Suchergebnis

Geht in sein viertes Jahr als Cheftrainer der Zweitliga-Basketballer des Teams Ehingen Urspring: Domenik Reinboth.

Steeples 2018/19: Weniger Größe, mehr Tempo

Das Team Ehingen Urspring startet am Sonntag, 23. September, in sein drittes Jahr in Folge in der Zweiten Basketball-Bundesliga ProA. Sportlich in der vergangenen Saison abgestiegen, kehrten die Steeples aufgrund des freiwilligen Rückzugs der Rhein Stars Köln durch die Hintertür in die zweithöchste deutsche Spielklasse zurück – in der es für sie auch in der Saison 2018/19 nur darum geht, den Abstieg zu vermeiden. Anders als vor einem Jahr musste Trainer Domenik Reinboth kein komplett neues Team aufbauen, einzelne Leistungsträger blieben dem ...

Martin Schläpfer

Ballett-Choreograph Schläpfer bekommt Verdienstorden

Düsseldorfs scheidender Ballettdirektor Martin Schläpfer wird für seine Leistungen und sein Engagement mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Nach Angaben des Bundespräsidialamtes von Donnerstag wird Schläpfer neben 28 weiteren Preisträgern unter dem Motto „Kultur verbindet!“ am 2. Oktober gewürdigt.

Der 58-jährige Künstlerische Direktor und Chefchoreograph des Balletts in Düsseldorf verlässt die Bühne in der Landeshauptstadt und wird zur Saison 2020/2021 neuer Direktor des Wiener ...

Polizei mit Blaulicht

Siebenjähriger will Zimmer nicht aufräumen und ruft Hilfe

Ein Streit zwischen einem Siebenjährigen und seiner Mutter um das Aufräumen des Kinderzimmers hat in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) einen Nachbarn aufgeschreckt und einen Polizeieinsatz ausgelöst. Die Mutter hatte ihren Sohn am Mittwochnachmittag ermahnt, er solle endlich sein Zimmer aufräumen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Kleine wollte dies aber nicht. Er stieß mit der Mutter eine lautstarke Diskussion an und rief schließlich mehrmals laut um Hilfe.

Polizeifahrzeuge

Ermittler: Angreifer auf Eisdiele haben Hitler-Gruß gezeigt

Die Angreifer auf eine vorwiegend von türkischstämmigen Menschen besuchte Eisdiele in Wiesloch sollen den Hitler-Gruß gezeigt und „Heil Hitler!“ gerufen haben. Das teilte die Staatsanwaltschaft Heidelberg am Mittwoch mit. Sie ermittelt gegen sechs Männer aus dem Rhein-Neckar-Kreis und dem Kreis Karlsruhe, darunter ist auch ein Tarifangestellter der Polizei. Die Ermittlungen unter anderem wegen Verdachts auf Volksverhetzung dauerten an, Zeugen würden befragt.

«Vereiningungs-Flagge»

Koreanische Olympia-Bewerbung dämpft deutsche Hoffnungen

Die gemeinsame Bewerbung von Süd- und Nordkorea um die Sommerspiele 2032 könnte die deutschen Pläne für Olympia an Rhein und Ruhr durchkreuzen.

Südkoreas Präsident Moon Jae In kündigte bei seinem Gipfeltreffen mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un in Pjöngjang die Kandidatur an. Der Vorstoß wurde beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) mit großem Wohlwollen aufgenommen. Auf diese Weise könne der „Sport einmal mehr einen Beitrag zum Frieden auf der koreanischen Halbinsel und in der Welt leisten“, sagte der deutsche ...

 Stehen auf dem Podest: die beiden Tomotion-Fahrer Dennis Hussner und Martin Schätzl.

Gelungener Wiedereinstieg für Dennis Hussner

Nach einem Schlüsselbeinbruch im Frühsommer und einer langen Verletzungspause kann sich Dennis Hussner vom Lindauer Mountainbike-Team „Tomotion Racing by black tusk“ über eine erfolgreiche Rückkehr ins Renngeschehen freuen: Am vergangenen Wochenende stand er in Neukirchen und Frankenfels gleich zweimal auf dem Treppchen. Sein Teamkollege Martin Schätzl holte sich in Frankenfels in der Hobbyklasse den Gesamtsieg.

Überhaupt war es laut Pressemitteilung für den Lindauer Rennstall ein sehr erfolgreiches Rennwochenende.

Blaulicht

Volksverhetzungs-Verdacht: Polizei-Mitarbeiter freigestellt

Nach einem mutmaßlich politisch motivierten Angriff auf vorwiegend türkische Gäste eines Wieslocher Eiscafés wird gegen sechs Männer ermittelt. Darunter ist nach Angaben des Innenministeriums auch ein Polizei-Mitarbeiter. Den Männern aus dem Rhein-Neckar-Kreis und dem Kreis Karlsruhe wird Landfriedensbruch, gefährliche Körperverletzung, Sachbeschädigung, das Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Volksverhetzung vorgeworfen, wie die Mannheimer Polizei und Staatsanwaltschaft Heidelberg am Dienstag mitteilten.

 Der traditionelle Trachten- und Schützenzug ist mit sieben Kilometern Länge einer der größten Trachtenumzüge der Welt. Fast 900

Binger Kapelle läuft bei Traditionszug in München mit

Was für eine Nachricht: Die Musikkapelle Bingen-Hitzkofen darf am kommenden Sonntag beim traditionellen Trachten- und Schützenzug mitlaufen, der als einer der Höhepunkte des Münchner Oktoberfestes gilt. Bürgermeister Jochen Fetzer wird die Kapelle als Taferlträger anführen. Oskar Rauser, langjähriges Vorstandsmitglied der Musikkapelle, hat das Ganze über Beziehungen nach München gewissermaßen eingefädelt. Dass es aber wirklich funktioniert: „Daran haben wir nicht geglaubt, mit unserer Halbtracht hatten wir eigentlich wenig Chancen“, sagt er.

Helfer am Bodensee sammeln 400 Kilo Müll ein

Helfer am Bodensee sammeln 400 Kilo Müll ein

Der erste Internationale Rhine-Clean-Up-Tag ist ein voller Erfolg gewesen. Insgesamt sammelten die 10.000 fleißigen Helfer in fünf Ländern fast 100 Tonnen Müll an den Rheinufern von der Quelle bis zur Mündung. Auch rund um den Bodensee wurde tatkräftig mit angepackt.

Jennifer Kettemann, Geschäftsführerin der Rhein-Neckar Löwen

Rhein-Neckar Löwen: Vertragsverlängerung mit Kettemann

Die Rhein-Neckar Löwen setzen auch über die laufende Saison hinaus auf ihre Geschäftsführerin Jennifer Kettemann. Der am Ende der Spielzeit auslaufende Vertrag der 36-Jährigen sei bis 2023 verlängert worden, teilte der Handball-Bundesligist am Montag mit.

„Nachdem die Ernennung von Jennifer Kettemann im März 2016 zu unserer Geschäftsführerin noch für einige überraschend war, sind wir uns sicher, dass es nun keinen mehr überraschen wird, dass wir mit ihr langfristig zusammenarbeiten möchten“, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Lars ...