Suchergebnis


Siegreich fürs Loreto, einst: Horst Fassnacht, Rudi Zwisler, Toni Schlegel, Hubert Stohr, Rudolf Siebenrock, Kurt Hohenberger,

Der FC Loreto - ein 50er in grün und weiß

50 Jahre FC Loreto, auch wenn das Gründungsdatum im Oktober liegt, feiert der FCL dieses Jubiläum am Samstag, 21. Juli, am TSV-Vereinsheim. „FC“ steht nicht für Fußball-, sondern für Freizeitclub. Dass Fußballclubs dieses Alter erreichen, ist nicht ungewöhnlich. Bei Freizeitclubs liegt der Fall anders.

Denn: Das Freizeitverhalten ändert sich. Was nicht nur, aber speziell für die Zeit von 1968 bis 2018 gilt. Und doch kicken immer noch junge Männer in Grün und Weiß, den Vereinsfarben des FCL.

Ravensburger Stadtrat hat die Vereine im Blick

FDP-Stadtrat Oliver Schneider klärt ein Missverständnis auf: Er habe im Gemeinderat nicht etwa gegen die Änderung der Christkindlesmarktordnung gestimmt. Ihm wäre lediglich die erste von der Verwaltung vorgeschlagene Variante lieber gewesen. Über diese wurde in der Sitzung am Montagabend allerdings gar nicht erst abgestimmt.

Statt die Dauer des Christkindlesmarktes – wie geschehen – so auszudehnen, dass er künftig vom Freitag vor dem 1.


Zu einem Unfall mit drei Schwerverletzten ist es am Donnerstagabend bei Oberessendorf gekommen.

Drei Schwerverletzte bei Unfall auf B30

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr auf der B 30 bei Oberessendorf an der Abzweigung zur B 465 gekommen. Dabei wurden zwei Frauen und ein Mann schwer verletzt. Zwei Autos waren miteinander kollidiert. Dabei überschlug sich eines der Fahrzeuge und blieb auf dem Dach liegen. Weitere Details zum Unfallhergang waren bis Redaktionsschluss noch nicht bekannt. Zwei Verletzte kamen in die Klinik nach Ravensburg, eine Person ins Biberacher Krankenhaus.


 Christian Streich nahm sich viel Zeit für die Fans –egal ob Groß oder Klein.

Auf der Jagd nach Selfies mit den Bundesliga-Stars

Kaum war das Spiel zwischen dem FV Ravensburg und dem SC Freiburg beendet, da rannten die jungen Fußballfans auf den Rasen. Klar: Wann bietet sich schon mal die Chance, an ein Foto oder ein Autogramm von Bundesligafußballern zu kommen? Und die Freiburger, allen voran Trainer Christian Streich, nahmen sich viel Zeit für die Fans. Dem fünfjährigen Niklas, der mit einem Dortmund-Trikot auf Autogrammjagd war, gab er mit auf den Weg: „Wenn du dir eine Nummer hinten drauf machen lässt, dann wenigstens Maximilian Philipp, okay?


Die Jugendfeuerwehr Friesenhofen besteht seit 25 Jahren.

Festakt, Staffellauf und Party mit der Band „Hofenbrass“

Die Jugendfeuerwehr Friesenhofen besteht seit 25 Jahren. Grund genug, um zu feiern. Los geht es am Freitag, 20. Juli, um 19 Uhr in der Ebnathalle mit einem Festakt, der musikalisch von der Trachtenkapelle Friesenhofen umrahmt wird. Am Sonntag gibt es einen Staffellauf, bei dem sich zahlreiche Wehren messen.

Gegründet wurde die Jugendfeuerwehr Friesenhofen 1993 von Willi Münz und Josef Milz als erste Dorfjugendfeuerwehr im Landkreis Ravensburg.


Der frühere Ravensburger Jugendspieler Janik Haberer (links) gewann mit dem SC Freiburg gegen den FV (Bartosz Broniszewski) mit

Freiburg schlägt den FV Ravensburg mit 9:1

Mehr als 2500 Zuschauer sind am Donnerstag ins Ravensburger Stadion im Wiesental gekommen, um sich das Spiel des FV Ravensburg gegen den SC Freiburg anzuschauen. Der Bundesligist setzte sich standesgemäß mit 9:1 (3:1) gegen den Oberligisten Ravensburg durch. Viel wichtiger als das Sportliche auf dem Rasen war vor allem für die jungen Fußballfans die Jagd nach Autogrammen und Selfies nach Spielende.

In der ersten Halbzeit schossen Yoric Ravet per Freistoß, Janik Haberer im Nachsetzen und Christoph Daferner eine 3:0-Führung heraus, ...

Testspielerfolg für den SC Freiburg

Auf dem Weg ins Trainingslager in Österreich hat der SC Freiburg einen Testspiel-Stopp beim FV Ravensburg eingelegt. Der Sport-Club besiegte vor rund 2000 Zuschauern den Oberligisten mit 9:1 (3:1). Die Tore schossen Yoric Ravet, Janik Haberer, Christoph Daferner, Nicolas Höfler, Florian Niederlechner (3), Marco Terrazzino und Lucas Höler. Ravensburgs Rahman Soyudogru, der in Freiburg ausgebildet wurde, erzielte mit einem direkten Freistoß den Ehrentreffer für die Gastgeber.

Bei den Entsorgungszentren kann man ab sofort mit Karte zahlen

Ab sofort gibt es bei der Entsorgung von Abfall und Wertstoffen auf den beiden Entsorgungszentren in Ravensburg-Gutenfurt und Wangen-Obermooweiler die Möglichkeit, mit EC-Karte zu bezahlen. Lediglich Beträge unter 20 Euro sollten aufgrund des damit verbundenen Verwaltungsaufwands auch weiterhin in bar beglichen werden, schreibt das Landratsamt in seiner Mitteilung.

Im Ehrenamt können sich auch junge Leute vielseitig engagieren.

Zur Ravensburger Ehrenamt-Messe anmelden

Die Stadt hat die Anmeldefrist zur Ravensburger Ehrenamt-Messe am 7. April 2019 verlängert. Interessierte können sich noch bis zum 30. September registrieren. Anmeldeformulare sind auf der Homepage der Stadt Ravensburg unter www.ravensburg.de/ehrenamtmesse zu finden. Weitere Informationen unter be@ravensburg.de oder 0751 / 82234. Mehr als 80 Stände sind bereits Vereine und Initiativen vergeben. Wer als Verein, Institution, Bürger- oder Agendagruppe, Verband oder Stiftung im Bereich Soziales, Umwelt, Kultur, Jugend, Politik oder Internationales ...

Markus Winter, Geschäftsführer der Ids Holding, mit seinem afghanischen Mitarbeiter Rageeb Ghamshareek.

Abschiebungen machen immer mehr Unternehmer im Südwesten wütend

Markus Winter klingt erst aufgebracht, dann wütend, dann stinksauer. Erst sagt er: „Helfen Sie uns dabei, die Unternehmen zu erhalten!“ Er sitzt, mit einem Mikrofon in der Hand, auf der Bühne in einem Saal der Brauerei Härle in Leutkirch. Dann blickt Winter, Geschäftsführer des Industriedienstleisters Ids Holding aus Unteressendorf im Landkreis Biberach, zu den beiden Politikern, die vor ihm sitzen und ruft: „Geben Sie etwas zurück!“ Und dann: „Tun Sie etwas für uns!