Suchergebnis

Bagger beim Erdaushub

Seniorengerechtes Wohnprojekt belebt den Röhlinger Schoafmichl-Hof

Auf dem „Schoafmichl“-Areal entsteht mitten in Röhlingen eine Anlage für selbstbetreutes Wohnen. Damit ist gemeint, dass die Bewohner der Anlage sich gegenseitig helfen und aufeinander acht geben. Ein großer Gemeinschaftsraum mit Küche sowie eine sogenannte italienische Terrasse sollen Raum für Begegnungen zwischen den Einwohnern schaffen.

Der Schoafmichl-Hof liegt mitten im Ortskern von Röhlingen. Wie der Name schon andeutet, war hier früher eine Schäferei untergebracht, die bereits in den 1970er-Jahren aufgegeben wurde.

 Die geehrten Mitglieder des DRK-Ortsvereins Ellwangen. Hintere Reihe von links: Linus Liss (Bereitschaftsleiter), Eberhard Schw

DRK-Ortsverein Ellwangen ernennt zwei Ehrenmitglieder

Das Jahr 2019 ist ein turbulentes und arbeitsreiches Jahr für den DRK-Ortsverein Ellwangen gewesen. Dies hat die Ortsvereinsvorsitzende Petra Apelt zu Beginn der Hauptversammlung betont. Höhepunkte sind der Umzug der Einsatzfahrzeuge in die Wagenhalle der Rettungswache und der Blaulichttag im September gewesen.

Petra Apelt hob die hohe Anzahl der Einsätze der Helfer vor Ort und ihre Ausstattung mit den HvO-Rucksäcken durch den Ortsverein zum Preis von über 8000 EUR hervor.

 Absagen über Absagen: Die Corona-Krise bringt das öffentliche Leben zum Erliegen.

Abgesagt wegen Coronavirus: Diese Termine fallen aus

Aufgrund des sich immer weiter ausbreitenden Coronavirus werden weiterhin Veranstaltungen abgesagt. Schwäbische.de sammelt, was aktuell an die Redaktionen der Aalener Nachrichten sowie der Ipf- und Jagst-Zeitung geschickt wird.

Ellwangen und Umgebung Comboni-Missionare in Josefstal: Aufgrund der Epidemie des Corona-Virus finden in Josefstal bis auf weiteres keine offiziellen Gottesdienste statt. Dieses gilt für Sonntage wie auch für Werktage.

 Absagen über Absagen: Das öffentliche Leben steht auch in Ellwangen, dem Virngrund und der Region still.

Coronavirus: Diese Veranstaltungen im Ostalbkreis sind abgesagt

Aufgrund des sich immer weiter ausbreitenden Coronavirus werden weiterhin Veranstaltungen abgesagt. Schwäbische.de sammelt, was aktuell an die Redaktionen der Aalener Nachrichten sowie der Ipf- und Jagst-Zeitung geschickt wird.

Ellwangen und Umgebung EnBW ODR: Der regionale Energieversorger ist ab 17. März für den Publikumsverkehr geschlossen. Es finden keine persönlichen Beratungen am Standort der EnBW ODR in Ellwangen und in den Bezirkszentren Aalen, Mutlangen, Ellwangen, Blaufelden, Bopfingen, Nördlingen und Giengen statt.

 Zahlreiche Absagen in Aalen und Umgebung.

Absagen im Ostalbkreis

Die Sternwarte ist bis einschließlich 19. April geschlossen. Die Führungen fallen aus, ebenso der Astronomietag am 28. März, die Vorträge werden verschoben. Dies betrifft auch den Vortrag „Interplanetare Kommunikation – Channeling außerirdischer Intelligenz“ von Werner Lessle.

Der Umsonstladen „unbezahlbar“ in Wasseralfingen ist bis einschließlich 7. Mai geschlossen. In den Monaten April und Mai findet auch keine Warenannahme statt. Die erste Warenausgabe ist voraussichtlich am 8.

 Es wird erst einmal nicht geturnt.

Corona-Krise: Turner sagen Termine ab

Aus aktuellem Anlass (Corona-Krise) teilt der Turngau Ostwürttemberg mit, dass bis zum 30. April 2020 alle Wettkämpfe, Wettbewerbe, Ausbildungen, Lehrgänge und Veranstaltungen abgesagt werden.

Das sind:

21. März 2020: Gaumannschaftskämpfe Juti+Jutu C-F in Waldstetten

21. März 2020: Lehrgang F4 Intervall meets Muscle Workout in Röhlingen

28. März 2020: Vorbereitungslehrgang Kinderturnfest in Schnaitheim

28.

 Absagen über Absagen: Das öffentliche Leben steht auch in Ellwangen, dem Virngrund und der Region still.

Absagen in Ellwangen, dem Virngrund und der Region

Messe Handwerk und Wohnen: Die für das Wochenende vom 25. und 26. April geplante Messe Handwerk und Wohnen ist abgesagt. Dies teilt der Sprecher der Ausstellergemeinschaft mit. Egon Bertenbreiter freut sich darauf, bei der Messe Handwerk und Wohnen im Jahr 2021 viele Besucher bei bester Gesundheit wieder zu sehen.

Volkshochschule Ellwangen: Der Kursbetrieb ist ab Montag, 16. März, bis Sonntag, 19. April, eingestellt.

Musikschule Ellwangen: Das für Sonntag, 15.

Über Wildschweine könnte aus Osteuropa die Afrikanische Schweinepest nach Deutschland eingeschleppt werden. Darüber und über and

Ellwanger Stadtbauernversammlung warnt vor der Afrikanischen Schweinepest

Nicht in erster Linie das Coronavirus bereitet den Landwirten Sorge, sondern die Afrikanische Schweinepest. Dies wurde bei der Stadtbauernversammlung im „Lamm“ in Schrezheim deutlich. „Die Afrikanische Schweinepest steht vor der Tür“, sagte Geschäftsführer Johannes Strauß mit Blick auf Polen. An der Grenze würden bereits Schutzzäune aufgebaut.

„Hände geben wir uns heute keine, damit wir nicht krank werden“, sagte der Vorsitzende des Bauernverbandes Ostalb-Heidenheim, Hubert Kucher.

 Oberbürgermeister Michael Dambacher (Zweiter von rechts), Pfahlheims Ortsvorsteher Wolfgang Seckler (links), der Röhlinger DRK-

Ob Dambacher ehrt Röhlinger und Pfahlheimer Blutspender als Lebensretter

Im Rahmen einer Feierstunde in Pfahlheim sind langjährige Blutspender aus Röhlingen und Pfahlheim geehrt worden. Vier Spender sind für jeweils 100 Blutspenden ausgezeichnet worden.

Oberbürgermeister Michael Dambacher bezeichnete die Blutspender als Lebensretter, da man kein künstliches Blut herstellen könne und Blut auch nicht unendlich lange haltbar sei. Er würdigte auch den Aufwand, den ein Spender freiwillig betreibt, um 100-mal Blut zu spenden.

 Zahlreiche Veranstaltungen fallen wegen der Corona-Krise aus.

Absagen wegen Coronavirus: Diese Veranstaltungen finden nicht statt

Wegen des Coronavirus werden auch im Ostalbkreis Veranstaltungen abgesagt. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat am Sonntag zudem empfohlen, künftig Veranstaltungen mit 1000 Besuchern abzusagen.

Baden-Württembergs Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) unterstützt die Linie von Bundesgesundheitsminister Spahn, den zuständigen örtlichen Behörden zu empfehlen, Veranstaltungen ab einer Größe von mehr als 1000 Personen vorsorglich abzusagen.