Suchergebnis

Gruppenbild

Kapelle organisiert gleich vier Veranstaltungen zum 260-jährigen Bestehen

Die Möhringer Stadtkapelle feiert in diesem Jahr 260jähriges Bestehen. Dazu wird es vier Veranstaltungen geben, so der Vorsitzende Klaus Kleiner bei der Hauptversammlung. Die Planungen laufen schon auf Hochtouren.

Los geht es mit dem Kappäabend am Fasnetfreitag. Ende Juli wird es ein Platzkonzert im Anger geben. Am 12. September findet eine Blasmusikparty im Anger statt. Der Höhepunkt des Jubiläums wird das Jubiläumskonzert am 14. November in der Angerhalle sein.

 Unser Ehrungsbild zeigt von links nach rechts: Silvia Hermerschmidt, Markus Dreher, Reinhold Mattes, Anselm Denz, Dominik Flad,

Musikverein ehrt treue Mitstreiter

Beim Adventskonzert des Musikvereins Königsheim hat es Auszeichnungen vom Blasmusik-Kreiverband Rottweil-Tuttlingen gegeben. Silvia Hermerschmidt übernahm die Ehrungen.

Die Ehrennadel in Bronze für zehn Jahre aktive Mitgliedschaft erhielten Daniel Frech und Annalena Aicher. Die Ehrennadel in Silber erhielt für 20 Jahre Dominik Flad. Für 40 Jahre ging die Ehrennadel in Gold mit Diamant an Anselm Denz und Reinhold Mattes.

Hermerschmidt betonte bei ihrer Auszeichnung das ehrenamtliche Wirken des Königsheimer Musikvereins, ...

 Der Zweckverband Haslach-Wasserversorgung tagt nach dem Beitritt der Gemeinde erstmals in Vogt.

Hitzesommer zieht erhöhten Wasserverbrauch nach sich

Zu seiner konstituierenden Sitzung hat sich die Verbandsversammlung des Zweckverbands Haslach-Wasserversorgung kürzlich getroffen. Auch in Zukunft wird der Verband von der bewährten Führungsspitze geleitet. Zu einem höheren Wasserverbrauch im Vergleich zu den Vorjahren hat vor allem der Hitzesommer 2018 beigetragen.

Mit dem Beitritt der Gemeinde Vogt zum Verband sind vier Sitze hinzugekommen – die Anzahl der Verbandsräte ist somit von 15 auf 21 gestiegen.

 Der Zweckverband Haslach-Wasserversorgung tagt nach dem Beitritt der Gemeinde erstmals in Vogt.

Hitzesommer zieht erhöhten Wasserverbrauch nach sich

Zu seiner konstituierenden Sitzung hat sich die Verbandsversammlung des Zweckverbands Haslach-Wasserversorgung kürzlich getroffen. Auch in Zukunft wird der Verband von der bewährten Führungsspitze geleitet. Zu einem höheren Wasserverbrauch im Vergleich zu den Vorjahren hat vor allem der Hitzesommer 2018 beigetragen.

Mit dem Beitritt der Gemeinde Vogt zum Verband sind vier Sitze hinzugekommen – die Anzahl der Verbandsräte ist somit von 15 auf 21 gestiegen.

 Die Geehrten der Möhringer Stadtkapelle, (von links) Nico Neumayer, Astrid Bertsche, Lukas und Teresa Kleiner, Reinhold Aicher

Programm reicht von Beethoven bis „Ghostbusters“

Zum Jahreskonzert der Stadtkapelle Möhringen in der Angerhalle sind am Samstag zahlreiche Musikliebhaber gekommen, die nicht nur mit Musik, sondern auch mit Theatralik unterhalten wurden. Die Kapelle präsentierte sich mit deutlich mehr Musikern als in den vergangenen Jahren. Dies ist nicht zuletzt auf den frischen Wind der Dirigentin Katharina Mayer zurückzuführen, die offensichtlich mit der Auswahl der Musikstücke und einem anderen Umgang in der Kapelle für ein anderes Miteinander sorgte.

 Beim TSV Rietheim standen Ehrungen an. Der stellvertretender Vorsitzende Ralf Scheerle (links) und Vorsitzender Martin Marquard

TSV Rietheim freut sich auf das Jubiläumsjahr

Der TSV Rietheim freut sich auf das Jubiläumsjahr: Anlässlich des 125-jährigen Bestehens ist ein vielseitiges Programm geplant, das bei der Hauptversammlung im Gasthaus „Traube“ vorgestellt worden ist. Zudem standen Wahlen und Ehrungen an.

Bei der Jahreshauptversammlung wurden alle zur Wiederwahl stehenden Mitglieder wiedergewählt. Ralf Scheerle wurde einstimmig als stellvertretender Vorsitzender wiedergewählt. Sonja Bett wurde als Handballabteilungsleiterin, Kai-Uwe Vorwalder als Skiabteilungsleiter bestätigt.

Ehrungen bei der CDU in Möhringen. Der Vorsitzende Frieder Schray (dritter von links) erht (von links) Reinhold Aicher, Rudolf M

Die Möhringer CDU ehrt langjährige Mitglieder

Bei der Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbands Möhringen hat es neben den Regularien und kommunalpolitischen Diskussionen Ehrungen verdienter Mitglieder gegeben. Die CDU-Kreisvorsitzende Maria-Lena Weis berichtete von der CDU in Bund und Kreis.

Weis lobte die Arbeit des Ortsverbands: „Sie sind gut aufgestellt und aktiv.“ Nach ihrem Bericht vom Bundesparteitag in Hamburg mit der Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Bundesvorsitzenden machte sie Werbung für die kreisweite Aktion „Wie geht’s dir, TUT?

 Zahlreiche Narren sind bei der Narrenversammlung am Dreikönigstag in Möhringen für ihren langjährigen Einsatz zum Erhallt des B

Otmar Massong von VSAN ausgezeichnet

Der Auftakt zur diesjährigen Fasnetsaison am Dreikönigstag ist in der Narrenversammlung der Möhringer Narren wieder Anlass gewesen, verdiente und langjährige Narren des Vereins für ihren Einsatz zur Erhaltung des Brauchtums auszuzeichnen.

Zunftmeister Simon Krug und Zunftrat Andreas Wiedermann ehrten Andreas Maddaluno für seine Tätigkeit als Zunftrat sowie als Teilnehmer beim Scherbelgruppenlaufen und Mitglied der Donewagges, Markus Schnee als Teilnehmer bei den Hanselerennen und Mitglied der Zunft- und Stadtkapelle, Monica Schropp ...


Die 50er aus Mahlstetten.

Mahlstetter Jahrgänger feiern

Bereits vor dem Festgottesdienst ist der Sekt für den Mahlstetter Jahrgang 1967 geflossen. Die Sonne strahlte mit anderen Jahrgängern, die ebenfalls einen „Runden“ zu feiern hatten, um die Wette, als sie sich zum Gruppenbild aufstellten. Unser Bild zeigt die 50er Jubilare an der St. Konrad-Kirche, von links Gudrun Dilger, Heike Aicher, Annerose Pieper, Joachim Sauter, Christoph Specker, Susanne Specker, Markus Aicher, Bettina Dreher, Angelika Specker, Luitgard Krapf, Claudia Aicher, Hans-Frank Aicher und Reinhold Rauschke.


Die beiden Vorsitzenden Florian Ott (links) und Mario Spiertz (rechts) ehren die Gründungsmitglieder des Skiclubs Fridingen.

Skiclub Fridingen feiert 50-jähriges Bestehen

Der Skiclub Fridingen hat am Freitag seine Gründung vor 50 Jahren mit einem Festakt bei der Skihütte am „Antoni“ gefeiert und dabei die Gründungsmitglieder geehrt. Gratulationen zum runden Geburtstag gab es auch von einer Prominenten. Skistar Maria Höfl-Riesch, dreimal Gold bei Olympischen Winterspielen und zweimal Gold bei Weltmeisterschaften, beglückwünschte den Skiclub per Videobotschaft.

Vorsitzender Florian Ott eröffnete den Festakt mit einem Sprint durch die Geschichte des Vereins.