Suchergebnis

 Pia Henneken zeigt, wies geht. Gesichert wird sie von Lucy Rieger.

An der Wand: Über die eigenen Grenzen hinauswachsen

Die Kressbronner Kletterhalle ist zu einer Bereicherung für das sportliche Angebot der Gemeinde und zu einer nicht wegzudenkenden Attraktion für viele Kletterbegeisterte geworden. In dieser Einschätzung ist sich Robert Marzini als Vorsitzender des TV Kressbronn mit Abteilungsleiter Fabian Kutter einig. Bei der Feier zum zehnjährigen Bestehen der Kletterhalle nutzten am Samstag viele Menschen gerne die Gelegenheit, in eine faszinierende Sportart hineinzuschnuppern und ihre Kletterkünste unter fachkundiger Anleitung selbst einmal auszuprobieren.

Bodenseemarathon: TV Kressbronn rechnet mit über 1000 Teilnehmern

Bodenseemarathon: TV Kressbronn rechnet mit über 1000 Teilnehmern

Die Vorbereitungen für den Internationalen Bodenseemarathon in Kressbronn laufen seit Monaten auf Hochtouren, um am Samstag, 17. September, Sportlern und Zuschauern wieder ein besonderes Laufevent mit Rahmenprogramm zu bieten. „Über 500 Onlineanmeldungen sind bereits eingegangen und bis zum Veranstaltungstag darf man zuzüglich der Nachmelder mit über 1000 Meldungen rechnen“, so Robert Marzini, Vorstand des TV Kressbronn und Veranstalter des Marathons.

280 Teilnehmer sind am Samstag beim Lauf in den Frühling an den Start gegangen.

280 Läufer trotzen Wind und Wetter

Exakt 280 Teilnehmer sind am Samstag beim inzwischen fünften Ellwanger Sparkassen-Lauf in den Frühling an den Start gegangen. Steffen Mader und Eva Konle gewannen den Hauptlauf über zehn Kilometer, Sebastian Zundler und Leonie Horn von der DJK Ellwangen waren die Schnellsten über die fünf Kilometer. Größtes teilnehmendes Team war in diesem Jahr der LAC Essingen.

Es hätte ruhig ein paar Grad wärmer sein können, doch ansonsten passte alles bei der inzwischen fünften Auflage des Ellwanger Sparkassen-Laufs in den Frühling.

Die Freude am Laufen kann sich zwischen Kressbronn und Betznau Bahn brechen – dafür tun die Organisatoren alles.

„Das schaffst du, ich weiß es“

Die Seegemeinde im Lauffieber - so lässt sich die 43. Auflage des Kressbronner Bodensee Marathons vom Samstag durchaus umschreiben. Anmeldungen gab es 1100, 928 Teilnehmer kamen ins Ziel – was laut Silke Birk vom Organisationsteam des Turnvereins Kressbronn gut sei. „Ganze Familien sind bei in den unterschiedlichen Leistungsgruppen mitgelaufen“, freut sich Birk über die rege Teilnahme der unterschiedlich geprägten Läufer, die vom täglich Übenden bis zum Gelegenheitsläufer reichten.

Freuen sich auf eine schöne Strecke: Die Läufer beim 43. Bodensee Marathon in Kressbronn.

Bei der 43. Auflage haben die Läufer Spaß

1100 Meldungen und 928 Finisher im Ziel: So lautet die Traumbilanz der 43. Auflage des Kressbronner Bodensee Marathons. Bei idealen Wetterbedingungen erlebten Sportler, Helfer und Zuschauer in Kressbronn einen grandiosen Wettkampftag.

Bereits im Februar 2015 öffnete das Onlineportal und via Newsletter und Homepage wurden die Neuheiten 2015 verkündet: neue Startzeiten und eine neue Strecke von 5,2 Kilometer mit sechs Runden ums Rathaus. Als dann noch bekannt wurde, dass alle, die sich bis Mitte Juli online anmelden, das ...


Ab aufs Treppchen: Claude-Dornier-Schüler zimmern ein Siegerpodest für den Bodenseemarathon in Kressbronn.

Ab aufs Treppchen

Die Sieger des Bodenseemarathons Kressbronn werden dieses Jahr aufs Podest gestellt – und das dank Schülern der Claude-Dornier-Schule Friedrichshafen. Sie haben für die Sportveranstaltung ein Siegertreppchen gezimmert.

Der Bodenseemarathon Kressbronn wird auch in der 43. Auflage am 19. September wieder glückliche Sieger hervorbringen und diese werden auf einem neuen Podest geehrt. Sarah Baur, Natali Neubauer, Sema Öner, Ozan Öztürk, Matthias Scheibitz, Alina Stadel, Jessica Tysziak Kienle, Fabio Sanseverino, Matthias Heimpel und ...

Auch für den Nachwuchs möglich: Wer sich bis 18. Juli online für die Kressbronner Läufe anmeldet, erhält einen Frühbucherrabatt.

Frühbucherrabatt für Laufsportler

Im Mittelpunkt der süddeutschen Laufszene steht Kressbronn am 20. September mit dem 42. Bodensee Marathon. Nach dem erfolgreichen Facelifting in 2013 und satten Teilnehmerzuwachs (66 Prozent) hat das Organisationsteam um Thomas Rübekeil, Silke Birk, Reto Rieger, Roland Dudichum und Willy Schaugg beschlossen, auch 2014 wieder mit Einsatz und neuen Ideen an den Start zu gehen, so die Vorschau. Angeboten werden wieder die klassische Distanz mit dem Marathon über 42,195, der Halbmarathon, ein Teammarathon sowie der KidsRun über 1,7 Kilometer.

41. Bodensee-Marathon ist der Renner

Besser hätte die 41. Auflage des Bodensee-Marathons, eine der traditionsreichsten Laufveranstaltungen in Deutschland, nicht verlaufen können. Mit rund 700 Läufern verzeichnete das Organisationsteam des TV Kressbronn nach Jahren des Abwärtstrends wieder einen enormen Zulauf. Kay Fischer aus Illertissen, Nicole Benning (Schwaikheim/Marathon), Michael Kurray von der LG Welfen sowie die Kressbronnerin Monica Carl (LG Welfen/Halbmarathon) hießen am Ende die glücklichen Gesamtsieger.

Internationaler Bodensee Marathon soll dank neuer Führung wieder auf die Beine kommen

Dem Internationalen Bodensee Marathon wieder zu neuem Glanz zu verhelfen und die Teilnehmerzahlen wieder tüchtig zu steigern, das ist das erklärte Ziel des neuen Orgateams für die 41. Auflage des Internationalen Bodenseemarathons, der am Samstag, 14. September, in Kressbronn stattfindet.

Allesamt Kressbronner Läufer sowie voller Ideen und Erfahrung, wie man dem Bodenseemarathon wieder auf die Beine helfen könnte – so lässt sich kurz zusammenfassen, wer hinter dem siebenköpfigen Team steckt.

Hallensport macht fit für den Berg

Hallensport macht fit für den Berg

Seit einem Jahr betreibt die Kletterabteilung des Turnvereins Kressbronn die Kletterhalle am Hintereingang der Seesporthalle. Die Mitglieder opfern einen Großteil ihrer Freizeit, um den Betrieb zu koordinieren. Zum Dank haben sie einmal pro Woche die Halle für sich allein.

„Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Klettern.“ Dieses Zitat von Kletterprofi Wolfgang Güllich ist auf der Internetseite der Kletterabteilung des TV Kressbronn zu lesen.