Suchergebnis

SC Freiburg - VfB Stuttgart

Freiburg meldet sich zurück - VfB mit Vereins-Negativrekord

Beim VfB Stuttgart wächst die Verunsicherung. Durch das 0:2 (0:1) beim SC Freiburg haben die Schwaben am Samstag einen Vereins-Negativrekord aufgestellt. Fünf Mal nacheinander blieb der VfB in der Fußball-Bundesliga ohne eigenen Treffer.

«Wir haben zu schnell nachgelassen und sind zu wenig Risiko eingegangen», sagte Trainer Pellegrino Matarazzo. «Es ist unglücklich gelaufen, aber wir haben immer noch genügend Zeit, um Dinge besser zu machen.

Fußball 2. Bundesliga 2021/2022

Rostock nach 0:0 gegen Heidenheim sieben Spiele ohne Sieg

Fußball-Zweitligist FC Hansa Rostock hat seine sportliche Talfahrt nicht stoppen können. Der Aufsteiger kam am Samstag gegen den 1. FC Heidenheim über ein 0:0 nicht hinaus und wartet nunmehr schon seit sieben Ligaspielen auf einen Sieg. Gegner Heidenheim verpasste die Rückkehr auf den dritten Tabellenplatz.

In einem langweiligen Spiel waren die im Vergleich zum 0:2 im DFB-Pokal bei RB Leipzig auf acht Positionen umformierten Gastgeber zwar die optisch überlegene Vertretung.

Hansa Rostock - 1. FC Heidenheim

Rostock nach 0:0 gegen Heidenheim sieben Spiele ohne Sieg

Fußball-Zweitligist FC Hansa Rostock hat seine sportliche Talfahrt nicht stoppen können. Der Aufsteiger kam am Samstag gegen den 1. FC Heidenheim über ein 0:0 nicht hinaus und wartet nunmehr schon seit sieben Ligaspielen auf einen Sieg.

Gegner Heidenheim verpasste die Rückkehr auf den dritten Tabellenplatz.

In einem langweiligen Spiel waren die im Vergleich zum 0:2 im DFB-Pokal bei RB Leipzig auf acht Positionen umformierten Gastgeber zwar die optisch überlegene Vertretung.

Fußball

Freiburg ist zurück: VfB stellt Vereins-Negativrekord auf

Beim VfB Stuttgart wächst die Verunsicherung. Durch das 0:2 (0:1) beim SC Freiburg haben die Schwaben am Samstag einen Vereins-Negativrekord aufgestellt. Fünf Mal nacheinander blieb der VfB in der Fußball-Bundesliga ohne eigenen Treffer. «Wir haben zu schnell nachgelassen und sind zu wenig Risiko eingegangen», sagte Trainer Pellegrino Matarazzo. «Es ist unglücklich gelaufen, aber wir haben immer noch genügend Zeit, um Dinge besser zu machen.»

Als Tabellen-17.

Florian Kohfeldt

Kohfeldt: „Unentschieden werden uns nicht reichen“

Der VfL Wolfsburg will am Sonntag in Leipzig den nächsten Versuch unternehmen, seine Negativserie von mittlerweile zehn Pflichtspielen ohne Sieg endlich zu beenden.

«Es ist mit Sicherheit noch nicht alles wieder gut, weil wir zu Hause ein 0:0 gegen Hertha hatten. Es tat gut aufzuwachen und das Gefühl zu haben, nicht ganz mit leeren Händen dazustehen. Aber klar ist auch: Unentschieden werden uns nicht reichen», sagte Trainer Florian Kohfeldt bei seiner Pressekonferenz zu der schweren Partie bei RB Leipzig.

Peter Gulacsi

RB-Torhüter Gulacsi sieht Kapitäns-Amt als sehr wichtig an

Torhüter Peter Gulacsi vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig sieht im Kapitäns-Amt in der derzeitigen Lage der Mannschaft eine besondere Bedeutung.

Vor dem Spiel am Sonntag (15.30 Uhr/DAZN) gegen den VfL Wolfsburg sagte der Ungar dem Streamingdienst DAZN, es sei für alle eine neue Situation, über einen längeren Zeitraum nicht mehr so erfolgreich zu sein. Daraus könne das Team aber eine Menge lernen. «In dieser Saison ist meine Rolle als Kapitän noch einmal wichtiger geworden, und ich habe sehr viel dafür investiert, Stabilität in ...

Felix Neureuther

Neureuther zieht Lose fürs Viertelfinale

Der frühere Ski-Star Felix Neureuther zieht am 30. Januar die Lose für das Viertelfinale im DFB-Pokal.

Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund mit. Das Prozedere wird von 19.15 Uhr an in der ARD übertragen. Ziehungsleiter ist DFB-Vizepräsident Peter Frymuth.

Im Lostopf befinden sich nach dem Ausscheiden unter anderem des FC Bayern München und von Borussia Dortmund noch die Erstligisten RB Leipzig, 1. FC Union Berlin, SC Freiburg und VfL Bochum.

Silas Katompa Mvumpa

VfB-Stürmer Silas in Freiburg höchstens als Joker

Torjäger Silas Katompa Mvumpa wird dem abstiegsbedrohten VfB Stuttgart im Spiel beim SC Freiburg allenfalls als Joker zur Verfügung stehen. Der 23-Jährige mache nach einer Pause wegen einer Corona-Infektion im Training «zwar einen frischen, spritzigen Eindruck», sagte VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo am Donnerstag. Aber falls er am Samstag (15.30 Uhr/Sky) überhaupt im Kader des Fußball-Bundesligisten stehe, reiche es bei ihm vielleicht nur für einen Einsatz von zehn oder 15 Minuten.

Hannes Wolf

Mönchengladbach verleiht Hannes Wolf an Swansea City

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach leiht Hannes Wolf an den englischen Zweitligisten Swansea City aus, gab der Verein bekannt, nachdem zuvor der «Kicker» und die «Rheinische Post» darüber berichtet hatten.

Der 22-jährige Mittelfeldspieler soll in England bis zum Saisonende Spielerfahrung sammeln. «Hannes braucht für seine Entwicklung mehr Einsatzzeit als wir ihm im Moment bieten können», sagte Sportdirektor Max Eberl, der zuletzt bereits angedeutet hatte, dass sich bei Wolf in den nächsten Tagen etwas ereignen könne.

RB Leipzig

Auf nach Berlin: Die große Chance, den Pokal zu gewinnen

Die einen könnten mit dem Rad ins Olympiastadion strampeln, die anderen eine Fahrgemeinschaft bilden. Selten war die Reise nach Berlin scheinbar so leicht wie in diesem Jahr im Pokalwettbewerb des Deutschen Fußball-Bundes.

«Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin» - noch zwei Runden und das Finale steht fest. Vier Zweitligisten, von denen einer 30 Jahre nach einem denkwürdigen Cup-Triumph wieder die Chance bekommen könnte, dazu vier Erstligisten, die nominell mit einer Ausnahme eigentlich nicht unbedingt zu den ganz Renommierten der ...