Suchergebnis

Leipzig-Coach

Trotz Ergebniskrise: Leipzig will Zenit taktisch überrumpeln

Mit einem Sieg gegen Zenit St. Petersburg kann RB Leipzig in der Champions League am bisherigen Spitzenreiter der Gruppe G vorbeiziehen. Doch nach vier sieglosen Partien ist das Duell mit dem russischen Fußballmeister am Abend eine knifflige Aufgabe.

Die Vorzeichen sprechen für das Team von Zenit-Trainer Sergej Semak. Der frühere Nationalmannschaftskapitän will von einer RB-Krise nichts wissen. „Das Niveau der Bundesliga ist entsprechend hoch.

Julian Nagelsmann

RB-Coach Nagelsmann will Tormaschine Zenit stoppen

Statt mit hartem Training will Julian Nagelsmann die russische Torfabrik von Zenit St. Petersburg mit taktischen Lösungen stoppen.

„Wir bewegen uns mehr im Wissensbereich“, betonte der Cheftrainer von RB Leipzig vor dem Spitzenspiel in der Gruppe G an diesem Mittwoch (18.55 Uhr/DAZN) in der Champions League. Der russische Meister erzielte in den letzten drei siegreichen Spielen zwölf Tore - RB zwei Treffer in drei sieglosen Partien.

Vor allem warnt Nagelsmann vor Stürmer Artjom Dsjuba.

Tabellenführer

Bundesliga-Tabelle: Bitte da vorne nicht drängeln!

Mit so einem engen Spitzenkampf hätte kaum einer gerechnet. Die Fußball-Bundesliga erfreut sich einer Tabellensituation, wie es sie seit der Einführung der Drei-Punkte-Regel nach acht Spieltagen noch nie gab.

Den Ersten Borussia Mönchengladbach und den Neunten Bayer Leverkusen trennen nur zwei Punkte. Das Oberhaus profitiert auch von den Schwächephasen bei Bayern München und Borussia Dortmund und ist ausgeglichen wie lange nicht mehr. „Ja, noch!

Mats Hummels

Ausblick: Europapokal, Hummels und das Ruhrpott-Duell

Die Europapokal-Wettbewerbe gehen unter der Woche weiter, ebenso die Diskussionen um Ex-Nationalspieler Mats Hummels nach der Verletzung von Niklas Süle. In Fernost tagt die FIFA, und die Bundesliga blickt am Wochenende gespannt ins Revier.

HUMMELS: Nachdem Abwehrchef Niklas Süle eine schwere Knieverletzung erlitten hat, könnten die Rufe nach einer Rückkehr des 2014-Weltmeisters Mats Hummels in die deutsche Nationalmannschaft lauter werden.

6

Elf Zahlen zum 8. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat elf Zahlen zum 8. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengetragen.

0 - Erstmals in seiner noch recht kurzen Bundesliga-Geschichte blieb der 1. FC Union Berlin beim 2:0-Sieg gegen den SC Freiburg ohne Gegentor. Auch die Pausenführung (1:0) war eine Premiere.

1 - Mit seinem ersten Jokertor für die Hertha bescherte Dodi Lukebakio den Hauptstädtern einen Punkt in Bremen. Dabei nutzte er nach seiner Einwechslung seinen einzigen Torschuss.

Wolfsburger Jubel

Wie Juve: Minimalisten aus Wolfsburg bleiben ungeschlagen

Ungeschlagen in allen Wettbewerben - das schaffte in Europas Top-Ligen in dieser Saison sonst nur noch Juventus Turin.

Der VfL Wolfsburg hat unter Trainer Oliver Glasner zu einem neuen Höhenflug angesetzt und sich mit acht Spielen ohne Niederlage in der Tabelle der Fußball-Bundesliga auf den Champions-League-Rängen festgesetzt. Insgesamt sind es bereits elf ungeschlagene Pflichtspiele - inklusive der Testbegegnungen sogar 20. „Was die Mannschaft gezeigt hat, verlangt mir allerhöchsten Respekt ab“, sagte Glasner nach dem 1:1 am ...

RB-Coach

Nagelsmann kritisiert schlampige Leipziger - Kritik vom Boss

Erstmals in seiner Leipziger Amtszeit polterte RB-Cheftrainer Julian Nagelsmann so richtig los.

Nach vier sieglosen Pflichtspielen faltete er sein Team nach dem 1:1 (0:0) gegen den weiterhin ungeschlagenen VfL Wolfsburg lautstark zusammen, während Vorstandschef Oliver Mintzlaff in den Stadionkatakomben fast in Uli-Hoeneß-Manier deutliche Worte fand: „Es fühlt sich wie eine Niederlage an. Fünf Punkte aus den letzten vier Heimspielen ist zu wenig, zwei Punkte aus den letzten beiden Bundesligaspielen auch, wir können mehr.

Sergej Semak

RB-Gegner St. Petersburg feiert klaren Sieg

RB Leipzigs kommender Champions-League-Gegner Zenit St. Petersburg kommt mit einem Erfolgserlebnis nach Sachsen.

Die Mannschaft des früheren russischen Nationalmannschaftskapitäns Sergej Semak gewann im Spitzenspiel gegen FK Rostow mit 6:1 (3:0) und übernahm dank des elften Saisonsieges die Tabellenführung in der russischen Fußball-Premjer-Liga.

Artjom Dzyba (14. Minute/Elfmeter, 22. und 81./Elfmeter), der Iraner Sardar Azmoun (44.

RB Leipzig - VfL Wolfsburg

Wölfe bleiben unbesiegbar - Nagelsmann unzufrieden

Julian Nagelsmann wurde erstmals richtig laut in der Kabine und kritisierte schlampige Aktionen seiner RB-Profis, die nach dem verschenkten Sieg die weiter unbesiegbaren Wolfsburger jubeln lassen mussten.

„Bei den Ansprüchen, die wir haben und wo wir hinwollen, genügt es nicht, wenn der Gegner uns zu viel Raum gibt in der ersten Halbzeit und wir den Raum nicht besser nutzen“, kritisierte der Cheftrainer von RB Leipzig nach dem 1:1 (0:0) gegen den VfL Wolfsburg.

BVB-Jubel

FC Augsburg schockt Bayern im Derby - BVB besiegt Gladbach

Mit einem Tor in der Nachspielzeit hat der FC Augsburg den FC Bayern München im Derby geschockt. Durch das 2:2 (1:1) verpasste der deutsche Serienmeister mit 15 Punkten den Sprung an die Spitze der Fußball-Bundesliga. Hinzu kam eine womöglich schwere Knieverletzung von Niklas Süle.

Derweil entschied am Abend Borussia Dortmund das Spitzenspiel gegen Tabellenführer Borussia Mönchengladbach mit 1:0 (0:0) für sich. Ohne den aus disziplinarischen Gründen suspendierten Jadon Sancho sicherte sich der BVB in der hitzigen und temporeichen ...