Suchergebnis

Fürth will ungeschlagene Bielefelder „an die Grenze“ bringen

Die SpVgg Greuther Fürth will gegen die ungeschlagene Arminia aus Bielefeld den guten Saisonstart in der 2. Fußball-Bundesliga fortsetzen. „Wenn wir eine gute Partie zeigen, ist Bielefeld gefordert, an die Grenze zu gehen“, sagte Trainer Stefan Leitl, der am Donnerstag 42 Jahre alt wurde. „Jeder Spieltag ist eine Bestätigung für das Training. Es gibt immer Ansatzpunkte, aber wir haben uns ein gutes Stück weiterentwickelt“, sagte der Coach zwei Tage vor der Auswärtspartie am Samstag (13.

Branimir Hrgota

SpVgg Greuther Fürth verpflichtet Ex-Bundesliga-Profi Hrgota

Branimir Hrgota stürmt künftig für Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth. Die Franken verpflichteten am Mittwoch den Schweden, der laut Mitteilung einen Zweijahresvertrag erhält. Bis Ende der vergangenen Saison stand Hrgota noch bei Eintracht Frankfurt unter Vertrag, zuvor spielte der Angreifer für Borussia Mönchengladbach. Hrgota lief in Frankfurt und Gladbach in 104 Bundesliga-Spielen auf. In der Europa League kam der 26-Jährige 13 Mal zum Einsatz.

Havard Nielsen

Greuther Fürth verpflichtet Nielsen aus Düsseldorf

Die SpVgg Greuth hat unmittelbar vor dem Saisonstart in der 2. Fußball-Bundesliga noch einen Angreifer verpflichtet. Der norwegische Nationalspieler Havard Nielsen kommt vom Bundesligisten Fortuna Düsseldorf, wie die Franken bekanntgaben.

Der 26-Jährige hat in Fürth einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Sportchef Rachid Azzouzi verwies in einer Vereinsmitteilung auf die große Erfahrung des Angreifers aus über 200 Pflichtspielen. „Er ist im Strafraum sehr präsent, kann aber auch sowohl auf dem Flügel als auch um einen Sturmpartner ...

Havard Nielsen im Trikot von Düsseldorf

Greuther Fürth verpflichtet Nielsen aus Düsseldorf

Die SpVgg Greuth hat unmittelbar vor dem Saisonstart in der 2. Fußball-Bundesliga noch einen Angreifer verpflichtet. Der norwegische Nationalspieler Havard Nielsen kommt vom Bundesligisten Fortuna Düsseldorf, wie die Franken am Freitag bekanntgaben. Der 26-Jährige hat in Fürth einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Sportchef Rachid Azzouzi verwies in einer Vereinsmitteilung auf die große Erfahrung des Angreifers aus über 200 Pflichtspielen.

Stefan Leitl

Fürth beschwört „guten Zusammenhalt“ vor Zweitliga-Start

Mit mannschaftlicher Geschlossenheit will die SpVgg Greuther Fürth erfolgreich in die Saison der 2. Fußball-Bundesliga starten. Vor dem ersten Spieltag am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) gegen Erzgebirge Aue unterstrich Trainer Stefan Leitl die Stimmung in seinem Team. „In der Mannschaft herrscht ein guter Zusammenhalt“, sagte der Coach am Donnerstag und meinte: „Ein guter Start ist wichtig und jeder Sieg bringt Selbstvertrauen ins eigene Spiel.“

Die Franken sind verletzungsfrei durch die Vorbereitung gekommen, einzig Angreifer Sebastian ...

Fürth holt Verteidiger Mavraj aus Ingolstadt zurück

Die SpVgg Greuther Fürth hat Abwehrspieler Mergim Mavraj zurück nach Franken geholt. Der Fußball-Zweitligist verpflichtete den 33-Jährigen von Absteiger FC Ingolstadt und stattete ihn mit einem Vertrag für zwei Spielzeiten bis 2021 aus, wie am Mittwoch mitgeteilt wurde. Mavraj spielte schon von 2011 bis 2014 für Fürth. Er bringt die Erfahrung aus 158 Bundesliga-Partien für Bochum, Fürth, Köln und Hamburg und 98 Spielen in der 2. Liga mit.

„Er ist ein erfahrener Spieler, dessen Qualitäten uns weiterhelfen werden“, sagte Fürths ...

Patrick Sontheimer

Fürth verlängert Leihe von Sontheimer nach Würzburg

Die SpVgg Greuther Fürth leiht ihren Mittelfeldspieler Patrick Sontheimer für eine weitere Saison an die Würzburger Kickers aus. Das gab der Fußball-Zweitligist am Donnerstag bekannt. Der 20-Jährige war in der jüngsten Winterpause zum Drittligisten nach Unterfranken gegangen. Dort bekomme er die Spielpraxis, die er für seine Entwicklung benötige, sagte Fürths Geschäftsführer Rachid Azzouzi. Die Würzburger, die am Donnerstag das Training für die kommende Saison aufnahmen, sicherten sich zudem eine Kaufoption für Sontheimer.

Stefan Leitl

Greuther Fürth mit erstem Sommer-Training: „Gute Mischung“

Die SpVgg Greuther Fürth ist motiviert und mit beinahe kompletter Mannschaftsstärke in die Vorbereitung auf die kommende Saison der 2. Fußball-Bundesliga gestartet. Beim ersten öffentlichen Training vor rund 60 Fans hatte Chefcoach Stefan Leitl am Mittwoch 28 Akteure zur Verfügung. Nur Shawn Parker fehlte wegen eines grippalen Infekts, Sebastian Ernst trainierte wegen der Folgen eines Mittelfußbruchs individuell. „Es ist an der Zeit, dass es wieder los geht“, sagte Leitl.

SpVgg Greuther Fürth verpflichtet Bayern-Nachwuchskraft

Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hat einen A-Jugendspieler vom FC Bayern München verpflichtet. Wie die Franken am Mittwoch mitteilten, wechselt Linksverteidiger Alexander Lungwitz vom deutschen Meister nach Franken. Der 18-Jährige bekommt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. „Alexander hat beim FC Bayern konstant auf hohem Niveau gespielt und trainiert und hat sich dort wirklich sehr gut entwickelt, auch wenn er noch ganz am Anfang seiner Karriere steht“, sagte Trainer Stefan Leitl.

Neuzugang

Greuther Fürth leiht Offensivspieler Stefaniak aus

Die SpVgg Greuther Fürth hat Offensivspieler Marvin Stefaniak vom VfL Wolfsburg für zwei Spielzeiten ausgeliehen. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist mitteilte, beinhaltet die Vereinbarung mit dem 24-Jährigen zudem eine Kaufoption.

„Mit Marvin holen wir einen jungen Mann, der in der Offensive sehr flexibel ist und sowohl auf dem Flügel als auch im Zentrum zum Einsatz kommen kann. Er hat Zug zum Tor und seine Qualitäten als Vorlagengeber bereits unter Beweis gestellt“, sagte Geschäftsführer Rachid Azzouzi.