bertsch, der die Mannschaft nach dem Ende der Zusammenarbeit ...

 Delfin Nubia macht, was Anna-Lena möchte. Zum sichtlichen Vergnügen der 18-Jährigen.

Ringingerin lebt seit 18 Jahren mit seltenem Gendefekt – wie eine Therapie mit Delfinen hilft

So etwa stellt man sich den Traumurlaub vor: weite Sandbuchten, blauer Himmel, türkisblaues Wasser. Und die Krönung: mit Delfinen spielen. Anna-Lena Petrul aus Ringingen genießt das zwar auch, „aber für sie ist es schon ein harter Job“, stellt ihre Mutter Petra klar. Denn die 18-Jährige ist zur Therapie auf der Karibikinsel Curacao.

Anna-Lena wurde im Jahr 2001 mit dem seltenen Gendefekt „Angelman-Syndrom“ geboren. Dieser verzögert die körperliche und geistige Entwicklung der Betroffenen so sehr, dass sie 24 Stunden lang Betreuung ...