Suchergebnis

Thomas Doll

Apoel Nikosia trennt sich von Trainer Doll

Nach nur vier Monaten hat Thomas Doll seinen Job beim zyprischen Rekordmeister Apoel Nikosia verloren, teilte der Verein mit.

Obwohl der Club erst vor zwei Wochen das Weiterkommen in der Europa League perfekt gemacht hatte und zuvor unter Doll auch zum ersten Mal seit 2013 den zyprischen Supercup gewann, trennt sich der Dauer-Meister der vergangenen sieben Jahre von dem früheren deutschen Nationalspieler. Zugleich beendete der Verein das Arbeitsverhältnis mit den Co-Trainern Ralf Zumdick und Pasquale Rocco.

 Nico Hirschle am Ball für den SVW im Spiel gegen den TSV Bernstadt. Am Sonntag sind Westerheims Fußballer beim SC Heroldstatt z

Hinrunde endet mit zwei interessanten Derbys

Der letzte Spieltag der Hinrunde der Fußball-Kreisliga A Alb bringt nochmals viel Prestige mit ins Spiel. Unter anderem empfängt der angeschlagene SC Heroldstatt zum Lokalderby den SV Westerheim und hofft dabei auf eine Überraschung. Im Blautopfderby fährt der TSV Blaubeuren zum TSV Seißen. Anpfiff ist am Sonntag um 14.30 Uhr.

Wenn am Sonntag (14.30 Uhr) der letzte Spieltag der Hinrunde der Fußball-Kreisliga A Alb ansteht, zeigt sich, dass der SC Heroldstatt nach der erfolglosen Rückrunde der vergangenen Saison nicht aus dem Tief ...

Im Beisein der Mitarbeiter in der Spritzgussfertigung und einer Delegation des Automobilzulieferers Elring Klinger überreicht Be

Langer erhält den Elring Klinger Lieferanten Award

Erstmals in ihrer 44-jährigen Firmengeschichte ist die Firma Langer mit einem Preis als bester Lieferant des Jahres ausgezeichnet worden. Verliehen wurde der Preis von Elring Klinger, einem international als Automobilzulieferer tätigen börsennotierten Unternehmen mit Sitz in Dettingen bei Reutlingen. Eine Delegation des Unternehmens war in Illmensee zu Gast, um die Auszeichnung zu überbringen und sich über das Werk zu informieren. „Wir haben unsere Zulieferer und deren Zuverlässigkeit und Qualität ausführlich unter die Lupe genommen und kamen ...

Ralf Rangnick

Große Abschieds-Show der Trainer

Wehmut, Verbitterung und vereinzelt ein bisschen Erleichterung: Der letzte Spieltag in der Fußball-Bundesliga wird am Samstag zur großen Abschieds-Show der Trainer. Es wird emotional werden, es werden hier und da sicher Tränen fließen.

Und am Ende wird es vielleicht auch das eine oder andere Wort der Abrechnung geben. In Ralf Rangnick (Leipzig), Dieter Hecking (Mönchengladbach), Bruno Labbadia (Wolfsburg), Julian Nagelsmann (Hoffenheim) und Pal Dardai (Berlin) werden am Wochenende fünf Langzeit-Trainer ihr letztes Bundesliga-Spiel ...

 Keine Probleme hatte der SV Kolbingen beim Gastspiel in Seitingen-Oberflacht und gewann 4:0. Die Gastgeber boten eines der schw

Renquishausen siegt durch spätes Tor 1:0

Am 26. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A 2 hat es einen Spielabbruch gegeben. In Wurmlingen ließen sich die Gastgeber, so wurde gemeldet, die dauernden Beschimpfungen eines ihrer Spieler nicht mehr gefallen und verließen den Sportplatz, so dass der Schiri die Partie abbrechen musste. Aber es wurde auch noch Fußball gespielt: Der SV Renquishausen ist mit seinem knappen Heimsieg über den VfL Nendingen mit einem Spiel mehr punktemäßig zur führenden FSV Schwenningen aufgeschlossen.

Markus Weinzierl

Sprüche zum 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat aussagekräftige Sprüche vom 30. Spieltag der Bundesliga zusammengestellt.

„Jetzt haben wir die letzte Steigung hinter uns gebracht. Der Pièce de résistance ist überwunden. Jetzt biegen wir auf die Zielgerade ein. Aber von der Tour de France wissen wir gut, dass diese einen Kilometer lang sein kann. Der, der sich in Sicherheit wiegt, wird noch von hinten überholt.“

(Augsburgs Schweizer Trainer Martin Schmidt nach dem 6:0 gegen Stuttgart und den nun zehn Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone ...

 Evelyn Geißler.

Karl Storz belohnt Treue von Mitarbeitern

Der Erfolg des Tuttlinger Unternehmens Karl Storz ist laut einer Pressemitteilung „untrennbar mit ihren Mitarbeitern verbunden, die diesen Erfolg erst ermöglichen“. Deshalb wurden im April folgende Mitarbeiter für ihre Treue zum Betrieb ausgezeichnet: Frieda Pauli (35 Jahre), Evelyn Geissler (30 Jahre), Stefan Wittner (30 Jahre), Frank Doll (25 Jahre), Alwin Betzler (25 Jahre), Frank Maurer (25 Jahre), Ralf Ketterer (20 Jahre), Klaus Rapp (20 Jahre), Albin Mayer (20 Jahre), Fatmir Tafi (20 Jahre), Jeanette Seifried (20 Jahre), Larissa Fichtner ...

Max Eberl

„Bedenklich“: Geduld mit Bundesliga-Managern nimmt ab

Die Pointe zum wilden Personalmarkt der Fußball-Bundesliga kommt von Fortuna Düsseldorf.

Ausgerechnet am Tag, als der Aufsteiger endgültig den vor der Saison für sensationell eingeschätzten Klassenverbleib feiern darf, sorgt die bevorstehende Trennung von Vorstandschef Robert Schäfer für Wirbel.

Die überraschende Nachricht passt zu einem generellen Trend dieser Saison: Auf den Positionen von Verantwortlichen abseits des Rasens wird inzwischen mindestens so häufig rotiert wie auf dem vielzitierten Trainerkarussell.

Florian Kohfeldt

Sprüche zum 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche vom 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengestellt.

„Wir müssen uns um ein paar hundert Prozent steigern.“

(Sportdirektor Hasan Salidamidzic nach dem Sieg des FC Bayern in Augsburg mit Blick auf das Champions-League-Duell mit dem FC Liverpool)

„Bei den Gegentoren hat man Missstände erkennen können.“

(Nationalspieler Thomas Müller zu den Abwehrfehlern des FC Bayern beim 3:2 in Augsburg)

„Der Typ ist der Wahnsinn.

Nullnummer

Sprüche zum 21. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche vom 21. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengestellt.

„Das war ein schönes Wochenende für uns.“ (Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß angesichts der Patzer von Dortmund und Gladbach im Bundesliga-Titelkampf)

„Keine Gespräche mit Bayern München jetzt, es ist nichts passiert. Ich habe ihn bewacht - die ganze Zeit.“ (Schalke-Sportvorstand Christian Heidel über den 18-jährigen Ahmed Kutucu, der auch das Interesse des FC Bayern geweckt haben soll)

„Das ist ein ...