Suchergebnis

 Amateurfußballer in der Region müssen sich auf einige neue Regeln einstellen.

Der Schiedsrichter ist nicht immer „Luft“

Die Vereine in den unteren Fußballligen müssen sich für die kommende Saison wieder auf einige neue Regeln einstellen. Bei den Staffeltagen der Kreisligen A I und B II wurden die Änderungen vorgestellt.

Ralf Hübner, Obmann der Schiedsrichtergruppe Ravensburg, teilte den Vereinen einerseits mit, dass der Württembergische Fußballverband (WFV) in Zukunft dem Schiedsrichterwesen mehr Aufmerksamkeit schenken wolle. Neben einer deutlichen Spesenerhöhung wird deshalb zur neuen Saison die Disziplinarstrafe gegen Teamoffizielle eingeführt.

Buchmann auf dem Rennrad

Radsport-Star aus der Region: So tickt der Tour-de-France-Vierte Emanuel Buchmann

Wer mit Boris Becker und Steffi Graf aufgewachsen ist, erinnert sich an ganze Nachmittage vor dem Fernseher. Die ganze Familie zitterte mit, auch mal mehrere Stunden lang. Ähnlich war es dann auch mit Jan Ullrich. Nach Jahren des darbenden Radsports in Deutschland ist in Emanuel Buchmann einer nach oben gekommen, dem ein Erfolg bei einer großen Rundfahrt zugetraut wird.

Bei der diesjährigen Tour wurde er überraschend Vierter – die beste deutsche Platzierung seit 13 Jahren.

Auf der Einhalden-Festivalbühne lief wieder einiges zusammen: die verschiedensten Musikstile, acht Solisten und eine Sängerin in

Jazz-Sängerin Malia eröffnet das Einhaldenfestival

Der erste Konzertabend beim Einhaldenfestival hat musikalisch einiges Überraschendes parat. Pünktlich zum Hauptprogramm des Einhaldenfestivals am Donnerstag kam mit der Abenddämmerung erfrischende Luft und ließ die etwas ermüdeten Lebensgeister wiedererwachen. Obwohl die Solisten des Vorprogramms „Ein bisschen Swing muss sein“ mit Thilo Wagner am Piano, Veit Hübner am Bass, dem Gitarristen Frank Wekenmann sowie dem Sänger Roland Baisch vorher ganz nett und in altmodischem Ton Swing gezaubert hatten.

 Der FV Ravensburg II, hier nach der Pokalübergabe im vergangenen Jahr, ist nicht nur der einzige Landesligist, sondern auch Tit

Zum Jubiläum gibt’s den Schussenpokal

Der FV Bad Waldsee feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Vereinsjubiläum. Was das Alter des Vereins angeht, da mischen die Badstädter durchaus in der oberen Liga mit. Fußballerisch kann der FV, der in der Kreisliga B kickt, mit dem großen FC Bayern München zwar nicht mithalten, was das Alter des Vereins aber angeht allemal. Der FCB wurde 1900 gegründet und ist gerade mal 19 Jahre älter. Aus diesem Anlass bekam der FV Bad Waldsee den Zuschlag das 43.

 Aufsteller im Laichinger Gewerbegebiet nahe der Landesstraße.

Spatenstich für Millionenprojekt: Neues Hotel wird noch größer

Es ist ein Millionenprojekt. Und es soll vor allem von Geschäftsleuten in Anspruch genommen werden, die auf der Laichinger Alb Station machen. Am Dienstag war offizieller Spatenstich des neuen Hotels, das die Laichinger Projektgesellschaft HHB bis Ende 2020 im Gewerbegebiet am Ortseingang errichtet haben möchte. Betreiber ist eine Hotelgruppe, die bereits viele weitere, ähnliche Hotels in Deutschland betreut.

Er habe schon immer Mal ein Hotel bauen wollen, sagt Eckhard Hübner am Dienstagmittag, einem nicht nur für ihn „sehr ...

Julian Nagelsmann

Nagelsmann hofft auf „versüßten“ Abschied mit Europa League

Vom Trainer-Bubi und Baby-Mourinho zu einem der begehrtesten Fußballlehrer der Branche: Mit dem Saisonfinale beim FSV Mainz 05 geht für Julian Nagelsmann am Samstag (15.30 Uhr/Sky) die Ära TSG 1899 Hoffenheim zu Ende.

Wenn der 31 Jahre alte Senkrechtstarter die Kraichgauer erneut in die Champions League geführt hätte, hätten sie ihm wohl ein Denkmal gebaut. Zuletzt aber hat er einige Kratzer abbekommen - was ihm vielleicht bei seiner weiteren Karriere noch weiter voranbringt.

Sandra Mangold bringt als Koordinatorin Händler und „Emma“ zusammen. Am Montag wurde der neue lokale Online-Marktplatz der Wirts

Amazon-Konkurrenz vor Ort: Erster Online-Marktplatz will mit „Tante Emma“-Charme punkten

Die Wirtschaftsvereinigung will mit Persönlichkeit punkten. Vor mehr als 100 Gästen hat sie den lokalen Online-Marktplatz für die Laichinger Alb vorgestellt. Und dafür viel Applaus bekommen. Angelehnt an frühere Tante-Emma-Läden heißt das neue Angebot „Emma bringts“ (das fehlende Apostroph ist Absicht). Hinter „Emma“ verbirgt sich ein Online-Portal, auf dem Händler Produkte und Dienstleistungen anbieten und Kunden diese bestellen können. Aber noch mehr soll „Emma“ der Region bringen.

 Bei der Diakonie-Sozialstation wurde der Führungsstab übergeben: Eberhard Gohl, Josef Rettenmaier, Frank Wössner, Beate Hübner,

Sozialstation hat eine neue Leitung

- In der Diakonie-Sozialstation Aalen gibt es eine neue Leitung übergeben. Beate Hübner ist im Rahmen eines Gottesdienstes in der evangelischen Stadtkirche in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. Ihre Nachfolgerin ist Doris Liebe. Beate Hübner war seit November 2000 Pflegedienstleiterin der Diakonie-Sozialstation Aalen. Sie verabschiedete sich mit den Worten: „Wir haben einen ganz besonderen Beruf!“

Pfarrer Frank Wössner, Vorstandsvorsitzender der Samariterstiftung, der den Gottesdienst zusammen mit Dekan Ralf Drescher ...

 Keinen Sieger kennt das Derby zwischen dem VfB Friedrichshafen und Tettnang.

Das Derby kennt am Ende keinen Sieger

In der Tischtennis-Bezirksklasse hat Tettnangs erste Tischtennis-Herrenmannschaft mit dem VfB Friedrichshafen einen starken Gegner empfangen. Laut Vereinsbericht endete die äußerst spannende Begegnung unentschieden.

Bei den Eröffnungsdoppeln gewannen Christian Mutzel/Julian Cilek gegen Holger Flock/Andreas Sponar, während Jürgen Hanke/Philipp Junginger gegen Ralf Eisele/Sebastian Ahner und Thomas Schober/Stefan Wagner gegen Mattias Braun/Stefan Wulfhorst verloren.

Norisha singt Soul, Modern Gospel und Pop.

Jazz Point startet mit 19 Konzerten ins Jahr

Wangen (sz) - Der Jazz Point Wangen hat sein Frühjahresprogramm für 2019 bekannt gegeben. Bei 19 Konzerten aus den unterschiedlichsten Stilrichtungen des Jazz sei für alle Musikfans und die mittlerweile rund 850 Mitglieder etwas dabei, heißt es in einer Pressemitteilung.

Los geht es am Freitag, 11.Januar, mit der Schweizer Musikgruppe Suzie Candell und the Screwdrivers, mit einem musikalischen Mix aus modernen Popklängen und Country.

Am Freitag, 18.