Suchergebnis

 Tanja Thalheimer und Richard Riedmüller stellen im Kirchdorfer Rathaus aus.

Ausstellung zeigt ausdrucksstarke und farbenfrohe Werke

Die Künstler Tanja Thalheimer und Richard Riedmüller stellen zurzeit im Kirchdorfer Rathaus aus. Tanja Thalheimer malt überwiegend Naturmotive in Acryl und teilweise Aquarell. Richard Riedmüller zeigt expressionistische Acryl-Malerei ausgestellt. Eröffnet wurde die Ausstellung von Bürgermeister Rainer Langenbacher, für den musikalsichen Rahmen der kleinen Feier sorgten die Dettinger Musikanten Dietmar Redle und Volker Hartmann.

Beide Künstler haben ihren individuellen und unverwechselbaren Stil.

 Der Spitzenreiter SV Mietingen (rechts Timo Kühner) will mit einem Sieg in Kirchberg die Meisterschaft eintüten.

Mietingen will vorzeitig Meister werden

Der 27. Spieltag der Fußball-Bezirksliga Riß wird mit zwei Partien am Samstag, 18. Mai, eingeläutet. Um 16 Uhr hat der SV Steinhausen Heimrecht gegen Baltringen, um 17 Uhr will Spitzenreiter Mietingen mit einem Sieg in Kirchberg die Meisterschaft eintüten. Am Sonntag, 19. Mai, gastiert der Zweite VfB Gutenzell beim Dritten SV Ringschnait. Achstetten spielt in Reinstetten. Anpfiff ist bei allen Partien am Sonntag um 15 Uhr.

Das Waldstadion des TSV Kirchberg könnte am Samstag Schauplatz der ersten Entscheidung der Saison 2018/19 ...

 Alle geehrten Sportler zusammen mit dem Ersten Bürgermeister Ralf Miller (l.).

Biberach ehrt seine besten Sportler

75 Sportler aus den unterschiedlichsten Disziplinen hat die Stadt Biberach am Mittwochabend für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet. Erstmals dabei war bei der 45. Sportlerehrung der neue Erste Bürgermeister der Stadt Biberach, Ralf Miller, zu dessen Aufgabenbereich auch der Sport zählt.

Miller erinnerte in seiner kurzen Einführung an Carl Schuhmann, der 1896 an den ersten Olympischen Spielen der Neuzeit in Athen teilgenommen hatte und gleich vier Goldmedaillen mit nach Hause nahm.

Neue Ausstellung im Kirchdorfer Rathaus

Im Kirchdorfer Rathaus wird am Freitag, 17. Mai, 19 Uhr, eine Ausstellung mit Werken von Tanja Thalheimer (Oberopfingen) und Richard Riedmüller (Dettingen) eröffnet.

Die Eröffnung erfolgt durch Bürgermeister Rainer Langenbacher, für die musikalische Note sind Dietmar Redle und Volker Hartmann verantwortlich. Die Ausstellung ist etwa einen Monat lang zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen. Tanja Thalheimer malt überwiegend Motive mit Blumen und Menschen in Acryl und teilweise Aquarell.

 Die Abwehr des FC Schwandorf/Worndorf/Neuhausen (blaue Trikots) um Abwehrchef Razvan Radu (Zweiter von links) ließ im Derby in

Ralph Tolk: „SC 04 wird Aufstieg wahrnehmen“

Der SC 04 Tuttlingen hält in der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald das Meisterschaftsrennen weiter spannend. Die Donau-städter gewannen am Sonntag bei der SpVgg Trossingen 5:3. Auch der FC Gutmadingen, Zweiter der Bezirksliga Bad. Schwarzwald, rechnet sich gute Titelchancen aus. Beim FC Schwandorf/Worndorf/Neuhausen ist die Erleichterung nach dem 1:0-Sieg beim Nachbarn SC B.A.T. groß.

Drei Tage nach dem Rücktritt von Trainer Ertan Tasdemirci präsentierte sich die Mannschaft des SC 04 Tuttlingen in Trossingen von ihrer guten Seite und ...

„Ich war in Leipzig hochzufrieden und will das jetzt in Laupheim bestätigen“: Vanessa Heinz (r.) freut sich auf die Wettkämpfe a

„Ich traue Vanessa alles zu“

Am kommenden Wochenende, 4. und 5. Mai, finden in drei Hallen in Laupheim die deutschen Meisterschaften der Junioren und Juniorinnen (U 20) im Degenfechten statt. Ausrichter ist der TSV Laupheim. Jeweils 98 Teilnehmer und 13 Mannschaften werden im Einzel- und Teamwettbewerb an den Start gehen. Michael Mader hat mit Gabriele Brömel-Zubel, Abteilungsleiterin Fechten beim TSV Laupheim, und der 19-jährigen Vanessa Heinz aus Laupheim, die allerdings für den Heidenheimer Sportbund an den Start gehen wird, im Vorfeld gesprochen.

 Sie holten den deutschen Vizemeistertitel mit dem Team (v. l.): Anna Hornischer, Nadine Stahlberg, Anna Jonas und Vanessa Riedm

Riedmüller erneut deutsche Vizemeisterin mit dem Team

Die Biberacher Degenfechterin Vanessa Riedmüller hat sich bei den deutschen Meisterschaften in Leipzig Rang neun im Einzelwettbewerb und den deutschen Vizemeistertitel mit dem Team geholt. Zusammen mit ihren Heidenheimer Vereinskameradinnen Nadine Stahlberg, Anna Hornischer und Ersatzfechterin Anna Jonas musste sie sich nur im Finale gegen das favorisierte Team aus Bad Leverkusen knapp mit 36:39 geschlagen geben.

Die Heidenheimerinnen lieferten sich gegen Leverkusen, die mit den A-Kaderfechterinnen Alexandra Ndolo, Ricarda Multerer, ...

 Ob Leitungswasser in Gaststätten bald per Gesetz kostenlos sein wird, darüber entscheidet bald das Europäische Parlament. Die E

Das sagen Gastwirte zum Gratis-Wasser

Gibt es in Wirtshäusern, Gaststätten und Restaurants bald kostenloses Leitungswasser? Das empfiehlt zumindest die EU-Kommission den Mitgliedsstaaten, um den immer größer werdenden Massen an Plastikmüll entgegenzuwirken. Die Idee: Die Menschen sollen künftig auch unterwegs Wasser aus dem Hahn statt aus der Plastikflasche trinken. Die Trinkwasserrichtlinie soll entsprechend überarbeitet werden.

Ob das Gratis-Wasser tatsächlich bald verpflichtend ist, darüber muss nun das Europäische Parlament entscheiden.

 Im Lokalderby treffen der TSV Ummendorf (rechts Linus Holzschuh) und der SV Ringschnait (links Anthony Procopio) aufeinander.

SVR muss zum Tabellenführer

Der Tabellenführer SV Mietingen plant am 24. Spieltag gegen den SV Reinstetten den nächsten großen Schritt zur Meisterschaft in der Fußball-Bezirksliga Riß. Gutenzell will gegen Olympia Laupheim II die Heimflaute beenden, der punktgleiche SV Sulmetingen steht bei den SF Schwendi vor einer hohen Hürde. Im Lokalderby treffen sich der TSV Ummendorf und der SV Ringschnait. Anspielzeit ist bei allen Partien am Sonntag, 28. April, um 15 Uhr.

Trainer Reiner Voltenauer vom SV Mietingen dürfte es auf seinem Notizzettel vermerkt haben – die ...

 Schwere Aufgaben: Schlusslicht Achstetten (hinten Timo Ludwig) empfängt Spitzenreiter Mietingen, der TSV Ummendorf (vorn Andrea

Kellerkinder vor schweren Aufgaben

Am 23. Spieltag der Fußball-Bezirksliga Riß stehen die unmittelbar abstiegsgefährdeten Teams durchweg vor schweren Aufgaben. Schlusslicht Achstetten empfängt Spitzenreiter Mietingen, der TSV Ummendorf gastiert in Sulmetingen. Der SV Reinstetten empfängt mit dem SV Dettingen die Mannschaft der Stunde. Im Stadtderby hat Olympia Laupheim II den Tabellenzweiten Baustetten zu Gast. Anstoßzeit ist bei allen Partien am Sonntag, 14. April, um 15 Uhr.

Der Blick auf die Tabelle verheißt beim ersten Anschein nichts Gutes.