Suchergebnis

Blutreiter Ekkehard Schmid mit der Heilig-Blut-Reliquie und der Blutreitergruppe Weingarten.

Regio-Podcast „Olis Knallerkiste“: Blutritt, Wahlen und eine handgreifliche Oma

Nein, damit wird sich Lukas Bruns in Oberschwaben sicherlich keine Freunde gemacht haben. Denn am Tag der Aufzeichnung hat der Blutritt in Weingarten stattgefunden – die größte Reiterprozession Europas. Doch davon will Lukas eigentlich gar nichts wissen. Die Frage, warum ein „Neigschmeckter“ auf diesem Stuhl im Studio sitzt, wird dadurch sicher nicht einfacher zu beantworten. Doch zeigt sich Lukas an anderer Stelle auch versöhnlicher. Gerade wenn es um alte Damen geht, die auf Polizisten losgehen.

Blutreiter Ekkehard Schmid mit der Heilig-Blut-Reliquie und der Blutreitergruppe Weingarten.

Blutritt: Dürfen bald die Frauen mitreiten?

Ein Blutfreitag wie er im Buche steht. So oder so ähnlich könnte man den diesjährigen Blutritt bezeichnen, der am Freitag in Weingarten stattgefunden hat. Doch während man sich über das Wetter und sonstige Rahmenbedingungen überhaupt nicht beklagen konnte, werden immer mehr Stimmen laut, die sich die Öffnung der größten Reiterprozession Europas für Frauen vorstellen können.

„Das würde ich mir wünschen. Es nehmen ja auch ganz viele Messdienerinnen teil.

 Regionale Unternehmer berichteten aus der Praxis (von links): Moderatorin Caroline Strobel (Netzwerk-Projektreferentin), Nuran

Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen im Fokus

Wie kann die Integration von Flüchtlingen in Betrieben gelingen und was sollten Unternehmen dabei beachten? Bei einer Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben (IHK) und des Netzwerks „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“ haben Wirtschaftsvertreter in Weingarten jüngst erfahren, welche Chancen sich für Unternehmen und welche Perspektiven sich für Flüchtlinge durch eine erfolgreiche Arbeitsintegration eröffnen können, teilt die IHK mit.

Standartenträger und Reiter reiten vorneweg

Mehr als 2100 Wallfahrer ziehen durch Weingarten

Es ist ein Bild wie aus anderen Zeiten: 2127 mit Frack und Zylinder bekleidete Wallfahrer sind am Freitag in einem langen Pilgerzug durch Weingarten geritten. Beim traditionellen Blutritt wird die Heilig-Blut-Reliquie hoch zu Ross durch die festlich geschmückte Stadt im Kreis Ravensburg und die umliegenden Felder getragen. Der Blutritt ist eine der größten Reiterprozessionen Europas. Nach Schätzungen der Stadt Weingarten sahen sich rund 20 000 Besucher das Spektakel an.

Bilder, Videos, Emotionen: Das war der Blutritt 2019 in Weingarten

Tausende Reiter mit ihren Pferden und rund 30. 000 Pilger und Besucher: Der Blutritt in Weingarten gilt als DIE größte Reiterprozession in Europa. Gemeinsam reiten die Teilnehmer zu Ehren der Heilig-Blut-Reliquie mit Frack und Zylinder durch die festlich geschmückten Straßen der Stadt im Kreis Ravensburg und die angrenzenden Felder.

Wir sind Live für Sie dabei und berichten rund um die Heilig-Blut-Reliquie, die das Blut Jesu Christi enthalten soll.

Blutritt in Weingarten

Tausende Reiter zum traditionellen Blutritt erwartet

Es ist eine der größten Reiterprozessionen Europas: 2500 Reiter werden zum traditionellen Blutritt heute im oberschwäbischen Weingarten erwartet. Dabei wird die Heilig-Blut-Reliquie von Wallfahrern zu Ross durch die Stadt im Kreis Ravensburg und die umliegenden Wälder und Felder getragen. Die Reliquie enthält der Legende nach mit Erde vermischtes Blut von der Kreuzigung Christi. Begleitet werden die Reiter von mehr als hundert Musikkapellen. Die Stadt rechnet mit 30 000 Besuchern.

  Der Studiengang „Pflege“ an der Hochschule Ravensburg-Weingarten verbindet die Ausbildung mit einem akademischen Abschluss.

Die Zukunft der Pflege in der Region Bodensee-Oberschwaben

Wie möchten wir im Alter leben? Wie wünschen wir uns Pflege? Fragen, die laut einer Pressemitteilung der Hochschule (HS) Ravensburg-Weingarten für die zukünftige Ausgestaltung der pflegerischen Versorgung in der Region Bodensee-Oberschwaben von großer Bedeutung sind.

Aus diesem Grund führt das Institut für Angewandte Forschung (IAF) „Angewandte Sozial- und Gesundheitsforschung“ der HS Ravensburg-Weingarten im Mai und Juni eine repräsentative Bevölkerungsbefragung der 65- bis 75-Jährigen in den Landkreisen Ravensburg, Sigmaringen und ...

„Luck be in the air tonight“ heißt dieses Kunstwerk.

Gemalte Lyrik

Wer in seiner künstlerischen Vita als Lehrer den Namen Georg Baselitz stehen hat, der lässt aufhorchen. Gilt Baselitz, der vor allem wegen seiner auf den Kopf gestellten Malerei in die Kunstgeschichte einging, doch als einer der ganz Großen in seinem Genre. Jetzt stellt mit der Malerin Eva Räder in der Kundenhalle der Ravensburger Kreissparkasse eine Baselitz-Schülerin aus. Eine Künstlerin, die ein sehr eigenständiges, vor allem figuratives, in weiten Teilen geradezu poetisches Werk geschaffen hat.

31-Jährige stirbt bei Autounfall

Eine 31 Jahre alte Frau ist nahe Weingarten (Kreis Ravensburg) am Mittwochabend nach einem Unfall ihren Verletzungen erlegen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, fuhr die 31-Jährige auf einer kurvenreichen Strecke und kam auf nasser Fahrbahn in einer Rechtskurve ins Schleudern. Ihr Fahrzeug rutschte dann quer zur Fahrtrichtung in den Gegenverkehr. Eine 59 Jahre alte Autofahrerin konnte den Zusammenstoß nicht verhindern und prallte frontal in das Fahrzeug der 31-Jährigen, die noch an der Unfallstelle starb.

Bischof Fürst wandert mit Jugendlichen nach Weingarten

Bischof Fürst pilgert mit Jugendlichen nach Weingarten

Pilgern in Oberschwaben: Mit einer Gruppe Jugendlicher ist der katholische Bischof Gebhard Fürst am Donnerstag zu Fuß von Berg (Kreis Ravensburg) nach Weingarten gelaufen. Die Wanderung an Christi Himmelfahrt sei der Abschluss einer Veranstaltungsreihe unter dem Namen „Jahr der Jugend“, hieß es im Vorfeld beim Bischöflichen Jugendamt. In 12 Gesprächsforen sei es vor allem um junge Menschen und ihre Anliegen in der Kirche gegangen.

In Weingarten treffen sich ab Donnerstagabend auch wieder Tausende Wallfahrer zum traditionellen ...