Suchergebnis

Absperrung

Frau stirbt nach Auseinandersetzung in Neumarkt

Eine 36 Jahre alte Frau ist nach einer Auseinandersetzung in Neumarkt in der Oberpfalz gestorben. Die Auseinandersetzung zwischen der Frau und zwei Männern habe sich gegen 16 Uhr hinter einem Supermarkt ereignet, sagte ein Polizeisprecher.

Vorläufigen Polizeierkenntnissen zufolge wurde die Frau dabei schwer verletzt, musste reanimiert werden und starb im Krankenhaus. Die beiden Männer befanden sich am Abend in Polizeigewahrsam.

Weitere Informationen zum Motiv, zur Identität der Männer und den Hintergründen nannten die ...

Ein Absperrband der Polizei hängt vor dem Tatort

Frau stirbt nach Auseinandersetzung in Neumarkt

Eine 36 Jahre alte Frau ist nach einer Auseinandersetzung in Neumarkt in der Oberpfalz gestorben. Die Auseinandersetzung zwischen der Frau und zwei Männern habe sich am Donnerstag gegen 16 Uhr hinter einem Supermarkt ereignet, sagte ein Polizeisprecher. Vorläufigen Polizeierkenntnissen zufolge wurde die Frau dabei schwer verletzt, musste reanimiert werden und starb im Krankenhaus. Die beiden Männer befanden sich am Abend in Polizeigewahrsam.

Weitere Informationen zum Motiv, zur Identität der Männer und den Hintergründen nannten die ...

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr

Mann nach Brand in Keller gestorben

Ein Mann ist bei einem Brand in Schierling (Landkreis Regensburg) lebensgefährlich verletzt worden und am Tag darauf gestorben. Der 69-jährige Mann wurde aus einem Keller geborgen und in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ein 39-jähriger Bewohner des Hauses hatte noch versucht, den Mann am vergangenen Donnerstag (13.2.) aus dessen Kellerwohnung zu retten und wurde dabei selbst leicht verletzt. Die Brandursache war zunächst unklar, den Schaden schätzte die Polizei auf rund 50 000 Euro.

Mersad Selimbegovic, Trainer von Jahn Regensburg

Regensburg: Stuttgart nicht in „Spielrausch“ kommen lassen

Der SSV Jahn Regensburg stellt sich auf ein ganz schweres Auswärtsspiel in der 2. Fußball-Bundesliga bei Aufstiegskandidat VfB Stuttgart ein. „Wir müssen uns dagegenstemmen und auch taktisch richtig gut anstellen“, sagte Trainer Mersad Selimbegovic vor der Partie am Samstag (13.00 Uhr). „Wenn wir die in den Flow und Spielrausch bringen, dann wird es nicht schön für uns, das müssen wir verhindern.“ Um eine Chance zu haben, müsse sein Team einen „Sahnetag erwischen“, der seit sieben Spielen ungeschlagene Tabellendritte VfB wiederum einen ...

Der VfB-Spieler Marc Oliver Kempf in Aktion

VfB-Kapitän Kempf will Mitte März voll trainieren

Nach einem doppelten Kieferbruch will Marc Oliver Kempf vom VfB Stuttgart Mitte März wieder voll mit der Mannschaft des Fußball-Zweitligisten trainieren. Bis dahin seien die Kieferknochen nach Auskunft der Ärzte des Tabellendritten vollständig zusammengewachsen, sagte der VfB-Kapitän am Donnerstag. Am Vormittag war der 25-jährige Verteidiger das erste Mal auf dem Trainingsplatz gelaufen. Zudem will er bald wieder mit dem Ball üben.

Ihm sei es nach den anfänglichen Schmerzen „relativ schnell wieder ziemlich gut“ gegangen, sagte ...

VfB: Badstuber nach Verletzung wieder auf Trainingsplatz

Gut fünf Wochen nach einem Muskelfaserriss in den Adduktoren hat Ex-Nationalspieler Holger Badstuber mit der Mannschaft des VfB Stuttgart wieder auf dem Trainingsplatz gestanden. Der Innenverteidiger habe aber noch individuell trainiert, teilte der Fußball-Zweitligist am Donnerstag bei Twitter mit. Badstuber hatte sich die Verletzung Mitte Januar im Trainingslager der Stuttgarter im spanischen Marbella zugezogen. Am Samstag (13.00 Uhr/Sky) empfängt der VfB die Elf von Jahn Regensburg.

Korruptionsprozess: Streit um Dauer des Verfahrens

Im Regensburger Korruptionsprozess hat es am Donnerstag einen heftigen Streit um die Dauer des Verfahrens gegeben. Mit seiner Andeutung, der Prozess könnte bis Juli dauern, brachte der Vorsitzende Richter Georg Kimmerl den angeklagten und suspendierten Oberbürgermeister Joachim Wolbergs und dessen Verteidiger Peter Witting in Rage. Seit vier Jahren werde er von der Staatsanwaltschaft gejagt, das Verfahren sei künstlich aufgespalten worden, empörte er sich Prozessbeobachtern zufolge.

Rettungsdienst mit Blaulicht

Staus nach Unfall auf A3: Frau lebensgefährlich verletzt

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 3 bei Neutraubling (Landkreis Regensburg) ist eine Autofahrerin lebensbedrohlich verletzt worden. Die 42 Jahre alte Frau hatte am Donnerstagmorgen das Ende eines Staus übersehen und war in einen Lastwagen gefahren. Nach dem Unfall musste die Fernstraße vorübergehend in Richtung Nürnberg komplett gesperrt werden. Auch Stunden nach dem Unglück kam es wegen der Räumarbeiten noch zu langen Staus auf der A3. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 30 000 Euro.

Kuka trennt sich nach vier Monaten von Technikvorstand

Nach weniger als vier Monaten trennt sich der Roboterhersteller Kuka von seinem Technikvorstand Peter Hofmann. Wie das Augsburger Unternehmen am Mittwoch mitteilte, hätten sich der Aufsichtsrat und Hofmann am Mittwoch „gemeinsam entschieden, die Zusammenarbeit aus persönlichen Gründen zum 20. Februar 2020 zu beenden“. Details zur Trennung wurden nicht genannt

Hofmann war erst zum 1. November 2019 zu Kuka gekommen. Damals hieß es, Kuka gewinne mit Hofmann „einen renommierten Technologieexperten mit umfassender Industrieerfahrung“.

Benedikt Saller (r.) im Zweikampf mit Bielefelds Florian Hartherz

Jahn Regensburg verlängert Vertrag von Saller bis 2024

Der SSV Jahn Regensburg kann langfristig mit Defensivspieler Benedikt Saller planen. Wie der Fußball-Zweitligist aus der Oberpfalz am Mittwoch mitteilte, hat der 27-Jährige seinen ursprünglich bis zum 30. Juni 2021 laufenden Vertrag bis zum Sommer 2024 verlängert. „Er prägt entscheidend die sportliche Qualität unserer Mannschaft und ist mittlerweile auch absoluter Führungsspieler und Identitätsträger“, sagte Geschäftsführer Christian Keller. Saller war im Sommer 2016 vom FSV Mainz 05 nach Regensburg gewechselt.