Suchergebnis

 Die SGM Scheer/Ennetach (links: David Köker) empfängt an diesem Wochenende den SV Sigmaringen, die SGM Alb-Lauchert (rechts: Si

Drei Derbys stehen im Blickpunkt

Es gibt einige Derbys in der Liga. Auch an diesem Wochenende: Zunächst treffen am Samstag Braunenweiler und der FV Bad Saulgau aufeinander, am Sonntag muss dann zum einen der FC Laiz nach Inzigkofen und zum anderen der FV Fulgenstadt zum SV Hochberg und Bolstern zum SC Türkiyemspor. Und dann gibt es ja noch die „normalen“ Partien.

SV Braunenweiler – FV Bad Saulgau (Sa., 14.30 Uhr). - Das Stadtderby steigt bereits am Samstag.

In der Regionenliga kommt es zum Derby zwischen Öpfingen und Dettingen. Das Bild zeigt eine Szene aus der vergangenen Saison mit

Das Derby wird auch zur Pokal-Revanche

Bereits am Freitag reisen die Landesliga-Fußballerinnen der SG Altheim zum FV Bad Saulgau. Die Granheimerinnen treffen am Samstag auswärts auf den SV Eglofs. Am Sonntag steht das Derby der beiden Regionenligisten SG Öpfingen und SG Dettingen an. Die SGM Munderkingen/Griesingen empfängt den SC Blönried. In der Bezirksliga muss sich der SV Granheim II gegen den Tabellenführer beweisen.

Landesliga: FV Bad Saulgau – SG Altheim (Freitag, 18.

An der Stelle des alten Gebäudes entsteht der Neubau.

Der Bagger nagt am Schwesternhaus

Den Einweihungsfeierlichkeiten für den neuen Kindergarten in Braunenweiler am vergangenen Sonntag folgten gleich vier Tage später die Abbrucharbeiten am bisherigen Kindergarten – dem 1931 gebauten „Schwesternhaus“. Auf dem damit frei gewordenen Platz erstellt die Stadt Bad Saulgau in den nächsten Monaten das vierte Bauteil der neuen Kindertagesstätte für die Stadtteile Braunenweiler, Bondorf und Renhardsweiler.

Am 9. Oktober 1932 nahm der Kindergarten seinen Betrieb auf, die barmherzigen Schwestern aus Reute bekamen den Auftrag zur ...

Der Ball rollt schon in der Halle

Nach und nach verlassen die Jugendfußballer die Plätze unter freiem Himmel und wechseln in die Halle. Den Anfang bei den Hallenmeisterschaften des Bezirks Donau machten am vergangenen Wochenende die D- und E-Junioren, die an unterschiedlichen Orten ihre ersten Vorrundengruppen ausspielten.

Bei den D-Junioren ging es am Wochenende in sieben Vorrundengruppen ums Weiterkommen und den Einzug in die Zwischenrunde. In Riedlingen in der Gruppe A setzte sich der VfL Munderkingen mit vier Siegen in vier Spielen vor der SGM Öpfingen (7 ...

Jahreskonzert von Popchor und Liederkranz

Der Popchor und der Liederkranz Renhardsweiler veranstalten am Samstag, 16. November, um 19.30 Uhr ihr Jahreskonzert im Dorfgemeinschaftshaus in Renhardsweiler. Dort nehmen sie die Gäste mit auf eine musikalische Weltreise. Mit dabei ist an dem Abend auch das Ponticelli Ensemble aus Aulendorf, das mit Streichern, Perkussion, Klavier, viel Heiterkeit und Klänge jeglicher Musikrichtungen zu begeistern weiß.

Mit den „Tulpen aus Amsterdam“ geht es mit dem gemischten Chor des Liederkranzes im Walzerstil in die Hauptstadt der Niederlande, ...

Im Rathaus fehlt der Platz für weitere Mitarbeiter.

Überstunden bei den Mitarbeitern in der Stadtverwaltung nehmen zu

Die Stadtverwaltung hat im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats den Personalbericht für das Jahr 2018 vorgestellt. Anders als in früheren Jahren legten die Ausschussmitglieder nicht mehr den Fokus auf Einsparungen bei den Personalkosten. Intensiv wurde über den Abbau von Überstunden gesprochen. Es kam sogar der Vorschlag auf, auf Vorrat einzustellen, damit freiwerdende Stellen auf jeden Fall besetzt werden können.

Markus Hellmuth, in der Stadtverwaltung zuständig fürs Personal, berichtete über eine weiterhin anwachsende Zahl von ...

 Den kirchlichen Segen für die neue Kindertagesstätte St. Martin spenden Dekan Peter Müller und Pater Shinto Kattoor, aufmerksam

Räume in der Kita St. Martin laden zum Spielen und Lernen ein

Auch wenn der Sonntag ein nebelverhangener Novembertag war, in Braunenweiler hat bei der Einweihung der ersten beiden Bauabschnitte der neuen Kindertagesstätte St. Martin eitler Sonnenschein geherrscht. Mit dem freudigen „Halleluja, halleluja“ eröffnete die Renhardsweiler Kirchenband „Happy joy Group“ und die Kinder mit dem Lied „Ein bisschen so wie Martin möchte ich sein“ den Familiengottesdienst in der ebenfalls in neuem Glanz erstrahlenden Pfarrkirche St.

 Die Grün-Weißen des FC Laiz lassen dem SV Bronnen keine Chance. Der Bezirksligaabsteiger siegt mit 8:0. Als nächstes wartet das

Laiz ist fürs Derby gerüstet

Die Herbstmeisterschaft in der Kreisliga A 2 ist entschieden: Der FV Bad Saulgau beseitigte am Samstag die letzten Zweifel und gewann in Sigmaringen mit 2:1. Den ersten witterungsbedingten Spielausfall gab es in Gammertingen (gegen SG TSV Scheer/SV Ennetach). Bronnen kam in Laiz unter die Räder, Türkiyemspors entführte in Unterzahl die Punkte aus Ostrach. Fulgenstadt unterlag zu Hause gegen Inzigkofen/Vil./Eng., und Braunenweiler und Renhardsweiler sind nicht nur geografisch Nachbarn.

 Der neue Kindergarten in Braunenweiler ist von Kindern und Erzieherinnen aus Braunenweiler und Renhardsweiler bezogen. Am Sonnt

Neue Kita nimmt drei Kindergärten auf

Es ist alles vorbereitet: Am kommenden Sonntag wird die neue Kindertagesstätte in Braunenweiler mit einem Festgottesdienst und einem Festakt offiziell eröffnet. Vorerst werden hier zwei Gruppen mit Kindern aus den früheren Kindertagesstätten in Renhardsweiler und Braunenweiler betreut. Für die dritte muss das Gebäude des alten eingruppigen Braunenweiler Kindergartens abgerissen werden. Dann kann ein weiterer Gebäudeteil gebaut werden. Dann kann auch der Kindergarten Bondorf nach Braunenweiler umziehen.

 Turniersieger: Die Mannschaft der Talentfördergruppe Donau/Riss (hi., v.l.): Betreuerin Leticia Schäfer, Trainerin Rosi Fröhlic

Fördergruppe gewinnt Huck-Cup

Cara Werz (FV Altheim), Pauli Rauser-Härle (SV Renhardsweiler) und Nailatou Sadikou (FV Bad Saulgau) haben mit der Mannschaft der Talentfördergruppe 7 Donau-Riß das Hallenturnier der Jahrgänge 2007 und jünger, ein Vergleichsturnier der Talentfördergruppen, in der Dreifachhalle in Senden gewonnen.

Die Mannschaft des Trainergespanns Rosi Fröhlich (Veringenstadt)/Co-Trainerin Sina Wirthensohn (Mittelbuch) und der Betreuer Siegfried Hummel (Rißtissen) und Leticia Schäfer (Zwiefalten/TSG Ehingen) setzte sich dabei gegen weitere ...