Suchergebnis

Niederlande im Finale der Nations League - 3:1 gegen England

Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft hat das Finale der Nations League erreicht. Die Mannschaft von Trainer Ronald Koeman siegte im zweiten Halbfinale gegen England mit 3:1 nach Verlängerung und trifft damit am Sonntag im Endspiel auf Gastgeber Portugal. Marcus Rashford hatte per Foulelfmeter zunächst England in Führung gebracht. Doch Matthijs de Ligt, ein Eigentor von Kyle Walker und Quincy Promes drehten das Spiel zugunsten der Niederländer, die vom ersten Titel seit der EM 1988 träumen dürfen.

Eigentor

Finale gegen Ronaldo: Niederlande schlägt England

Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft greift nach dem ersten Titel seit der Europameisterschaft 1988.

Auch dank eines späten Eigentores von Kyle Walker wandelte die Mannschaft von Bondscoach Ronald Koeman im Halbfinale der Nations League einen Rückstand noch in einen Sieg um und schlug England mit 3:1 (0:1, 1:1) nach Verlängerung. Oranje spielt nun am Sonntag (20.45 Uhr/ZDF/DAZN) im Endspiel des neuen UEFA-Wettbewerbs in Porto gegen Gastgeber Portugal und Superstar Cristiano Ronaldo um die 71 Zentimeter große Silbertrophäe.

Manuel Neuer

Sieg gegen die Niederlande: Die DFB-Elf in der Einzelkritik

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist mit einem 3:2 (2:0)-Erfolg in den Niederlanden in die Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 gestartet.

Hier die DFB-Elf in der Einzelkritik:

Neuer: Zeigte mit zwei Glanzparaden gegen Babel (25./27.) seine alte Klasse. Bei den Gegentoren ohne Abwehrchance. Eine würdige Nummer 1.

Ginter: Die Abstände zu Kehrer passten oft nicht. Ließ Babel zweimal gefährlich entwischen und rutschte vor Depays Ausgleich aus.

Leroy Sané

Drei „Mopeds“ reichen nicht: Löws Umbruch bleibt kompliziert

Nach einem Jahr wie im falschen Film steht Regisseur Joachim Löw mit seinem abgestürzten Nationalteam vor einem komplizierten Neuaufbau 2019.

Das letzte Kapitel gegen Holland offenbarte noch einmal das Dilemma: Deutschland hat einige Trends im Weltfußball verschlafen - und das ist nun auch mit radikalen Veränderungen in der Elitemannschaft des DFB nicht im Eiltempo aufzuholen. „Eine junge Mannschaft braucht manchmal eine solche Erfahrung, um es in Zukunft besser zu machen“, kommentierte Bundestrainer Löw das ernüchternde und ...

Das 2:0: Leroy Sané findet die Lücke, die Niederländer können nur dem Ball hinterherschauen.

2:2 gegen Niederlande: Jahr der Ohrfeigen endet für DFB-Team mit einer kleinen Watschn

Sechs Niederlagen im Kalenderjahr, ein Negativrekord, das dramatisch-blamable WM-Aus in der Vorrunde, nun der Abstieg aus der Nations League – 2018 geht als Horrorjahr in die Annalen der Geschichte der Nationalmannschaft ein.

Und nun verpasste die Nationalmannschaft auch noch einen zumindest versöhnlichen Ausgang. Trotz einer über weiten Strecke bärenstarken Leistung, kassierte die DFB-Elf im letzten Spiel des Jahres in den letzten Sekunden noch das 2:2 gegen die Niederlande und verspielte somit eine 2:0-Führung.

DFB-Elf mit 2:2 gegen die Niederlande

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat nach der enttäuschenden WM-Saison 2018 auch einen versöhnlichen Jahresabschluss verpasst. Gegen die Niederlande verspielte das verjüngte Nationalteam von Bundestrainer Joachim Löw in Gelsenkirchen einen 2:0-Vorsprung und musste sich mit einem 2:2 zufriedengeben. Timo Werner und Leroy Sané trafen für die DFB-Auswahl, doch Quincy Promes und Virgil van Dijk schafften noch den Ausgleich.

Unentschieden

Elftal verdirbt Müller-Jubiläum: Spätes 2:2 im Klassiker

Dieser Abschluss passte zum völlig verkorksten Jahr 2018. Nach schwungvollem Spiel, der 2:0-Führung und zahlreichen vergebenen Chancen verspielte die deutsche Nationalmannschaft beim 2:2 (2:0) im Klassiker gegen die Niederlande in der Endphase noch den sicher geglaubten Sieg.

Timo Werner (9. Minute) und Leroy Sané (20.) hatten die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw im letzten Nations-League-Spiel in Führung gebracht; Quincy Promes (85.


Die Schülerinnen und Schüler haben mit musikalischen und sportlichen Beiträgen sowie einem „Stand up!“-Theater gezeigt, was sie

Abschied von der „Prome“

Alles hat seine Zeit – unter diesem Motto haben die Schule am Martinsberg und die Stadt am vergangenen Freitag im Rahmen eines Festakts Abschied von der Weingartener Promenadeschule genommen, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Weingarten.

Trotz des für manchen traurigen Anlasses folgten zahlreiche Mitglieder und Unterstützer der Schulfamilie der Einladung der Schulleitung, um in einem festlichen Rahmen die Erinnerungen an die Promenadeschule noch einmal aufleben zu lassen.

Slowakei - Niederlande

Niederlande nur 1:1 im Testspiel in der Slowakei

Die neuformierte Fußball-Nationalmannschaft der Niederlande ist in einem Testspiel nicht über ein 1:1 (0:1) in der Slowakei hinausgekommen.

Quincy Promes von Spartak Moskau erzielte den Ausgleich (59.) für die Oranje-Elf, die sich genauso wie die Slowakei nicht für die WM qualifiziert hatte. Die Gastgeber waren durch Adam Nemec in Führung gegangen (9.). Bondscoach Ronald Koeman soll mit Blick auf die EM 2020 eine neue niederländische Auswahl aufbauen.


Im Jugendgemeinderat Weingarten wurde die Entwicklung einer Jugend-App beschlossen und Fördermittel vergeben.

Neue App für Jugendliche zeigt Veranstaltungen in Weingarten

In seiner jüngsten Sitzung am Mittwochnachmittag hat der Jugendgemeinderat Weingarten (JGRW) den Weg für eine Veranstaltungs-App geebnet und Fördermittel für soziale Projekte vergeben. Außerdem soll die Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat der Stadt und dem Dachverband der Jugendgemeinderäte in Baden-Württemberg verstärkt werden.

Nach einer Idee der letzten Sitzung stellte der Softwareentwickler Thomas Kekeisen aus Markdorf ein grobes Konzept für eine Jugend-App in Weingarten vor.