Suchergebnis


Bald gibt’s auch im Laupheimer Rathaus wieder Steuerformulare.

Ausgegangen: Wirbel um Steuerformulare

Fast jeder macht sie einmal im Jahr, doch die Arbeit, die man damit hat, lieben die wenigsten Bürger. Die Rede ist von der Steuererklärung. Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeit, diese digital auszufüllen und beim Finanzamt einzureichen. Ein Grund für das Finanzamt Biberach, die lange Zeit gängigen Formulare in gedruckter Form nicht mehr an die Gemeinden zu verschicken, wo sie bisher ausgelegt wurden. Das gefällt nicht jedem.

Zuerst war Johann Wagner verwundert, dann verärgert: Als der Laupheimer wie jedes Jahr die für die ...


Dora und Rudolf Richter freuen sich über die Glückwünsche und Geschenke von Bürgermeister Jürgen Köhler.

Seit 65 Jahren ein „gutes Team“

Es ist wohl ein seltenes Geschenk, 65 Jahre glücklich miteinander verheiratet zu sein und dieses Ehejubiläum in geistiger Frische erleben zu können. Für Dora und Rudolf Richter aus Ertingen auf jeden Fall Grund genug, dankbar zurückzublicken auf ein arbeitsreiches, erfülltes Leben. Im Kreis der ganzen Familie wurde dieses Ehejubiläum gefeiert, zu dem auch Bürgermeister Jürgen Köhler und Pfarrerin Cornelia Schmutz bei dem Jubelpaar vorbeischauten, um zu gratulieren und Glückwünsche zu überbringen.

„Auf die Pflichtaufgaben konzentrieren“

Alexander Eisele hat stellvertretend für die FUB/BL-Fraktion in Bad Schussenried die Haushaltsrede gehalten.

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Deinet, Herr Kubot, Mitarbeiter der Verwaltung, Kolleginnen und Kollegen des Gemeinderats, sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger

2018 und 2019 sind die Jahre der politischen Neuausrichtung bzw. der Bestätigung in Bad Schussenried. Im Januar wurde durch Ihre Wiederwahl Herr Bürgermeister eine erste Richtung durch die Wählerinnen und Wähler vorgegeben.


Regierungspräsident Klaus Tappeser trägt sich in das Gästebuch des Landkreises ein, eingerahmt von Peter Diesch (links), Bürger

B 312: Tappeser lobt Planungen des Landkreises Biberach

Zu einem kommunalpolitischen Austausch haben sich Regierungspräsident Klaus Tappeser, Landrat Heiko Schmid und die Bürgermeister des Landkreises Biberach getroffen. Anlass war die offizielle Kreisbereisung des Regierungspräsidenten am Mittwoch, bei der neben dem kommunalpolitischen Austausch auch Besuche in Ertingen und bei Boehringer Ingelheim auf dem Programm standen.

„Für mich ist dieser Kreisbesuch gewinnbringend. Es wurde vom Landrat sehr eindrücklich gezeigt, dass der Landkreis einerseits wirtschaftlich prosperierend ist und ...

Die Neuntklässler waren bei Häussler in Heiligkreuztal zu Gast.

Berufserkundung im Backdorf Häussler

Riedlingen (sz) - Der erste Schultag nach den Fasnetsferien hat für die Neuntklässler der Geschwister-Scholl-Realschule Riedlingen, die als viertes Kernfach Technik bzw. Mensch und Umwelt gewählt haben, mit einer Exkursion zur Firma Häussler in Heiligkreuztal begonnen.

Bei einer Betriebsbesichtigung durch fachkundiges Personal erhielten die Schülerinnen und Schüler Einblick in die Produktion und Funktion von Maschinen und Produkten rund um das Thema „Mahlen, Kneten, Backen und Grillen“ und hatten zudem die Gelegenheit Dennete im ...

Kann sich im Spitzenspiel gegen Alexander Polch fast schon Platz zwei sichern: Rainer Birkenmaier.

Stadtmeisterschaft biegt auf Zielgerade ein

Nach sechs Runden führt Seriensieger Holger Namyslo weiter souverän das Feld bei der Biberacher Schach-Stadtmeisterschaft an. Mit Runde sieben biegt das Turnier nun auf die Zielgerade ein, dürften in der drittletzten Runde doch wichtige Vorentscheidungen um die weiteren Plätze fallen. So kann sich Titelverteidiger Rainer Birkenmaier im Spitzenspiel gegen Alexander Polch fast schon Platz zwei sichern. Spielbeginn ist am Freitag um 19 Uhr im TG-Heim-Restaurant.

Eine Ecke zum Zeitungslesen – dank der Übernahme einer Lesepatenschaft durch die SRH Fernhochschule. Unser Foto zeigt (von links

Mit Zeitungslektüre die Welt besser begreifen

Im Untergeschoss der Mediothek im Kreisgymnasium können die Schüler nun ausgiebig in der Zeitung schmökern und sich über das aktuelle Geschehen in der Welt informieren. In der Mediothek ist eine Leseecke mit mehreren Exemplaren der aktuellen Schwäbischen Zeitung, Ausgabe Riedlingen eingerichtet. Gesponsert wird ein SZ-Exemplar durch die SRH Fernhochschule im Rahmen der Aktion „Lesepate“.

Ein paar Hocker, ein gemütliches Sofa und dazu Exemplare der Schwäbischen Zeitung auf dem kleinen Tisch: In dieser Lesenische können es sich die ...


Informationen zum aktuellen Stand gab es bei der BI-Sitzung (von links): Axel Henle (stellv. BI-Vorsitzender), Christoph Selg (

„Beifahrer Landkreis“ soll auch mal reinreden

In einem kleinen Kreis hat die „Bürgerinitiative zum Erhalt der Klinik“ (BI) am Mittwochabend über die aktuellen Entwicklungen beim Thema Gesundheitszentrum und über die Aktivitäten im vergangenen Jahr informiert. Viel Konkretes hatten die BI-Vorstände und die Vertreter der Stadt nicht zu berichten. Vieles ist im Fluss, viele Gespräche laufen. Doch wer gekommen war, erhielt Hintergründe und Bewertungen zu aktuellen Entwicklungen. Sehr positiv wertet die BI die konstruktiven Gespräche mit allen Beteiligten und die Aktivitäten der Stadt: „Die ...


Ein Laster kommt von der Fahrbahn ab.

Laster kommt von der Fahrbahn ab

Ein 39-jähriger Lasterfahrer ist am Mittwoch gegen 12.30 Uhr aus unbekannten Gründen mit seinem Gespann kurz vor Gammertingen in den Serpentinen auf der L 275 nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hat dort mehrere Leitplankenelemente beschädigt. Laut Polizei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro. Kurze Zeit später blieb der gleiche Laster auf der Rückfahrt nach Riedlingen nach einem missglückten Wendemanöver auf einem verschneiten Feldweg neben der L 275 erneut stecken.

Realschule Mühlheim bietet Berufe-Forum an

Die Realschule Mühlheim lädt am Montag, 5. März, ab 18 Uhr zum Berufe-Forum in das Realschul-Gebäude in der Mühlheimer Vorstadt ein.

Auf drei Ebenen werden den Besuchern große und kleine Firmen und Unternehmen präsentiert, die verschiedene Berufe vorstellen und vor allem bei den jungen Gästen um Lehrlinge und Interessierte werben. Unter anderem sind die Tuttlinger Firmen Aesculap und Karl Storz, Klöckner Desma aus Fridingen, Karl Leibinger aus Mühlheim und das Hammerwerk Fridingen vertreten.