Suchergebnis

Diego Demme

Vom Auslaufmodell zum Kapitän: Demme ist Mister RB Leipzig

Die bisweilen irrationale Schnelllebigkeit des Fußball-Geschäfts erfährt Diego Demme gerade am eigenen Leib. Vor wenigen Monaten galt er bei RB Leipzig noch als Auslaufmodell.

Nun am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) führt er die Mannschaft in der Champions League gegen Benfica Lissabon als Kapitän auf den Platz. Statt Bankdrücker ist Demme unumstrittener Anführer.

„Wir haben sehr viel Selbstvertrauen, es funktioniert momentan viel von dem, was wir trainiert haben.

 Sie freuen sich, zu helfen – etwa mit dem Trikot in der Mitte, das aus Southampton kam (von links): Metin Gündogdu, Irfan Idriz

VfR-AH veranstaltet 3. Ü 40-Benefiz-Hallenfußballturnier

„Best regards“ wünschte Ralph Hasenhüttl, zu Deutsch freundliche Grüße. Eine Karte mit netten Worten war aber nicht alles, was da via Luftpost aus Southampton nach Aalen flatterte. Das Trikot des englischen Premiere League-Klubs um seinen österreichischen Trainer mit Vergangenheit beim VfR Aalen war eine Besonderheit, die auf dem Tisch der Altherrenfußballer des VfR Aalen lag.

Sebastian Vasiliadis, einer der es beim VfR zum Profi geschafft hat (und bald Nationalspieler Griechenlands ist), schickte ein Dress aus Paderborn, Benjamin ...

Jürgen Klopp

Späte Siege für Liverpool und Man City - Guardiola stichelt

Jürgen Klopp ballte mal wieder die Faust. Nach dem Last-Minute-Sieg bei Aston Villa war der Trainer des FC Liverpool erschöpft und überglücklich.

„Die besten (Gefühle), die im Fußball möglich sind“, habe er erlebt, sagte Klopp, nachdem Andy Robertson beim 2:1 (0:1) die erste Saisonniederlage für die Reds kurz vor Schluss verhindert und Sadio Mané in der Nachspielzeit den Sieg möglich gemacht hatte.

„Wenn Liverpool so weitermacht und nach drei Jahrzehnten endlich den Titel holt, dann wird dieses Spiel sicher bei den ...

 Der FCH und Marnon Busch (links) hatten in Bremen mit Milot Rashica das Nachsehen.

Wie Heidenheim mit dem bitteren Pokal-Aus von Bremen umgeht

Auf dem Weg zur Pressekonferenz hatte Florian Kohfeldt noch einen Moment Zeit, blieb vor dem Bildschirm in der Mixed Zone stehen und stellte überrascht fest, dass beim 1. FC Nürnberg ein Feldspieler im Tor stand. Er nahm es verwundert wie alle anderen hin. Dass es sich um Enrico Valentini handelte, einem Ex-Feldspieler des VfR Aalen, ist eine Randnotiz.

Solche verrückte Sachen (auch dass Valentini auch noch ins Elfmeterschießen musste) passierten im Weserstadion in der zweiten Runde des DFB-Pokalspiels zwischen Werder Bremen und 1.

Southampton-Coach

Hasenhüttl: 0:9-Niederlage kann eine Chance sein

Der österreichische Fußballtrainer Ralph Hasenhüttl hat die historische 0:9-Niederlage seines FC Southampton vor einer Woche gegen Leicester City als Chance bezeichnet.

„Wenn einer mal nicht genug tut, sollte er in den Spiegel schauen und an dieses Spiel denken“, sagte Hasenhüttl nach dem Ligapokal-Aus bei Manchester City (1:3) dem Radiosender BBC Solent. „Vielleicht ist das eine Chance, das Beste daraus zu machen und einen Nutzen daraus zu ziehen, so blöd das auch klingen mag, es ist eine Chance.

ManCity-Sieg

Southampton mit Schadensbegrenzung gegen ManCity

Ralph Hasenhüttl hat nach der historischen Klatsche mit dem FC Southampton in der englischen Fußballmeisterschaft das Achtelfinal-Aus im Liga-Pokal auch nicht verhindern können.

Gegen das favorisierte Starensemble von Manchester City betrieben der ehemalige Bundesliga-Coach und seine Mannschaft zumindest Schadensbegrenzung: Southampton unterlag am Dienstagabend im City-Stadion nur 1:3 (0:1).

Die Tore für die Gastgeber erzielten die Argentinier Nicolas Otamendi (20.

FC Southampton

Hasenhüttl und Southampton-Profis spenden ihr Gehalt

Nach der 0:9-Rekordniederlage des FC Southampton gegen Leicester City in der englischen Premier League wollen die Spieler und das Team um Trainer Ralph Hasenhüttl ihr Gehalt für einen wohltätigen Zweck stiften. Das kündigte der Club an. Das Geld soll der vereinseigenen Saints Foundation zugute kommen.

Die Mannschaft habe am Wochenende „daran gearbeitet, die Dinge für die Fans des Vereins in Ordnung zu bringen“, hieß es in einer Mitteilung auf der Club-Website.

Liverpool schlägt Tottenham - Hasenhüttl erlebt Debakel

Spitzenreiter FC Liverpool hat in der englischen Premier League den neunten Sieg im zehnten Spiel gefeiert. Das Team von Trainer Jürgen Klopp drehte zuhause gegen Tottenham Hotspur einen frühen Rückstand und gewann verdient mit 2:1 (0:1).

Der FC Arsenal verspielte im London-Derby gegen Crystal Palace eine Zwei-Tore-Führung und kam auch wegen einer VAR-Entscheidung nur zu einem 2:2 (2:1). Der kriselnde Fußball-Rekordmeister Manchester United gewann nach zuvor vier sieglosen Liga-Spielen wieder.

Hasenhüttl erlebt historisches Debakel in der Premier League

Ex-Bundesliga-Trainer Ralph Hasenhüttl hat mit dem FC Southampton an einem ganz bitteren Abend die höchste Niederlage der Premier-League-Geschichte kassiert. Die Saints erlebten ein 0:9-Debakel gegen Ex-Meister Leicester City, der damit die bisherige Bestmarke von Manchester United vom 4. März 1995 - 9:0 gegen Ipswich Town - einstellte. Der Rekordmeister hatte zuvor auch den Rekord bei den höchsten Auswärtssiegen durch das 8:1 bei Nottingham Forest am 6.

Ralph Hasenhüttl

Hasenhüttl entschuldigt sich für historisches 0:9-Debakel

Trainer Ralph Hasenhüttl hat nach der höchsten Niederlage in der Premier-League-Geschichte des FC Southampton um Verzeihung gebeten.

„Ich entschuldige mich für diese Nicht-Leistung meines Teams. Das darf so nicht passieren“, sagte der frühere Bundesliga-Trainer nach dem 0:9-Debakel der Saints gegen Ex-Meister Leicester City. Southampton steht nach der sechsten Niederlage in dieser Saison auf einem Abstiegsplatz. Ob Hasenhüttl Trainer des englischen Fußball-Clubs bleibt, scheint nach der desaströsen Vorstellung fraglich.