Suchergebnis

Streik bei Amazon

Verdi ruft erneut zu Streiks bei Amazon auf

Mit mehrtägigen Streiks beim Online-Händler Amazon will die Gewerkschaft Verdi im jahrelangen Kampf für einen Tarifvertrag erneut Druck machen. Rund um den umsatzstarken Einkaufstag „Black Friday“ hat die Gewerkschaft an sieben deutschen Versandzentren zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen.

Mit Beginn der Nachtschicht von Mittwoch auf Donnerstag seien Beschäftigte in Leipzig (Sachsen), Bad Hersfeld (Hessen/zwei Standorte), Rheinberg, Werne (beide NRW), Graben bei Augsburg (Bayern) und Koblenz (Rheinland-Pfalz) zu einem dreitägigen ...

Noch trainiert der VfR Aalen um Gino Windmüller (rechts).

Wohl keine Chance

Fußballspiele oder zumindest ein Trainingsbetrieb am 1. Dezember: Die Chance ist ohnehin schon vor diesem Mittwoch eigentlich kaum mehr vorhanden gewesen. Doch nun ist es eben auch Fakt: Der Lockdown, der aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie für den Monat November in Deutschland verhängt worden war, wird verlängert und der Sport wird damit wohl endgültig in den Winterschlaf geschickt – zumindest auf Amateurebene.

Am Mittwochabend ist die Entscheidung gefallen.

„Querdenker“ sagen Veranstaltung in Aalen ab – Neuanmeldung mit ausgetauschter Rednerliste

Aufgrund von Unstimmigkeiten bei der Organisation der Kundgebung „Gemeinsam sind wir stark“ von Gegnern der Corona-Maßnahmen in Aalen am Samstag, 28. November, ist die Veranstaltung zunächst abgesagt worden. Auch sind einige der geplanten Redner abgesprungen. Nun wurde sie erneut bei der Stadt angemeldet.

Das bestätigen sowohl Stadtverwaltung und Polizeipräsidium auf Nachfrage von Schwäbische.de am Dienstag. In der öffentlichen Telegram-Gruppe „Querdenken 7171 Schwäbisch Gmünd“ wurde zunächst über die Absage, dann über eine erneute ...

Polizei

Mutmaßliche Betrügerbande gefasst: Alte Menschen bestohlen

Weil sie sich bei alten Menschen Vertrauen erschlichen und dann Bargeld und Wertsachen gestohlen haben sollen, sind drei mutmaßliche Betrüger festgenommen worden. Gegen die 31, 34 und 50 Jahre alten Männer erging Haftbefehl, wie Polizei und Staatsanwaltschaft Mannheim am Dienstag mitteilten. Die drei Männer sollen insgesamt 18 Taten in den Städten Mannheim, Ludwigshafen am Rhein, Frankenthal, Worms und Frankfurt am Main begangen haben. Sie wurden bei Durchsuchungen der Polizei mit einem Spezialeinsatzkommando und mehr als 80 Einsatzkräften am ...

E-Auto

Baden-Württemberg mit hohem Anteil an Elektroautos

Hamburg, Baden-Württemberg und Berlin haben in Deutschland die höchsten Anteile an Elektroautos und Plug-in-Hybriden. Zum 1. Oktober machten diese beiden Fahrzeugkategorien in der Hansestadt 1,26 Prozent aller Pkw aus, wie aus Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes hervorgeht. Dahinter folgen mit je 1,08 Prozent Baden-Württemberg und Berlin. Die niedrigsten Anteile gibt es in Sachsen-Anhalt mit 0,39 Prozent, Mecklenburg-Vorpommern mit 0,41 und Sachsen mit 0,49 Prozent.

Military Traffic - Militärverkehr steht auf einem Schild

US-Truppenabzug aus Deutschland lässt auf sich warten

Während US-Präsident Donald Trump beim Truppenabzug aus Afghanistan und dem Irak Tempo macht, scheint die geplante Reduzierung der in Deutschland stationierten Soldaten noch nicht in Gang zu kommen. „Wir haben derzeit keine neuen Informationen dazu“, teilte die Kommandozentrale für die US-Truppen in Europa (Eucom) in Stuttgart auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit.

Trumps Regierung hatte im Sommer den Abzug von 12 000 der 36 000 in Deutschland stationierten Soldaten angekündigt - die Pläne betrafen vor allem drei Standorte in ...

Fehlerhafte Allergenkennzeichnung: Fruchtgelee zurückgerufen

Wegen eines nicht gekennzeichneten Allergens ruft der Hersteller Monolith Süd GmbH ein Fruchtgelee zurück. Auf der Verpackung sei nicht vermerkt, dass sich Schwefeldioxid und Sulfite in dem Gelee befinden könnten, teilte das Portal lebensmittelwarnung.de am Donnerstag mit. Betroffen sei die „Gelee-Erzeugnis-Mischung: 50 Prozent Gelee-Erzeugnis mit Apfelpüree und 50 Prozent Gelee-Erzeugnis mit Pflaumenpüree“ in der 180 Gramm Packung und mit dem Haltbarkeitsdatum 20.

Lotto

Lottospieler aus Offenburg gewinnt fast drei Millionen Euro

Ein Lottospieler aus Offenburg hat fast drei Millionen Euro gewonnen. Der noch unbekannte Tipper hatte im Spiel 77 sechs von sieben Ziffern richtig - genug für einen Gewinn, da der Jackpot nach 13 Ziehungen ohne Volltreffer in Folge ausgeschüttet wurde, wie Lotto Baden-Württemberg am Donnerstag mitteilte. Dem Badener sowie zwei weiteren Spielern aus Hessen und Rheinland-Pfalz brachte die Mittwochsziehung jeweils genau 2 855 030 Euro und 50 Cent ein.

Rafik Schami

Rafik Schami vermisst das Erzählen vor Publikum

Nach Nummer 93 war erst einmal Schluss. Die Corona-Pandemie erwischte den Schriftsteller Rafik Schami mitten in einer großen Tournee mit seinem neuen Roman „Die geheime Mission des Kardinals“ durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Auftritte in 110 Städten waren geplant.

„Ich musste schweren Herzens am 12. März nach dem 93. Erzählabend abbrechen“, sagt Schami. Derzeit nicht vor Publikum auftreten zu können, falle ihm sehr schwer.

Auf dem Aalener Greutplatz sind mehrere Redebeiträge bei einer Kundgebung geplant. Zuvor soll ein Demonstrationszug durch die St

„Querdenker“ wollen Ende November in Aalen demonstrieren – Kundgebung auf Greutplatz geplant

Derzeit kursieren in den sozialen Medien Flyer, die zu einem Demonstrationszug sowie einer Kundgebung von Gegnern der Corona-Maßnahmen in Aalen am Samstag, 28. November, aufrufen. Stadtverwaltung sowie Polizeipräsidium bestätigen auf Nachfrage, dass die Veranstaltungen bereits angemeldet sind und unter Auflagen genehmigt werden. Einer der Organisatoren ist die Gruppe „Querdenken 7171 Schwäbisch Gmünd“.

Dabei handelt es sich um eine Lokalinitiative von „Querdenken 711 Stuttgart“.