Suchergebnis

187 Azubis in der Industriemechanik und anderen Berufen haben ihren Abschluss an der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule gemacht.

Die beste Auszubildende schließt mit 1,0 ab

Nach einer zwei- bzw. dreieinhalbjährigen Ausbildungszeit an der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule haben 95 Prozent ihre theoretische Berufsschulabschlussprüfung trotz den aktuell schwierigen Rahmenbedingungen geschafft. Tatjana Fischer, beschäftigt bei Karl Storz SE & Co. KG, war die beste Absolventin.

Am ersten Tag der dreitägigen Prüfung wurde in den allgemeinbildenden Fächern geprüft. Am zweiten und dritten Tag stand die Berufstheorie mit projektbezogenen Aufgaben im Mittelpunkt.

Auch an Silvester und Neujahr gab es im Landkreis Tuttlingen wieder zahlreiche Neuinfizierte.

104 neue Corona-Fälle an Silvester und Neujahr

104 neue Infektionen mit dem Coronavirus hat das Landratsamt Tuttlingen für den Silvester- und den Neujahrstag gemeldet: 58 Fälle am Donnerstag, 31. Dezember, und 46 am Freitag, 1. Januar. Zudem gab es drei weitere Todesfälle in Verbindung mit dem Corona-Virus – einen am Silvestertag und zwei an Neujahr. Die 7-Tages-Inzidenz lag am Freitag bei 173,9 und steigt am Samstag auf 185.

Die Zahlen von Donnerstag, 31. Dezember, im Überblick: Trossingen (12), Tuttlingen (10), Spaichingen (9), Geisingen (5), Dürbheim (3), Deilingen (2), ...

 Das Hanneleshaus samt Nachbargebäude werden abgerissen.

Hanneleshaus weicht für neue Ortsmitte

Die Veränderung der Nendinger Ortsmitte nimmt Fahrt auf. Der Abriss des an der Ortsdurchfahrt gelegenen Hanneleshauses steht bevor. In der Ortschaftsratssitzung am Mittwoch in den Nendinger Donau-Hallen stimmten die Räte einstimmig dem Abbruch und damit der Vergabe dieser Maßnahme zu.

Das Wohn- und Wirtschaftsgebäude in der Mühlheimer Straße nahe der Schule ist im Besitz der Stadt Tuttlingen und seit Jahren in einem baufälligen Zustand.

Der SV Bubsheim gewann das Verfolgerduell gegen den FSV Schwenningen verdient mit 3:1 Toren. Bubsheims Torjäger Daniel Geisel (b

Lauf des SV Bubsheim ist kaum zu stoppen

In der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald musste am zehnten Spieltag aufgrund von einem Corona-Fall die Partie SpVgg Bochingen gegen den FV Kickers Lauterbach abgesetzt werden. Mit einem mühevollen 3:2-Sieg beim Schlusslicht SV Gosheim konnte der FSV Denkingen seine Spitzenposition verteidigen. Der SV Villingendorf (4:0 gegen den SC Wellendingen) rückte auf den zweiten Platz vor, weil der bisherige Zweite SG Deißlingen/Lauffen bei der SG Böhringen/Dietingen nicht über ein 1:1 hinaus kam.

Mitten in der Nacht hat es in Renquishausen einen lauten Knall gegeben. Die Explosion, hat nicht nur den Briefkasten von der Fas

Böller explodiert in Briefkasten

Einen gehörigen Knall hat es in der Nacht zum Sonntag in Renquishausen gegeben. Gegen 4 Uhr war in der Goethestraße ein Böller in einem Briefkasten explodiert. Wie die Polizei berichtet, handelte es sich bei dem Böller wohl um ein Modell, das in Deutschland nicht zugelassen ist. Die Explosion war demnach so stark, dass der Briefkasten von der Fassade gerissen und gegen ein geparktes Auto geschleudert wurde. Teile des Briefkastens lagen bis zu 15 Meter von der Hausfassade entfernt.

Bezirksliga: Drei Spiele fallen wegen Corona-Fällen aus

In der Fußball-Bezirksliga haben am neunten Spieltag aufgrund von Corona-Fällen die Partien FV 08 Rottweil- SV Renquishausen, SV Winzeln - SV Villingendorf, sowie SC Wellendingen - SpVgg Bochingen nicht stattfinden können.

Tabellenführer FSV Denkingen musste sich gegen die SG Bösingen II/Beffendorf mit einem 1:1 zufrieden geben. Die SG Deißlingen/Lauffen deklassierte Schlusslicht SV Gosheim mit 6:2 und konnte durch den Sieg zum Spitzenreiter aufschließen.

Der Ball rollt in der Bezirksliga wieder.

Kräftemessen mit dem Tabellenachten

Der neunte Spieltag in der Fußball-Bezirksliga beginnt bereits am heutigen Samstag mit den Partien des Ex-Landesligisten FV 08 Rottweil gegen den SV Renquishausen sowie SV Winzeln gegen den Tabellenzweiten SV Villingendorf. Am Sonntag warten auf Tabellenführer FSV Denkingen (gegen die SG Bösingen II/Beffendorf, sowie den SV Bubsheim (beim FV Kickers Lauterbach) knifflige Aufgaben. Die Partie des SC Wellendingen gegen die SpVgg Bochingen wurde abgesetzt, weil sich die Mannschaft der SpVgg Bochingen aufgrund eines Corona-Falls in Quarantäne ...

Mitglieder des OGV Denkingen helfen das Obst beim Obstbaumlehrpfad zu ernten. Eine mühevolle Arbeit.

Reiche Ernte findet zunehmend Interessierte

Manche verfaulen, weil sich keiner interessiert, um manche kümmern sich die Besitzer oder Obstbauvereine, und manche dürfen von anderen Menschen abgeerntet werden. In diesem Jahr hatte die Stadt Spaichingen die Bäume auf drei städtischen Flächen gekennzeichnet: Sie durften von Privatleuten abgeerntet werden – eine Aktion, die sehr gut ankam, wie Larissa Menssen von der Stadtverwaltung berichtet. Es war nicht die erste Aktion in Spaichingen, die das Obst zum Verbraucher gebracht hat.

Auch gegen den FSV Schwenningen (schwarz) hatte der SV Gosheim beim Heimspiel nichts zu erben.

SVG verliert erst den Faden, dann das Spiel

In der Fußball-Bezirksliga bilden Aufsteiger FSV Denkingen sowie der SV Villingendorf auch nach dem 8. Spieltag das Führungsduo. Auch der FSV Schwenningen setzte mit dem 4:1 beim Schlusslicht SV Gosheim setzte seine Siegesserie fort. Der SV Zimmern II unterlag beim SV Renquishausen 2:4.

SV Gosheim - FSV Schwenningen 1:4 (1:1). - Tore: 1:0 (38.) Adem Sari (Elfmeter), 1:1, 1:2, 1:3 (45.+2, 54., 70.), Dogukan Albayrak, 1:4 (74.

SV Gosheims Spielertrainer Adem Sari steht mit seiner Mannschaft gegen den FSV Schwenningen vor einer schweren Aufgabe.

SV Gosheim ist zum Punkten verdammt

Aufsteiger FSV Denkingen mischt die Bezirksliga auf – und daran dürfte sich auch am 8. Spieltag nichts ändern. Schwer vorstellbar ist, dass der SG Schramberg/SV Sulgen der erste Sieg ausgerechnet gegen den Tabellenführer gelingt. Von dem punktgleichen Führungstrio dürfte der SV Villingendorf bei der SpVgg Bochingen die schwierigste Aufgabe vor sich haben. Eine hohe Hürde wartet auf den SV Gosheim gegen den FSV Schwenningen sowie auf den SV Renquishausen, der den SV Zimmern II erwartet.