Suchergebnis

ARCHIV - 10.07.2019, Baden-Württemberg, Stuttgart: Edzard Reuter, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Daimler-Benz AG, aufgenom

Edzard Reuter hat noch immer eine Mission

Seit Edzard Reuter nicht mehr dabei ist, hat sich beim Daimler nicht nur der Name geändert. In vielerlei Hinsicht sei das schon ein neuer Konzern geworden, sagt Reuter, der einst an dessen Spitze stand. Aber den Wandel, der vor allem im Moment so gern beschworen wird, den hält er nicht für eine neue Erfindung.

„Auf meiner eigenen Tagesordnung stand bis zu meiner Pensionierung das Wort Wandel ganz oben“, sagt Reuter, Vorsitzender des Vorstands der Daimler-Benz AG von 1987 bis 1995.

 Die verabschiedeten und geehrten Stadträte und Ortsvorsteher mit Bürgermeisterin Doris Schröter (Vierte von rechts).

Der Gemeinderat verliert drei kommunalpolitische Schwergewichte

Nach der Sitzung des Gemeinderats hat die Stadtverwaltung am Donnerstag zu einem Festakt in den Lichthof des Alten Klosters eingeladen. Dort wurden langjährige Mandatsträger geehrt und sechs Gemeinderäte und ein Ortsvorsteher verabschiedet. In der kommenden Gemeinderatssitzung wird sich der neu gewählte Gemeinderat konstituieren. Für heitere musikalische Unterhaltung vor, zwischen und nach dem offiziellen Akt der Ehrungen sorgte die A-capella-Gruppe „Weinstein“ mit Sängern aus den Stadtteilen.

 Beim Schussenpokal in Bad Waldsee stehen die Viertelfinals an.

Fronhofen und Aulendorf sind in Torlaune

Beim Fußball-Vorbereitungsturnier um den Schussenpokal stehen am Dienstag und Mittwoch in Bad Waldsee die Viertelfinals an. In den Vorrundengruppen gab es einige Favoritensiege, aber auch zwei Überraschungen.

SG Aulendorf – SV Mochenwangen (Di, 17.30 Uhr) – Die SG Aulendorf hatte in ihrer Gruppe überhaupt keine Probleme. Der Kreisliga-A-Club schoss den SC Michelwinnaden mit 7:0 und den SV Horgenzell mit 8:0 vom Platz. Damit ist die SGA sicher auch gegen den Bezirksligisten SV Mochenwangen nicht chancenlos.

Interessiert betrachteten die Besucher den sportlichen Zweisitzer Messerschmitt „Tiger“ von Hartmut Braetsch (links hinten).

Oldtimerfans treffen sich in Äpfingen

Das Oldtimertreffen im Rahmen der Bahnhofshockete vom Gesang- und Musikverein Concordia Äpfingen am Öchslebahnhof in Äpfingen war wieder ein großer Erfolg.

Zahlreiche Limousinen, Motorräder, Mopeds, Traktoren und Unimogs wurden ausgestellt – Fahrzeuge aus allen Epochen mobiler Zeitgeschichte. Bei den chromblitzenden Oldies kamen bei den älteren Besuchern nostalgische Erinnerungen auf. Einige neugierige Besucher liefen ein ums andere Mal die Reihen der abgestellten Fahrzeuge ab.

 DudelSax laufen übers Stadtfest.

„Das Stadtfest ist ein Geschenk des Himmels“

Zum Glück hat der Wetterbericht nicht immer Recht. Während die Helfer des 37. Lindauer Stadtfestes sich schon auf ein von oben feuchtfröhliches Feiern eingestellt haben, erfreute das Wetter am Samstag doch tatsächlich mit weiß-blauem Himmel und einer warmen leichten Brise vom See her. Somit stand einem fröhlichen und entspannten Fest, das zum 37. Mal der Club Vaudeville für die Bürger und Gäste Lindaus auf die Beine gestellt hat, wieder einmal nichts im Weg.

 Die Dorfmeister 2019 beim Brunnenfestlauf des TSV Reute freuen sich: Karin Nowak und Steffen Hahn.

Brunnenfest versetzt Reute-Gaisbeuren in Feierlaune

Angenehmer Sonnenschein und weiße Wolken, idealer kann man sich das Wetter für das Brunnenfest in Reute nicht vorstellen. Veranstaltet wird es von zahlreichen Vereinen der Ortschaft Reute-Gaisbeuren. Während es am Samstag bis zum Beginn des Brunnenfestlaufs immer wieder regnete, konnte das Dorffest dann an beiden Tagen ungestört stattfinden. Der Sonntag ist traditionell das Fest der Familien. Dieses begann mit einem ökumenischen Gottesdienst auf dem Dorfplatz.

 Freuen sich über den Abschluss: die Schüler des aktuellen Abiturjahrgangs.

Schüler erzählen von ihren Plänen nach dem Abschluss

Es soll der schönste Abiball seit Jahren gewesen sein, darüber waren sich viele Besucher am Freitag einig. Die Niveau-Messlatte für die kommenden Jahre sei hoch gehängt worden. 65 Abiturienten konnten ihren Abschluss feiern.

Das Team um Sabrina Dietenberger, Silvana Schellhorn, Anouk Rebstock, Lena Schäfer, Alex Söllöschi, Teresa Heiß, Luisa Gresser und Franziska Schwägler beschäftigte sich sechs Monate lang mit der Organisation des Abiballs.

Gibraltar stoppt Supertanker

London will Öltanker gegen iranische Zusicherung freigeben

Im Streit zwischen London und Teheran über einen in Gibraltar festgesetzten Öltanker gibt es erste Anzeichen einer Entspannung.

Der britische Außenminister Jeremy Hunt stellte eine Freigabe des Schiffes durch die Behörden in dem britischen Überseegebiet in Aussicht, sollte der Iran zusichern, dass die Ladung nicht für Syrien bestimmt ist. Das teilte Hunt am Samstag nach einem Telefongespräch mit seinem iranischen Kollegen Mohammed Dschawad Sarif per Kurznachrichtendienst Twitter mit.

 Der Sportkreis Ravensburg hat die Sportabzeichenabsolventen mit einem Jubiläum nach Bad Waldsee eingeladen.

Die Träger des Fitnessordens

Der Sportkreis Ravensburg hatte zur diesjährigen Ehrung der Sportabzeichenabsolventen, welche im Jahr 2018 eine Jubiläumszahl erreicht hatten, am 11. Juli ins Bad Waldseer Rathaus eingeladen. Auch die Schulen, die 2018 recht erfolgreich am Sportabzeichen-Wettbewerb teilgenommen hatten, durften ihre Auszeichnungen entgegennehmen.

Bürgermeister Roland Weinschenk freute sich darüber, dass der Sportkreis Ravensburg, vertreten durch die Sportkreis-Präsidiumsmitglieder Karlheinz Beck, Uschi Riegger, Josef Müller und ...

 150 Liter Diesel haben Unbekannte aus einem Lkw geklaut.

Unbekannte klauen Diesel

Unbekannte haben laut Polizeimeldung in der Nacht zu Freitag aus einem Lkw, der auf einem Firmengelände in der Kammermoosstraße in Reute abgestellt war, 150 Liter Diesel geklaut.

Bereits in der Nacht zum Sonntag, 23. Juni, war auf dem gleichen Firmengelände aus einem Lkw eine größere Menge Diesel entwendet worden. Die Polizei vermutet, dass der Kraftstoff direkt in den Tank eines anderen Fahrzeugs oder in ein geeignetes Transportbehältnis auf oder in einem Transportfahrzeug eingefüllt wurde.