Suchergebnis

Heimniederlage für HSG Rietheim-Weilheim

Missglückte Heimpremiere für den Handball-Landesligisten HSG Rietheim-Weilheim. Nach dem überraschenden Unentschieden eine Woche zuvor in Altensteig verloren die HSG-Handballer in eigener halle gegen die TSG Reutlingen 23:27. Bilder: Helmut Bucher

521 Fahrradfahrer bei der Leinenwebertour 2019 am Start

Insgesamt 521 Fahrradfahrer zählte die 35. Auflage der Leinenwebertour des MSC Laichingen. Diese 521 registrierten Teilnehmer brachten 58 409 Kilometer zusammen. Unter fünf Touren sowie der Familientour konnten die Teilnehmer wählen. Auf die sportliche Marathonstrecke über 202 Kilometer begaben sich 51 Sportler, die 10 353 Kilometer zusammenbrachten. Die Marathonstrecke führte über Schopfloch, Lenningen, Grabenstetten nach Zainingen und vor dort aus in Richtung Rietheim, Meidelstetten, Hayingen und Bermelau.

HBW schlägt in einem Benefizspiel Rietheim-Weilheim 57:21

Der Handball-Bundesligist HBW Balingen-Weilstetten und die HSG Rietheim-Weilheim haben in der Tuttlinger Mühlauhalle ein Benefizspiel zu Gunsten der Kinderkrebsnachsorgeklinik in Tannheim absolviert. Vor rund 550 Zuschauern siegte der Bundesliga-Aufsteiger 57:21. Bilder: Helmut Bucher

Weilheim feiert buntes Sportfest

3 Tage lang war im Rietheim-Weilheimer Ortsteil Rietheim alles auf den Beinen: Das Sportfest wurde gefeiert. Unserer Fotograf Simon Schneider war mit seiner Kamera dabei.

Fotograf: Volker Loche aus Rietheim-Weilheim

Alle Bilder zum Wettbewerb „Alter Berg“ in der Galerie

Zum Fotowettbewerbs „Der Alte Berg“ des Heuberg Boten sind viele schöne und technisch gute Bilder eingegangen. Daraus wurden drei Gewinner bestimmt. Platz eins ging an Hans Hermle aus Gosheim, Platz zwei an Manuel Mattes aus Gosheim und Platz drei an Volker Loche aus Rietheim-Weilheim. Die Gewinner-Bilder und alle anderen sehen Sie hier in der Bildergalerie.

HSG Rietheim-Weilheim ist Pokalsieger

Die Handballer der HSG Rietheim-Weilheim sind Bezirkspokalsieger. Der Landesligist setzte sich beim Final Four in Schömberg im Finale gegen die gastgebende TG Schömberg 26:25 nach Siebenmeterwerfen durch. Bilder: Helmut Bucher

Erneuter Derbysieg für TV Aixheim

Die Handballer des TV Aixheim haben auch das zweite Derby in der Landesliga gegen die HSG Rietheim-Weilheim gewonnen. Mit dem 26:24 unterstrich der Neuling die Ablösung des etablierten Konkurrenten als Nummer eins des Kreises in dieser Spielklasse. Die Gäste liefen von Beginn an dem Rückstand hinterher, schafften Mitte der zweiten Halbzeit den Ausgleich, ohne selbst in Führung zu gehen. Durch die Niederlage steckt die HSG weiter im Abstiegskampf. (maj) Fotos: HKB

HSG Rietheim-Weilheim siegt in Landesliga mit 28:26

Von Anfang an klargestellt, wer als Sieger aus der Partie gehen wird: Hochmotiviert ist die HSG Rietheim-Weilheim (blau) im Heimspiel gegen den TV Großengstingen in der Handball-Landesliga zu Werke gegangen. Am Ende hieß es 28:20 für die HSG. Unser Fotograf Helmut Bucher war mit seiner Kamera dabei.

 Bürgermeister Jochen Arno als Arzt und Bob der Baumeister

Rathaus ist in Narrenhand

Die Narren haben am Schmotzigen Donnerstag das Rathaus in Rietheim gestürmt. Dann zog ein Hemdglonkerumzug durch den Ort und Bürgermeister Jochen Arno wurde abgesetzt. Unser Mitarbeiter Simon Schneider war mit der Kamera vor Ort.

TVA feierte deutlichen Derbysieg

Die Reihenfolge unter den Teams des Landkreises ist in der Handball-Landesliga geklärt. Der TV Aixheim hat die HSG Rietheim-Weilheim hinter sich gelassen. Der Aufsteiger war ohnehin in der Tabelle besser platziert und gewann nun auch noch das Derby bei Rietheim-Weilheim deutlich 37:25. Aus einer starken Deckung kam der TVA immer wieder zu leichten Toren und war der verdiente Sieger. (maj) Fotos: HKB